Essen-Süd: Kultur

1 Bild

Musicalabend in der Philharmonie Essen

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | vor 14 Stunden, 29 Minuten

"Sissi" gastiert am 20. Februar 2018 in Essen Die Zuschauer sollen an diesem Abend in die Zeit der Kaiserin der Herzen versetzt werden. Hierfür wurden über 140 Kostüme nach originalen Schnittmustern in Wien hergestellt und die imposanten Originalschauplätze werden durch modernste Projektionstechniken auf die Bühne gezaubert. Seit Generationen fasziniert die tragische Geschichte von Sissi die Menschen in aller Welt....

4 Bilder

125 Jahre Kirche St. Mariä Himmelfahrt – vital- offen- bunt

Carmen Dluzewski
Carmen Dluzewski | Essen-Süd | vor 1 Tag

Eine Reihe von besonderen großen und kleinen Gottesdiensten können alle Interessierten und Gläubigen in diesem Jahr in der katholischen Gemeindekirche St. Mariä Himmelfahrt, Essen-Altendorf, erleben. Eine der besonderen Messen fand am Feiertag Maria Himmelfahrt statt. „Seit 125 Jahren kommen Menschen hier an diesem Ort regelmäßig zusammen, um Gottesdienste zu feiern“ so Pastor Gerhard Welp „und auch heute spüren wir, dass uns...

2 Bilder

PTAH IV: Ballett auf höchstem Niveau 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 4 Tagen

Was passiert, wenn ein ein experimentierfreudiger Ballett-Intendant wie Ben Van Cauwenbergh Mitgliedern der Aalto-Companie die Regie überlässt, um eigene Keationen zu entwickeln? Es entsteht Großartiges: PTAH IV, eine Reihe, die vor acht Jahren ins Leben gerufen wurde und nun mit fünf neuen Stücken eine Premiere am Grillo-Theater erleben durfte. Herausgekommen sind ganz unterschiedliche Stücke: nachdenklich, edel, schräg,...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Man darf wieder baden! 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Baden in der Ruhr ist nach 46 Jahren wieder möglich: an sonnigen Tagen am Seaside Beach Vor 46 Jahren steckten die Essener das letzte Mal ihre Füße in die Ruhr. Ursprünglich für den Sonntag angesetzt, wurde nun am vergangenen Dienstag die offizielle Badestelle am Seaside Beach eröffnet. Bei besten wetterlichen Bedingungen stürzten sich Alt- und Jungschwimmer ins kühle Nass. „1961 lobte Willy Brandt den blauen Himmel...

1 Bild

Taizé-Gottesdienst

Ludwig Krinner
Ludwig Krinner | Essen-Süd | am 22.05.2017

Essen: St. Markus Kirche | Zu einem Gottesdienst mit Taizé-Gesängen lädt die St. Markus-Gemeinde, Essen-Bredeney am Sonntag, dem 28 Mai um 18.00 Uhr ein. DIe Gesänge werden von verschiedenen Instrumenten begleitet. Ab 17.30 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, die Gesänge kurz zu proben.

2 Bilder

Wenn der Dirigent verhindert ist...

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 22.05.2017

Mit den Orchestersuiten von Johann Sebastian Bach hat das Folkwang Kammerorchester Essen die Barock-Reihe 2016/2017 in der Villa Hügel beendet. Die Besonderheit: Die Leitung hatte für den kurzfristig verhinderten Ersten Gastdirigenten Gottfried von der Goltz die Konzertmeisterin Zuzana Schmitz-Kulanova übernommen. Violinistin Zuzana Schmitz-Kulanova also in anspruchsvoller Doppelmission. Und sie absolvierte diese Aufgabe...

1 Bild

Ein Kunststoff von Welt 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 22.05.2017

Er ist witterungsbeständig, gut zu formen und hat exzellenten Lichtleitfähigkeiten: PLEXIGLAS®, 1933 von Dr. Otto Röhm erfunden und patentiert. Heute eine der bekanntesten Kunststoffmarken der Welt. Wer einen Ausflug in die Geschichte dieses ungewöhnlichen Material machen und einige herausragende Beispiele der praktischen Anwendung entdecken möchte, der sollte bis zum 11. Juni im Red Dot Design Museum auf Zollverein...

14 Bilder

150 Jahre Stadtwerke Essen 2

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 21.05.2017

Wir sind es gewohnt rund um die Uhr mit Energie versorgt zu sein. Frisches Trinkwasser steht uns rund um die Uhr in reinster Qualität zur Verfügung. Ebenso wird die Heizung im Nullkommanichts warm, sobald wir das Heizungsthermostat aufdrehen. Das war aber nicht immer so. Wie alles begann: Die Sensation Leitungswasser Noch Mitte des 19. Jahrhunderts schöpften die rund 9.500 Einwohner Essens ihr Wasser aus Brunnen. Die...

7 Bilder

Junges VKJ-Fotoprojekt "Dein Stadtteil in meinen Augen" - Ausstellung ab 22. Mai im Essener Rathaus

Vera Luber
Vera Luber | Essen-Nord | am 19.05.2017

Essen: Rathaus Essen | Mit offenen Augen durch die Stadtteile zu gehen, das war der Gedanke hinter der Fotosafari, auf die sich zwölf Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren aus den VKJ-Jugendeinrichtungen young* in Altendorf, KiJuClub in Kray und JuCaKa in Karnap begeben haben. Entstanden sind Ansichten der Stadt Essen aus der Perspektive dieser jungen Menschen. Vielfach schön, manchmal aber auch unverblümt hässlich. Gezeigt werden...

1 Bild

Kumpel Anton und die Grüne Hauptstadt

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 18.05.2017

Die Ruhrpott Revue sucht im Rahmen ihrer "Grünen Hauptstadt-Vision" Unterstützer und Förderer für die Aktion "Mehr Bänke für müde Gelenke". Der Startschuss der Kampagne fällt am Samstag, 27. Mai, um 12 Uhr beim Gastauftritt am Rüttenscheider Markt zum "Glück auf-Singen". Wer "Kumpel Antons Grüne-Hauptstadt-Vision" ausführlich sehen möchte, hat dazu in der Altenessener Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, am...

1 Bild

Großzügigkeit und Strenge: Arbeiten im Hause Krupp 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 16.05.2017

Vierter Band der „Kleine Reihe Villa Hügel“ Welche Aufgaben hatte eigentlich der Lampenwärter in Diensten der Familie Krupp? Wie arbeiteten und lebten die Kindermädchen, Kammerzofen, Gärtner, Stall­knechte, Chauffeure oder Feuerwehrleute, die vom auslaufenden 19. Jahrhundert bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges in großer Zahl „auf dem Hügel“ bei der Familie Krupp in Lohn und Brot standen? Große Zahl...

3 Bilder

"The Rellinghauser": Ein Poster als Geschenk zum Fest, wenn die Ardeyschule 190 wird 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 16.05.2017

Ein solches Geburtstagsgeschenk kriegt nicht jeder: Zum 190-jährigen Bestehen der Ardeyschule wird ein Poster verkauft, dass ein Rellinghauser Künstler extra angefertigt hat. Der Erlös kommt dem Förderverein und somit den Kinder zugute. Genug Anlass für ein Fest. Es findet am 20. Mai statt. Die Geburtstagsfeier von 11 bis 15 Uhr an der Oberstraße 51 ist zugleich Premiere für "The Rellinghauser". Der im Stadtteil lebende...

2 Bilder

Tanz der Pfeifen: Ganz schön verorgelt 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 15.05.2017

Die Ankündigung versprach höchsten Genuss: Unter dem Titel "Vibrations" erwartet das Publikum eine inspirierende Kombination aus Orgelmusik und Tanz. Zu Gast: die Compagnie des Aalto Ballett Essen. Und diese bringt erfahrungsgemäß unter der Leitung von Ben Van Cauwenbergh oder Gastchoreografen wie Alexander Ekman oder Jiří Kylián extrem sehenswertes Ballett auf die Bühne. Doch diesmal sollte es ganz anders werden... Die...

10 Bilder

Geologische Wand - noch eine Sehenswürdigkeit?

Magdalena Reuter
Magdalena Reuter | Essen-Ruhr | am 12.05.2017

Als Sehenswürdigkeit wurde einmal die „Geologische Wand“ an der Kampmannbrücke eingestuft, und irgendwo steht sie als einer von 111 Orten in Essen, die man gesehen haben muss. Schade, dass diese Anlage inzwischen so ungepflegt ist. Teilweise zugewachsen und mit Unkraut überwuchert das, was man eigentlich sehen soll; die Hinweisschilder verdreckt. Kein schöner Anblick, und keine Werbung für uns zwischen Kupferdreh und...

4 Bilder

Disney, Les Miserables und Frühlingslieder - Ein Konzert für die ganze Familie

Michael Cremer
Michael Cremer | Essen-Nord | am 12.05.2017

Essen: Burg-Gymnasium | Der Essen Steeler Kinderchor lädt am 11.Juni 2017 um 16.00 Uhr mit einem Programm für Klein und Groß zu seinem diesjährigen Frühjahrskonzert in die Aula des Burg-Gymnasium ein. Unter der Leitung von Ines Niehaus für den Konzert- und Jugendchor, sowie Birgit Stecker-Dick für den Vor- und B-Chor ist dabei ein Querschnitt frühlingshafter Musik von klassischen bis zu moderneren Stücken zu hören. Bei vielen Disneyliedern...

1 Bild

Workshop: Authentizität – Präsenz – Schlagfertigkeit - WOCHENDWORKSHOP Impro-Training für Beruf und Alltag

Thilo Matschke
Thilo Matschke | Essen-Süd | am 12.05.2017

Essen: Theater Essen-Süd | (Dozent: Thilo Matschke) Haben Sie auch schon einmal andere Menschen oder eine Improtheatergruppe für die Spontanität und Authentizität bewundert? Wie machen die das eigentlich? Die Antwort ist leicht: Die üben das. Ursprünglich für SchauspielerInnen entwickelt, finden die Trainingsmethoden des Improtheaters mittlerweile immer mehr Anklang in all den Bereichen des Lebens, bei denen es um Kommunikation geht....

2 Bilder

Bürgerschaft Rellinghausen feiert 20-Jähriges im Blücherturm

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 12.05.2017

Essen: Blücherturm | Einst fanden in ihm die Hexenprozesse statt, heute beherbergt der Blücherturm im historischen Ortskern Rellinghausens das Archiv der Bürgerschaft Rellinghausen-Stadtwald und dient ihr als Treffpunkt und Ausstellungsraum - und dies seit nunmehr 20 Jahren. Vor 450 Jahren wurde der Blücherturm erbaut. Seit 1997 ist die Bürgerschaft Rellinghausen-Stadtwald nun Hausbesitzer des Kleinods am Stift 9. Zur Feier des Tages am 13....

1 Bild

Briefe an den Vater 2

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 11.05.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Briefe an den Vater von Franz Kafka Der dritte Teil der KAFKA-Reihe Den Abschluss der KAFKA-Reihe bildet Kafka´s persönlichster Text. Nach dem Tod in der Verwandlung und der Zwischenwelt im Prozess geht’s jetzt in den Himmel. Briefe an den Vater, doch an welchen? Wir wagen die Gradwanderung und lassen Franz Kafka endlich Franz Kafka sein. Zu diesem Zweck finden auch Kafkas Tagebücher ihren Weg in die Inszenierung. Es...

1 Bild

Briefe an den Vater

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 11.05.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Briefe an den Vater von Franz Kafka Der dritte Teil der KAFKA-Reihe Den Abschluss der KAFKA-Reihe bildet Kafka´s persönlichster Text. Nach dem Tod in der Verwandlung und der Zwischenwelt im Prozess geht’s jetzt in den Himmel. Briefe an den Vater, doch an welchen? Wir wagen die Gradwanderung und lassen Franz Kafka endlich Franz Kafka sein. Zu diesem Zweck finden auch Kafkas Tagebücher ihren Weg in die Inszenierung. Es...

1 Bild

Briefe an den Vater

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 11.05.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Briefe an den Vater von Franz Kafka Der dritte Teil der KAFKA-Reihe Den Abschluss der KAFKA-Reihe bildet Kafka´s persönlichster Text. Nach dem Tod in der Verwandlung und der Zwischenwelt im Prozess geht’s jetzt in den Himmel. Briefe an den Vater, doch an welchen? Wir wagen die Gradwanderung und lassen Franz Kafka endlich Franz Kafka sein. Zu diesem Zweck finden auch Kafkas Tagebücher ihren Weg in die Inszenierung. Es...

1 Bild

Briefe an den Vater

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 11.05.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Briefe an den Vater von Franz Kafka Premiere! Der dritte Teil der KAFKA-Reihe Den Abschluss der KAFKA-Reihe bildet Kafka´s persönlichster Text. Nach dem Tod in der Verwandlung und der Zwischenwelt im Prozess geht’s jetzt in den Himmel. Briefe an den Vater, doch an welchen? Wir wagen die Gradwanderung und lassen Franz Kafka endlich Franz Kafka sein. Zu diesem Zweck finden auch Kafkas Tagebücher ihren Weg in die...

1 Bild

Woyzeck

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 11.05.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Woyzeck von Georg Büchner Eine Dreiecksgeschichte. Zwischen Woyzeck, dem Major und Marie. Endgültige Schuldfrage: unklar und offen! Unsere Inszenierung von Büchners Fragment „Woyzeck“ mit drei spielerischen Säulen als moderne Dreiecksbeziehung. Insbesondere die Figur der Marie bekommt durch die Verflechtung mit Charakterzügen des Arztes und des einzig wirklichen Freundes der Hauptfigur (Andres) eine besondere...

1 Bild

Faust

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 11.05.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Faust von Johann Wolfgang Goethe Gretchen ist tot. Faust in psychiatrischer Behandlung? Mephisto gar sein Therapeut? Faust mit seinem aktuellen Bezug zu den Themen Schizophrenie, Burnout und posttraumatischer Belastungsstörung als Steilvorlage für unsere Inszenierung. Seit drei Jahren ist Goethes „Faust“ fester Bestandteil unseres Repertoires. Nach über hundert Vorstellungen hat die Inszenierung nichts an Kraft und...

1 Bild

Reservoir Dogs

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 11.05.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Reservoir Dogs von Quentin Tarantino „Willst du weiter bellen, kleines Hündchen, oder willst du beißen?“ – Seit inzwischen zwei Jahren hat sich unsere Inszenierung von Quentin Tarantinos „Reservoir Dogs“ inzwischen im Spielplan definitiv festgebissen. Immer noch sehr großer Beliebtheit erfreuend, geben wir regelmäßig vollstes Herzblut und laden die Knarren zu einem erneuten „Mexican Stand-Off“. Die Handlung ist schnell...

1 Bild

Reservoir Dogs

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 11.05.2017

Essen: Theater Essen-Süd | Reservoir Dogs von Quentin Tarantino „Willst du weiter bellen, kleines Hündchen, oder willst du beißen?“ – Seit inzwischen zwei Jahren hat sich unsere Inszenierung von Quentin Tarantinos „Reservoir Dogs“ inzwischen im Spielplan definitiv festgebissen. Immer noch sehr großer Beliebtheit erfreuend, geben wir regelmäßig vollstes Herzblut und laden die Knarren zu einem erneuten „Mexican Stand-Off“. Die Handlung ist schnell...