Essen-Steele: Natur

6 Bilder

Gestatten..mein Name ist Kehlchen Rot 10

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | vor 20 Stunden, 22 Minuten

Ich bin ein verrücktes Huhn..sagt meine Versorgerin Sabine. Jeden Tag gibt es Körner und frisches Wasser in ihrem Garten. Jedesmal wenn ich sie höre, flattere ich aus den Tannen und schaue meiner Menschenfamilie zu, was sie  in meinem Revier so tut. Heute morgen wurden Brötchen aufgeschnitten am Gartentisch. Die Krümel haben mir so gut geschmeckt, das ich meine Familie zum Essen eingeladen habe. Unser Nachbar Herr Star...

13 Bilder

30 Liter um zu Leben... 8

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | vor 1 Tag

Nun bin ich wieder im vergessenen Dorf angekommen. Freisenbruch am  Ende der Welt von Essen. Nach all der Ordnung und Sauberkeit in Niedersachsen und Schleswig Holstein und in den Niederlanden, ist er wieder da. Der Kulturschock.. Mein erster Weg auf der Bochumer Landstrasse führte mich an vertrockneten Strassenbäumen und unkrautbewucherten Gehwegen vorbei. Zerschlagene Autofensterscheiben..weggeworfene halbvolle...

1 Bild

Fühlte sich auf unserer Außenfensterbank sichtlich wohl! 1

Norbert Janz
Norbert Janz | Essen-Steele | vor 1 Tag

Essen: Halferstein 7 | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Apfelsaft gefällig? 12

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | vor 3 Tagen

Schade um diese Menge...

2 Bilder

3 Portionen Froschschenkel 15

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | vor 3 Tagen

wer es mag..;-)..

5 Bilder

Ein Seerosenteich... 15

Renate Croissier
Renate Croissier | Essen-Steele | vor 4 Tagen

Essen: Gruga-Park | ... so schön wie der von Claude Monet. Monet beschäftigte einen Gärtner allein zur Pflege der Seerosen im Wassergarten. Der Teich ist neben den Seerosen von Seegras und Algen belebt.

1 Bild

Wildkräuter auf dem Welterbe Zollverein entdecken

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Der Regionalverband Ruhr (RVR) bietet am Sonntag, 22. Juli, 15 Uhr, eine Wildkräuter-Exkursion auf dem Welterbe Zollverein in Essen an. Die Teilnehmer der zweistündigen Veranstaltung auf der Route Industrienatur lernen Pflanzen aus aller Welt kennen, die sich auf der Brache angesiedelt haben. Dazu gehören etwa der Sommerflieder aus Asien, Nachtkerze und Goldrute aus Nordamerika und das Schmalblättrige Greiskraut aus...

1 Bild

Räuber unter uns 2

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 12.07.2018

Man kann auch wirklich nichts unbeobachtet stehen lassen: Das Grillen im heimischen Garten war beendet und die Reste verblieben noch einige Zeit draußen, bevor das große Aufräumen beginnen sollte. Ach ja, da waren ja noch anderthalb Würstchen übrig geblieben, die noch verspeist werden wollten. Lecker. Draußen entdeckte ich dann den geplünderten Teller. Die halbe Wurst fehlte ganz, die andere war auch an einem Ende etwas...

109 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit 29

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 11.07.2018

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung,...

24 Bilder

Impressionen BALDENEYSTEIG

Rainer Kipka
Rainer Kipka | Essen-Nord | am 10.07.2018

Ein Wanderweg der alles bietet 26,7 km lang 600 Höhenmeter sind zu überwinden tolle Ausblicke Abstecher zu kulturellen Höhepunkte, die von dem Steig aus angelaufen werden können. Der Steig ist durch den ÖPNV gut angebunden, dass individuell Teilstrecken erwandert werden können. Eine Wanderkarte ist im Internet oder "Analog" n.a. EMG-Touristikzentrale am Hauptbahnhof erhältlich. Nun viel Spaß bei der kleinen...

1 Bild

Zum Kuckuck - der Doppelgänger

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 09.07.2018

Daheim habe ich eine lustige Kuckucks-Uhr in modernem Stil. Immer zur vollen Stunde kommt ein gelbes Vögelein daraus hervor und schmettert "Kuckuck" in der Anzahl der erreichten Uhrzeit. Nur des Nachts legt er dank Helligkeits-Sensor eine ausgiebige Pause ein. Nun habe ich mich ja bereits daran gewöhnt, im Halbschlaf die Anzahl der Rufe zu zählen, um die Uhrzeit ganz ohne Wecker richtig zu deuten. Lustig war's im Urlaub....

1 Bild

Die Rettung des Tagpfauenauge 10

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | am 02.07.2018

Heute fand ich einen total entkräften Schmetterling auf meiner Fensterbank draußen.Ich habe etwas Zuckerwasser gemacht und vor ihm ein paar Tropfen auf die Fensterbank geträufelt. Gierig trank er davon..blieb noch sitzen im Schatten und flog vorhin davon.Als ich dann im Garten war..kam er zu mir..setzte sich kurz auf meine bunte Hose und flog dann davon. Ob er danke gesagt hat?....

3 Bilder

Wer kennt diese Pflanzen 23

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | am 25.06.2018

Herkulesstauden sind es wohl nicht. Hier im Norden wachsen sie in einem ehemaligen Siel.. Ein Urwald..wow

1 Bild

Mähsaison auf dem Baldeneysee

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Ruhr | am 21.06.2018

„Manati“ ist seit einer Woche wieder im Einsatz Auf dem Baldeneysee sind zurzeit zwei Mähboote im Einsatz. Damit wollen der Ruhrverband, die Stadt Essen und die IG Baldeney im Rahmen ihres gemeinsamen Aktionsplans die Wasserpflanzenentwicklung im Baldeneysee so weit eindämmen, dass die Wassersportausübung auch weiterhin ohne größere Einschränkungen möglich ist. Die ruhrverbandseigene „Manati“ ist bereits seit Dienstag...

3 Bilder

Land-Ausflüge mit Führung

Barbara Steiner
Barbara Steiner | Essen-Steele | am 21.06.2018

Essen: Klosterberghof | Zwei spannende Landerlebnisse rund um denKlosterberghof in Essen-Horst bietet das Franz Sales Haus noch vor den Ferien an: Am 29. Juni beginnt der „Landausflug“ um 14 Uhr im Eiberger Café (Schultenweg 137) mit einem gemütlichen Kaffeetrinken. Dann geht es zu Fuß hinüber zum Klosterberghof, wo die Teilnehmer den Bioland-Bauernhof des Franz Sales Hauses bei einer Führung kennenlernen. Auf dem Hof leben Hühner, Rinder, Ponys,...

12 Bilder

Mein wildes und friedliches Ostfriesland 32

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | am 20.06.2018

Von Ditzum über Borkum von Leer bis Papenburg.. Hohe Wellen..Sonne..Wind...Strand und Krabbenkutter... Moin und freundliche Menschen...Luft und Weite Ich liebe Es.......!!!

1 Bild

Eichenprozessionsspinner breiten sich in Essen aus 1

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 11.06.2018

Die ungewöhnliche Wärme in den Monaten April und Mai und das Ausbleiben der Spätfröste sind dafür verantwortlich, dass der Eichenprozessionsspinner immer mehr Gebiete in der Stadt Essen erobert. Der Schmetterling breitet sich auf Grünflächen aus, die auch von Menschen genutzt werden, wie beispielsweise Waldränder, Parkanlagen, Spielplätze, oder auf einzelnen Stadtbäumen. Da von den Schmetterlingsraupen, die sich...

64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens 11

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 09.06.2018

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben...

40 Bilder

Schöner Besuch im Adler und Wolfspark Kasselburg 6

Ralf Schuster
Ralf Schuster | Essen-Steele | am 06.06.2018

In der Nähe von Gerolstein in der Eifel befindet sich der Adler und Wolfspark Kasselburg. Der beschauliche Wildpark bietet vor allem viel Natur und einheimische Tiere. Die Burganlage ist gut erhalten. Hier sind jetzt Greifvögel untergebracht. Der Höhepunkt jeden Tages ist die spektakuläre Flugshow . Hautnah kann man hier Adler,Falke ,Milan und Geier erleben.Und jede Menge Infos gibt es natürlich auch noch. Das gilt auch...

4 Bilder

Aufklärungsarbeit ist immer noch nötig 5

Thomas Frischmuth
Thomas Frischmuth | Essen-Steele | am 03.06.2018

Leider kommt es immer noch vor das es Menschen gibt die meinen Tiere sind der Mülleimer der Natur. Immer wieder kann man in den Essener Parks beobachten besonders an den Wochenenden wie Eltern/Opa und Oma mit Kindern oder Enkeln Wasservögel die auf den Teichen und ringsum leben mit Brot füttern.Trotz Fütterungs Verbot. Es ist so tief in den Köpfen der Menschen verankert das man Brot verfüttert. Doch leider tut man den...

1 Bild

Mit dabei im Video mit Nelson Müller: „Mein Essen. Dein Essen. Unser Essen“ 15

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 30.05.2018

Sie wollten schon immer einmal in einem angesagten Musik-Video mitwirken? Dann haben Sie nun eine echte Chance, im Video "Unser Essen" von Nelson Müller mit dabei zu sein. Denn: Die Funke Mediengruppe, zu der auch der Stadtspiegel Essen und die Nachrichten-Community Lokalkompass.de gehören, produziert in den nächsten Wochen unter dem Motto „Mein Essen. Dein Essen. Unser Essen“ gemeinsam mit dem Star-Koch ein Video über unsere...

1 Bild

Essener Feuerwehr hilft in Wuppertal /Starkregen überschwemmte große Teile der Stadt / 100 Einsatzkräfte abgestellt

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 30.05.2018

"Nach massiven Regenfällen am Nachmittag herrscht in der Stadt an der Wupper offensichtlich der Ausnahmezustand. Die Rede ist von mehr als 500 unerledigten Einsätzen, von mit Regenwasser überfluteten Straßen und Gebäuden. Die Deutsche Bahn AG und auch die Wuppertaler Schwebebahn, das Wahrzeichen der Stadt, stellten den Betrieb ein. Bilder eines eingeknickten Tankstelldaches machten die Runde. Um21 Uhr ging das offizielle...

1 Bild

Ski und Rodel gut 8

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | am 28.05.2018

Gestern in Wattenscheid. Glückwunsch zur wiederhergestellten App an Alle

33 Bilder

Frage der Woche: Was sind eure Erinnerungen an das Pfingst-Unwetter "Ela" von 2014? 13

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Sprockhövel-Hiddinghausen | am 25.05.2018

Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter – das Sturmtief "Ela" verwüstete vor vier Jahren Städte der Region. Was sind eure Erinnerungen an den Sturm?  2014. Es ist der Abend des 9. Juni. Der Deutsche Wetterdienst hat in NRW vor schweren Unwettern gewarnt. Nach dem Pfingstwochenende mit Rekordtemperaturen nähert sich über den Atlantik und Frankreich eine schwere Gewitterfront....

1 Bild

Insekten zählen - nur etwas für Spezialisten? 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 24.05.2018

Ab jetzt wird's kompliziert. Nach der "Stunde der Gartenvögel" bzw. der "Stunde der Wintervögel" ruft der Naturschutzbund (Nabu) zum Mitmachen beim "Insektensommer" auf. Aber während sich die Blaumeise noch recht gut von der Amsel unterscheiden lässt, ist das Bestimmen eines Asiatischen Marienkäfers oder einer Blaugrünen Mosaiklibelle doch nur was für Fachleute. Oder? Immerhin geht es den Naturschützern vor allem um eine...