Essen-Süd: Grugapark

19 Bilder

Farbenpracht in der Gruga Essen 2

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-Süd | am 13.05.2018

Essen: Grugapark | Blütezeit in der Gruga Wir sind am 10.05.2018 in die Gruga Essen gegangen, weil ich eine neue Jahreskarte benötigte. Aber auch weil ich den Rhododendron und die Azaleen und co. fotografieren wollte. Es war schon, um gute Fotos zu schießen, sehr spät. Klare Blütenfarben zu fotografieren ist für mich nicht ganz einfach, aber ich übe ja noch.  Einige Blütenbilder habe ich dann doch noch gefunden, die  möchte ich zeigen.

Bildergalerie zum Thema Grugapark
69
45
40
39
1 Bild

Wer zahlt für die Sanierung der Rollschuhbahn im Grugapark? 3

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 12.05.2018

Ein engagierter Sportverein möchte eine marode Sportanlage erhalten, kann aber das Geld dafür nicht aufbringen. Um den Umbau zu finanzieren, könnte ein Besitzerwechsel helfen, den der Rat der Stadt beschließen müsste. Somit ist die Politik die womöglich letzte Hoffnung des REV Gruga in Bezug auf die Rollschuhbahn im Park. Am Dienstag, 15. Mai, steht das Thema erneut auf der Tagesordnung des Ausschusses für die Sport- und...

1 Bild

Orchideenpracht im Grugapark

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 12.05.2018

An diesem Wochenende, 12./13. Mai, ist die Ausstellung "Orchideenzauber im Grugapark" im Infocenter der Orangerie zu sehen. Viele dieser Pflanzen sind für die Pflege am Wohnzimmerfenster geeignet, erklären die Organisatoren. Kulturhinweise und Pflegetipps werden vermittelt. Auch andere Pflanzen, wie etwa fleischfressende Arten, sind zu sehen. Informationen für Besucher gibt das Grugapark-Infocenter Orangerie unter Telefon...

10 Bilder

Mai-Blüten im Grugapark 3

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 09.05.2018

"Och, Gruga", sagt man manchmal so, wenn man überlegt, wo man an einem schönen Tag hingehen könnte. "Da waren wir doch schon so oft." Ja, aber es ist doch jedes Mal anders. Wie heißt es so schön: Es fließt nicht zweimal dasselbe Wasser unter der Brücke her. Und es blühen nicht zweimal dieselben Blüten auf dieselbe Weise in der Gruga. Jeder Besuch ist anders, vor allem, wenn man die Dinge durch den Sucher der Kamera sieht.

1 Bild

Pretty Flamingo 12

Franz Burger
Franz Burger | Essen-Süd | am 08.05.2018

Essen: Grugapark | Schnappschuss

1 Bild

G rün/ R ot/ U ltramarin/ G elb/ A pricot 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 04.05.2018

Essen: Grugapark | Schnappschuss

7 Bilder

Darf ich vorstellen - KUBIG400 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 04.05.2018

Essen: Grugapark | Der Name für diesen Pavillon setzt sich wie folgt zusammen; man nehme einige Buchstaben aus - Kulturbau im Grugapark - errechnet den Rauminhalt des Gebäudes - 400 Kubikmeter - und hat einen klangvollen Namen. Die Baulichkeit wurde als Lesepavillon mitsamt des Lesegartens im Geist der klassischen Moderne zur BUGA 1965 errichtet. Die Öffnungszeiten sind im Frühjahr bis Herbst an den Sonntagen ab 11 Uhr - im Winter ist der...

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

Helikonien 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 02.05.2018

Essen: Grugapark | auch Hummerscheren oder Papageienpflanzen genannt bestechen mit ihren aufrechten oder hängenden Blütenständen, die aus festen, kahnförmigen Deckblättern bestehen, aus deren Mitte sich die eigentlichen Blüten erheben, die dann von Kolibris oder großen Faltern bestäubt werden. Einige Arten sind in Ozeanien, auf Inseln des tropischen Pazifischen Ozeans, Melanesien von Samoa bis Sulawesi heimisch. Mein Exemplar befindet sich im...

5 Bilder

Vom blauen Lerchensporn bis zum stylischen Kaktus: Pflanzenraritätenmarkt in der Orangerie 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 01.05.2018

Wer noch nicht wusste, wie viele blaue Lerchenspornsorten es gibt, staunte beim Frühlings-Pflanzenraritätenmarkt im Grugapark. Zu den neuen Ständen vor Ort gehörte der Anbieter aus Sachsen. Die seit einigen Jahren ganz überwiegend im Außenbereich der Orangerie stattfindende Veranstaltung wird immer bekannter. Was die ohnehin schwierige Parkplatzsuche im Gruga-Umfeld nicht beschleunigt. Doch es lohnt sich, denn auf dem...

1 Bild

Irgendwas stimmt hier nicht 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 29.04.2018

Essen: Grugapark | Schnappschuss

1 Bild

Ein schöner Rücken kann auch entzücken! 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 27.04.2018

Essen: Grugapark | Schnappschuss

5 Bilder

Der chinesische Blauglockenbaum 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 26.04.2018

Essen: Grugapark | In China wird als alter Brauch bei wohlhabenderen Familien ein Blauglockenbaum gepflanzt, wenn eine Tochter geboren wird. Nachdem der Baum sehr schnell wächst, hat er, bis das Mädchen heiratet, bereits eine beträchtliche Größe erreicht. Der Blauglockenbaum wird dann zu ihrer Hochzeit gefällt und das Holz zur Herstellung von Möbelstücken oder für die Aussteuer verwendet. Das diese schöne Geschichte der Realität entspricht,...

6 Bilder

Die Quitte

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 25.04.2018

Essen: Grugapark | gehört wie der Apfelbaum zu der Familie der Rosengewächse. Erste Nachweise über kultivierte Quitten aus dem Kaukasus reichen 4000 Jahre zurück, in Griechenland findet man sie ab 600 v. Chr., bei den Römern ab 200 v. Chr. In Mitteleuropa wird sie erst seit dem 9. Jahrhundert angebaut.

3 Bilder

Der Blüten-Hartriegel

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 25.04.2018

Essen: Grugapark | Cornus florida, auch Amerikanischer Blumen-Hartriegel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Hartriegel. Er stammt aus dem östlichen Nordamerika und wird in den gemäßigten Gebieten fast weltweit wegen seiner auffälligen Blütenstände gelegentlich als Zierpflanze verwendet.

1 Bild

Sag mir wo du stehst und ich sag dir wer du bist 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 22.04.2018

Essen: Grugapark | Schnappschuss

4 Bilder

Tanz durchs Becken: "versommert" erzählt die Geschichten eines Sommers

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 20.04.2018

Eine Liebeserklärung an den Sommer soll Jelena Ivanovics neuester Kulturstreich "versommert" werden. 20 Darsteller erleben vom 26. bis 29. April ihre Sommergeschichte tänzerisch an dem Ort, der wie kein anderer für den Essener Sommer und seine Geschichte steht: im Grugabad. Vor typischer Essener Soundkulisse, der A52 im Hintergrund, erstreckt sich die Beckenlandschaft des Grugabads. Kreischende Jugendliche, gemächlich...

1 Bild

Fledermaus-Führung im Grugapark: Abendlicher Rundgang am 21. April

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 18.04.2018

Am Samstag, 21. April, von 20.30 bis 22 Uhr findet im Grugapark eine Fledermausführung statt. Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder 3 Euro. Leise fliegen die verschiedensten Fledermausarten durch die Lüfte der Nacht. In Europa gibt es über 50 Arten. In Essen finden sich etwa Zwergfledermäuse, Große Abendsegler und Wasserfledermäuse. Sie stoßen hohe Frequenzen aus und können sich auf diese Weise im Dunkeln orientieren, wobei sie...

16 Bilder

Jetzt aber raus aus den Federn, 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 17.04.2018

Essen: Grugapark | sonst verpasst ihr die schönsten Farben, die die Natur für euch bereit hält. Wer jetzt nicht aufsteht, wird die Magnolienblüte nicht mehr erleben können. Schon bald erwachen die Tulpen, versüßt die Blüte des Apfelbaumes die Luft. Einige Kirschbäume haben die Blütezeit schon hinter sich. Also, wer den Frühling noch genießen möchte, sollte schleunigst raus aud den Federn und rein in die Natur.

1 Bild

Daumen hoch für Ameise und Grashüpfer im Grugapark

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 16.04.2018

Im Bereich der ehemaligen Adlervolieren im Grugapark ist ein Spielplatz, der sich mit dem Thema „Graslandschaft“ befasst, entstanden. Es fehlte jedoch noch eine entsprechende Attraktion für die kleinen Spielplatzbesucher. Der Stiftungsverein Grugapark Essen e.V. sowie die Kinderschutzstiftung Essen e.V. erklärten sich bereit, zu diesem Zweck die Anschaffung zweier Wipptiere aus Holz, eine Ameise und einen Grashüpfer zu...

1 Bild

Mein Freund, der Baum, ist tot. 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 11.04.2018

Essen: Grugapark | Unterhalb des Lindenrunds (der Platz in der Gruga, in dem meine Freundin, die Speerwerferin, tagtäglich trainiert) liegt der Staudenhang. Hier entfalten Staubengewächse aus Asien, Europa und Amerika erst ab Mai ihre wahre Blütenpracht. Jetzt im April lockern Tulpen und Narzissen, sowie diverse Magnolien das Areal ein wenig auf. Was mir allerdings erst jetzt aufgefallen ist, ist das, dass die Felsenbirne nicht mehr blüht, weil...

13 Bilder

Wenn Flamingos Tango tanzen,

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 08.04.2018

Essen: Grugapark | geht das solange gut, bis sie sich auf die Füße treten. Dann gibt es etwas Stunk und zum Schluß haben sich alle wieder lieb!

1 Bild

Let`s dance bei den Flamingos 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 08.04.2018

Essen: Grugapark | Schnappschuss

2 Bilder

Ungewöhnlicher Brutplatz: Stockenten nisten regelmäßig am Uniklinikum 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 07.04.2018

uf die Suche nach geeigneten Nistmöglichkeiten begeben sich in diesen Frühlingstagen auch die Stockenten. Die weit verbreiteten Wasservögel lassen sich immer wieder an Orten nieder, wo man ihren Brutplatz eher nicht erwarten würde. Zum Beispiel in einem Innenhof des Universitätsklinikum Essen. In den letzten zwei Jahren brütete dort offenbar dieselbe Stockente, beobachtete eine Mitarbeiterin. 2016 seien sieben Küken groß...

3 Bilder

Es ist nicht alles grün was wächst. 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 06.04.2018

Essen: Gruga | Manchmal kann man im dunklen Dickicht des Regenwaldes auch bunte Schönheiten entdecken. Ich bin dem Irrtum erlegen zu glauben, dass es sich hierbei um die Goethe-Pflanze handeln könnte. Wer weiß wie diese zauberhafte Blüte heißt, wird höflich gebeten, mir den Namen zu nennen.

2 Bilder

Tolle Skulptur mit genialer Bearbeitungstechnik 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 06.04.2018

Essen: Grugapark | Vor einem halben Jahr präsentierte der Künstler Ewerdt Hilgemann seine Skulptur - Imploded Pyramid - im Grugapark. Arbeiten des Künstlers stehen u.a. in Ko-Yang City und New York und jetzt auch unterhalb des Lindenrunds. Die "Implosionen" - ein Schwerpunktthema des Künstlers - entstehen mit einer Vakuumpumpe, in dem der Inhalt, Luft oder Wasser, aus den verschweißten Edelstahlhohlkörpern nach und nach abgepumpt wird. Durch...