Essen-Süd: Ratgeber

1 Bild

Mann rast mit Auto in Bordell-Vorbau und verletzt 67-Jährige schwer

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | vor 16 Stunden, 17 Minuten

Essen: Innenstadt | Mit hoher Geschwindigkeit krachte am Dienstag, 22. Mai, gegen 13 Uhr ein Auto in den gläsernen Vorbau des Bodells an der Stahlstraße. Eine Frau wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Nachdem von der Stahlstraße aus eine Vielzahl von Notrufen eingegangen waren, fuhren kurz vor 13 Uhr mehrere Streifenwagen der Polizeiwache Innenstadt zur Stahlstraße ins Essener Westviertel. Zeugen meldeten, dass ein Fahrzeugführer mit seinem...

1 Bild

Neues Datenschutzrecht gilt ab 25. Mai: Mehr Verbraucherschutz, aber eine Krux für die Geschäftsleute 2

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | vor 17 Stunden, 54 Minuten

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gilt ab kommendem Freitag. Rechtsanwalt (RA) Jürgen Graser (Mitglied im Initiativkreis City Steele) warnt: "Vor allem Geschäftsleute müssen reagieren." RA Jürgen Graser beschreibt die Ist-Situation: "Google, Facebook, Pinterest und andere Dienstleister haben es sich zur Aufgabe gemacht, unsere persönlichen Daten zu sammeln und diese für Werbezwecke oder sogar für politische...

12 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #295: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 19 Stunden, 13 Minuten

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). 2 Fundkatzen leider verstorben Kenn-Nr. 943: Katze, weiblich, Fellfarbe schwarz-weiß; gefunden am 16. Mai an der Dicktraße in Kray. Die Kätzin wurde von Hunden attackiert und ist leider an den Verletzungen verstorben. Lediglich die Tätowierung im linken Ohr war noch...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Das Unwort des Jahres

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 20 Stunden

Dieses Wort hat eine echte Chance auf den Titel "Unwort des Jahres 2018": EU-Datenschutz-Grundverordnung, kurz: DSGVO. Am 25. Mai tritt sie in Kraft. Besonders die Betreiber kleiner Firmen bekommen derzeit das kalte Grauen. Denn: Wer seinen Informationspflichten nicht nachkommt, der muss künftig mit Bußgeldern bis zu 20 Millionen Euro rechnen. Zahlt man ja locker aus der Portokasse... Nun ist es ja durchaus sinnvoll, die...

Tonnenleerung verschiebt sich

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Aufgrund des Feiertages am Montag, 21. Mai, leeren die Entsorgungsbetriebe Essen die grauen, braunen und blauen Tonnen in der kommenden Woche immer einen Tag später als gewohnt. Die Leerung erfolgt also am Dienstag, 22. Mai, für Pfingstmontag. Die Leerung der gelben Tonnen durch die Firma Remondis wird in der gleichen Weise verschoben. Die blauen, braunen und gelben Tonnen sollten am jeweiligen Leerungstag ab 7 Uhr am...

Brand im Südviertel - Küche brannte - keine Verletzten

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 17.05.2018

Am Mittwoch, 16. Mai, meldeten Anrufer aus der Baedekerstraße im Südviertel um 16.24 Uhr ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte drang aus einer geöffneten Balkontür im zweiten Obergeschoss auf der Gebäuderückseite schwarzer Brandrauch. Die Bewohner der Brandwohnung, eine Mutter mit drei Kindern, hatten sich bereits selbstständig und unverletzt in Sicherheit gebracht. Sie...

1 Bild

Update am Morgen: Bombenfund in der Messe Essen. Blindgänger in der Nacht erfolgreich entschärft. 5

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Steele | am 16.05.2018

Essen: Messe | Lange mussten die Anwohner am Mittwochabend noch ausharren, bis spät in die Nacht. Dnn endlich die Meldung: "Geschafft. Die Bombe konnte erfolgreich entschärft werden." von Harald Landgraf Zahlreiche Internetuser nutzten das Stadtportal auf Fb zur Kommunikation. Dort wurden auch Fragen nach der Dauer gestellt und beantwortet. Leider konnte im Verlauf niemand wissen, wie lange es noch dauern würde. Nach der Entschärfung...

1 Bild

Neue Selbsthilfegruppe für Lipödem-Erkrankte: "Lipo-Elfen Rhein-Ruhr" treffen sich erstmals am 8. Juni in Kupferdreh

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr | Essen-Ruhr | am 16.05.2018

Essen: Seniorenheim St. Josef Kupferdreh, Raum "Dilldorf" | Betroffene Frauen, die an der Erkrankung Lipödem oder Lipolymphödem leiden, haben eine Selbsthilfegruppe gegründet. "Die schlecht publik gemachte Erkrankung namens Lipödem oder Lipolymphödem quält nach statistischen Erhebungen so etwa jede 10. Frau in den entwickelten Ländern", berichtet Agnes Tappe, Mitbegründerin der neuen Selbsthilfegruppe "Lipo-Elfen Rhein-Ruhr". Ursachen noch wenig erforscht "Diese Krankheit ist...

1 Bild

Lecker Rhabarber

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 15.05.2018

Die Garten-Saison hat begonnen. Und das erste Gemüse, das in den Gärten schon jetzt geerntet werden kann, ist Rhabarber. Doch, doch: Rhabarber zählt botanisch nicht zum Obst, sondern zum Gemüse, weil nicht der Fruchtstand, sondern die Stängel gegessen werden. Auch sollte er nur in Maßen verspeist werden, weil sich darin eine satte Portion Oxalsäure befindet, die nicht sonderlich förderlich ist für Nieren, Blase und den...

1 Bild

Fahrbahnsanierung an der A52-Abfahrt Essen-Haarzopf

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 14.05.2018

Essen: Abfahrt Essen-Haarzopf | Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert die Fahrbahndecke der A 52-Abfahrt Essen-Haarzopf in Fahrtrichtung Düsseldorf. Dazu wird vom heutigen Montag, 14. Mai, bis Freitag, 18. Mai, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr die Parallelspur der A 52 gesperrt. Der abfahrende Verkehr wird dann über die Norbertstraße umgeleitet. Tagsüber steht die Parallelspur den Verkehrsteilnehmern zur Verfügung.

7 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #294: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 14.05.2018

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Grau-getigert-weißer Kater leider tot aufgefundenKenn-Nr. 844: Kater, nicht kastriert, Fellfarbe grau-getigert-weiß; leider tot aufgefunden am 7. Mai an der Katernberger Straße in Katernberg. Das Tier war mit einen Chip gekennzeichnet (100237xxx048078), aber...

1 Bild

Gelassen bei Anfeindungen von Rechts – Vierter Workshop „Together in Essen“ im Mai 2018

Nina Hensch
Nina Hensch | Essen-Süd | am 10.05.2018

Essen: Bürgerzentrum Villa RÜ | Essen, den 08.05.18 – Am 12.05.18 führt „Together in Essen“ (TiE) die kostenlose Workshop-Reihe gegen Alltagsrassismus − nach Prof. Klaus-Peter Hufer − weiter. Dieses Mal im Bürgerzentrum Villa Rü (Aula, 1. Etage), Giradetstr. 21, 45131 Essen-Rüttenscheid. Die Teilnehmerzahl für den Workshop ist begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten. „Geh’ nach Hause“ oder „Alle Muslime schlagen ihre Frauen!“, sind Parolen, denen...

6 Bilder

Wichtelfarm e.V. - Der helfende Kinderladen

Carmen Dluzewski
Carmen Dluzewski | Essen-Süd | am 10.05.2018

Von Krabbeldecke bis Buggy-Jogger „Was gibt es Wichtigeres, als das Wohl unserer Kinder?“ Seinen eigenen kleinen Teil dazu beitragen, möchte der Verein Wichtelfarm e.V. mit seinem Vorsitzenden Daniel Splettstößer. Der 45-jährige Frührentner, der selbst vierfacher Vater ist, kennt sich mit Kindern und ihren Bedürfnissen bestens aus. Bedürftige Familien unterstützen So ließ ihn die Idee nicht los, etwas für Familien zu...

1 Bild

Aktionstage für junge Tierfreunde: Wissenswertes über Geparden und Meerestiere

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 08.05.2018

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Das Essener Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, lädt wieder zu Tierschutz-Terminen für junge Tierfreunde ein. Am Donnerstag, 24. Mai, gibt es von 10 bis 11.30 Uhr den „Aktionstag Geparden“ für Kinder der Altersgruppe 8 bis 11 Jahre. Thema "Geparden" am 24. MaiGeparden sind wahre Weltrekordhalter: Sie sind die schnellsten Landtiere unserer Erde. Schlank und elegant streifen sie durch die afrikanische Savanne....

1 Bild

"Ausgetrickst - Nicht mit uns!": Theaterstück warnt Senioren vor Trickbetrügern

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 08.05.2018

Der Landespräventionsrat NRW lädt gemeinsam mit dem Seniorenbeirat der Stadt Essen zum Theaterbesuch ein. Dabei geht es nicht nur ums Vergnügen. "Ausgetrickst - Nicht mit uns!" ist ein Theaterstück zur Prävention von Trickbetrügereien an älteren Menschen. In diesem gemeinsam mit der Polizei Köln und dem Sozialwerk der Kölner Polizei e.V. entwickelten Theaterprojekt zeigt das Altentheaterensemble des Freien Werkstatt...

1 Bild

Wenn zwei sich streiten freut sich...

Stefan Hagemann
Stefan Hagemann | Essen-Ruhr | am 08.05.2018

...das Schiedsamt Essen nicht!  Sich streiten bedeutet Verlust an Lebensqualität, Zeit und oftmals Geld. Wenn Nachbarn sich streiten, sei es um den "Knallerbsenstrauch im Maschendrahtzaun", das nicht geputzte Treppenhaus oder musizieren während der Mittagsruhe, ist auch der friedlichste Mensch irgendwann mit den Nerven fertig. Oftmals bestimmt der Streit nicht nur das Leben der direkten Kontrahenten, sondern ist auch Thema...

Bischof Overbeck würdigt Arbeit der Schwangeren-Beratung

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 07.05.2018

Die Bedeutung der vor 40 Jahren im Bistum Essen gegründeten Schwangeren-Beratungsstellen hat Bischof Franz-Josef Overbeck bei einem Gottesdienst im Essener Dom hervorgehoben. Das Eintreten für das Lebensrecht des ungeborenen Lebens sei ein originär christlicher wie humaner Auftrag, hob Overbeck in seiner Predigt hervor und erinnerte daran, dass die Christen in den vergangenen 40 Jahren „durchaus auch konfliktär über die...

1 Bild

Infoabend am Theodor-Heuss-Gymnasium: Essstörungen im Jugendalter

Lokalkompass Essen-Kettwig
Lokalkompass Essen-Kettwig | Essen-Kettwig | am 07.05.2018

Essen: Theodor-Heuss-Gymnasium | Das Beratungslehrerteam des Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG) bietet in Zusammenarbeit mit Dr. Silke Weidmann einen Themenabend an, der Antworten und Anregungen zum Thema „Essstörungen“ geben kann. Dr. Weidmann ist Diplom Psychologin, hat zu diesem Thema promoviert und ist diesbezüglich auch Dozentin am Bielefelder Institut für Psychologische Psychotherapieausbildung. Der Info-Abend im THG findet statt am Montag, 4. Juni, ab...

1 Bild

Malteser Hilfsdienst bietet neue Ausbildung zum Demenzlotsen an

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 07.05.2018

Suchen Sie oder ihr Partner mindestens dreimal am Tag ihren Schlüssel? Ab wann hat Vergesslichkeit einen demenziellen Hintergrund? Was ist Demenz? Gibt es erste Kennzeichen? Woran erkenne ich, dass jemand demenziell erkrankt ist? Wie gehe ich mit demenziell erkrankten Menschen um? Dies und viele andere Fragen werden gestellt, sobald das Thema im näheren Umfeld auftritt und den Familien- und Bekanntenkreis oder...

Ende Mai soll die Alfredstraße wieder frei befahrbar sein

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 06.05.2018

Man hat sich ja schon richtig dran gewöhnt, aber dennoch: Ab Ende Mai soll die Baustelle an der Alfredstraße beendet und die Hauptverkehrsader wieder frei sein. Das teilen die Stadtwerke Essen mit. Wermutstropfen fürs Umfeld: Danach ist die Norbertstraße an der Reihe. Der Bau eines Regenklärbeckens direkt unterhalb der Alfredstraße/B 224 ist fertig. In circa sechs Metern Tiefe verbirgt sich nun ein 30 Meter langes Bauwerk,...

Wie Bürger*innen sich für eine Agrar- und Ernährungswende engagieren

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel | Essen-Nord | am 05.05.2018

Essen: Volkshochschule Essen | Ernährung und gut e Lebensmittel sind für immer mehr Menschen von Bedeutung. Nach den Aktivitäten im Jahr der Grünen Hauptstadt hat sich der positive Elan ins neue Jahr weitergetragen und in Essen ist aus der Zivilgesellschaft heraus der Wunsch entstanden, einen Ernährungsrat hier, in unserer Stadt, zu gründen. „Was ist ein Ernährungsrat?“ und „Wie gründe ich einen Ernährungsrat?“, zu diesem Thema berichtet Anna...

1 Bild

A52 am Autobahndreieck von Samstag auf Sonntag gesperrt

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Süd | am 04.05.2018

Achtung: Samstagnacht (vom 5. auf den 6. Mai) wird die A52 zwischen der Anschlussstelle Essen-Bergerhausen und dem Autobahndreieck Essen-Ost in Fahrtrichtung Dortmund in der Zeit von 20 Uhr bis morgens um 5 Uhr gesperrt. In der Nacht werden im Tunnel Huttrop Montagearbeiten an der Brandschutzverkleidung durchgeführt. Straßen.NRW wird eine Umleitung einrichten.

10 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #293: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 04.05.2018

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Grau-getigert-weiße Katze leider tot aufgefundenKenn-Nr. 791: Katze, weiblich, Fellfarbe grau-getigert mit einem großen Weißanteil; leider tot aufgefunden am 29. April am Klaumerbruch in Dellwig. Die Katze war gechippt (27609xxx0150475), aber leider nicht...

1 Bild

Jahresbericht Sekten-Info NRW

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 03.05.2018

Essen: Sekten-Info | Der Jahresbericht der „Sekten-Info Nordrhein-Westfalen e.V.“ für das Jahr 2017 liegt vor. Im Bereich der Esoterik besteht weiterhin großer Aufklärungs- und Beratungsbedarf. Die Frage des Kindeswohls in fundamentalistischen Gruppierungen stellt die Berater vor eine komplexe Aufgabe. „Menschen in schwierigen Lebenssituationen oder diejenigen, die einen schweren Schicksalsschlag erlitten haben, neigen häufig dazu alternative...

1 Bild

An der Stadtwerke-Baustelle im Walpurgistal laufen letzte Arbeiten an

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 03.05.2018

Circa 2,5 Kilometer Kanalstrecke, Rohrdurchmesser von bis zu dreieinhalb Metern und ein Budget von rund 25 Millionen Euro – die Kanalbaumaßnahme im Walpurgistal, mit der die Stadtwerke Essen für natürliches Wasser im Rellinghauser Mühlenbach sorgen, war bisher eines der größten Bauprojekte des Unternehmens. Aktuell laufen die letzten Abschlussarbeiten, wie die Stadtwerke mitteilen. Den Kanalbau hatten die Stadtwerke schon...