Essen-Süd: Jugendarbeit

5 Bilder

Evangelisches Kinder- und Jugendhaus Wichernhaus - für viele ein zweites Zuhause

Carmen Dluzewski
Carmen Dluzewski | Essen-Süd | am 24.11.2017

Besonders am Herzen liegt der Evangelischen Erlöserkirchengemeinde Essen-Holsterhausen die Jugend. Seit über 60 Jahren steht deshalb das Wichernhaus an der Planckstraße 113 als ein Ort der Begegnung allen Kindern und Jugendlichen von 6 – 27 Jahren zur Verfügung. Viermal in der Woche steht die Tür des Hauses offen für alle, die an Freizeitangeboten teilnehmen möchten oder einfach einmal nach einem stressigen Schultag nichts...

1 Bild

Ausbildung zum zertifizierten Kinder- und Jugendcoach

Bethina Altschul
Bethina Altschul | Essen-Süd | am 20.11.2017

In sieben Wochenenden zum zertifizierten Kinder- und Jugendcoach: Anmeldung zum nächsten Kompaktlehrgang an der Fachakademie für Jugendcoaching ab jetzt möglich! Die Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach umfasst 17 Module, die in sieben Wochenend-Kompaktseminaren vermittelt werden. Die Absolventen der Fachakademie kennen sich in Diagnostik- und Therapieverfahren aus. Sie wissen über rechtliche Rahmenbedingungen Bescheid...

4 Bilder

Gelebte Inklusion wie sie sein sollte - Messdiener zur Heiligen Familie Essen-Margarethenhöhe

Carmen Dluzewski
Carmen Dluzewski | Essen-Süd | am 31.10.2017

Fröhliche und entspannte Atmosphäre in Zeiten des Umbruchs Über 100 Ministranten und Ministrantinnen Was den Nachwuchs betrifft, braucht sich die Gemeinde Heilige Familie keine Sorgen zu machen. Nahezu 100 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 9 und 30 Jahren pflegen die schöne Tradition des Messedienens. In sechs Gruppen aufgeteilt werden die Rituale der Heiligen Messen „geübt“. Abläufe und Schrittfolgen werden...

1 Bild

Heisinger Spielmannszug meets Feuerwehr

Michael Wittig
Michael Wittig | Essen-Süd | am 28.08.2014

Essen: Landheim Baldeney | Der Sommer ist fast schon vorbei. Für die Jugend des Spielmannszuges „Blau-Weiß“ 1928 Essen-Heisingen e. V. ist das aber kein Grund in den Wintermodus zu schalten. Jugendwartin Andrea Kamphoff hat sich für Samstag, den 06.09.2014 etwas Besonderes einfallen lassen: Auf dem Gelände des Landheims Baldeney werden die jungen Musiker an einer Maßnahme mit dem Titel „Brandschutz und Brandschutzerziehung“ teilnehmen. Umgang...

3 Bilder

Tipp von der freddy fischer stiftung für alle Jugendclubs im Ruhrgebiet!!!

Freddy Fischer
Freddy Fischer | Essen-Nord | am 21.04.2014

Wenn jemand einen Kicker für seine Einrichtung benötigt dann müsst ihr euch bis zum 07.05. unter folgender Internetseite um einen kostenlosen Kicker bewerben www.100soccer.de !!!! Im Vorfeld der Fußball-WM sind seit Mitte März Jungendclubs in ganz Deutschland aufgerufen, sich an der Löwen-Aktion „100 Soccer für Deutschland 2014“ zu beteiligen, um einen Kicker zu gewinnen. Ziel der großen Aktion, die genau 90 Tage...

1 Bild

Betreute Kinder- und Jugendfreizeiten im Sommer 2014

Frank Bente
Frank Bente | Essen-Nord | am 06.03.2014

Jugendwerk der AWO Essen Für alle Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 17 Jahren hat das Jugendwerk der AWO wieder ein vielfältiges Programm an betreuten Kinder- und Jugendferienfreizeiten zusammengestellt. Bei den Fahrten gibt es mehr als Sommer, Sonne, Sonnenschein. Hier heißt es: gemeinsam verreisen, andere Länder und Orte entdecken, neue Leute kennen lernen, eigene Ideen einbringen, entspannen und Spaß haben....

5 Bilder

Inklusion statt Illusion!? 2

Peter Renzel
Peter Renzel | Essen-Ruhr | am 16.10.2013

Was muss besser werden, damit Inklusion gelingt? Inklusion statt Illusion!? Am Samstag haben rund 90 junge Essenerinnen und Essener zwischen 14 und 26 Jahren - behinderte und nichtbehinderte - auf Einladung der Evangelischen Jugend den ganzen Tag durch die "Rosa Brille" geschaut. Sie haben sich in der gemeinsamer Zusammenarbeit in drei Workshops zu den Themen "Tanz, Kunst, RAP und Newspaper" zu ihrem Thema "Inklusion statt...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

In einer anderen Rolle - Zwei Schülerinnen und ihr Hobby, das Theaterspielen 1

Lokalkompass Essen
Lokalkompass Essen | Essen-West | am 14.12.2012

Katharina Rübertus (18) und Nadine Lapczyna (18), beide sind Schülerinnen des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck. Sie machen nächstes Jahr ihr Abitur, fühlen sich auf der Theaterbühne pudelwohl und opfern gerne ihre Freizeit für dieses Hobby. Von Jessica Zimmermann „Im Theater eine Rolle zu spielen macht super viel Spaß. Es ist toll, ein Projekt mit anderen Leuten auf die Beine zu stellen.“, so Nadine. „Außerdem finde...

1 Bild

Gewalt, Drogen, Hoffnung: Mutiges Arche-Noah-Projekt 4

Michael Hoch
Michael Hoch | Essen-Süd | am 19.11.2012

Essen: RüBühne | Ein förderungswilliges Projekt: "Die Jugendlichen an die Hand nehmen", möchte Sozialarbeiter Karl. Die jungen Teilnehmer sollen "sich selbst spüren im Kontakt mit der Natur", und zwar beim "Arche-Noah-Projekt": zwei Monate auf einer einsamen Insel mit fünf schwer erziehbaren, kriminellen Jugendlichen, drei Sozialarbeitern und jeder Menge Probleme im Gepäck. Das Kulturbüro Essen fördert dieses Projekt, das in Form einer...

1 Bild

Neue Leiter für Jugendgruppen gesucht: ASB startet Seminarreihe

Mareike Schulz
Mareike Schulz | Essen-West | am 31.10.2011

Essen: ASB Kinder- und Jugendhaus | Wer künftig eine Jugendgruppe leiten oder als Betreuer Jugendreisen begleiten möchte, kommt um die „JuLeiCa“, die Jugendleiter Card, nicht herum. Erwerben kann man sie jetzt kostenlos, wenn man an der Schulungsreihe der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) teilnimmt. Los geht‘s schon am 12. November. Voraussetzung für den Erwerb der „JuLeiCa“ ist die Teilnahme an allen sechs Schulungsterminen, die sich auf drei Wochenenden...

1 Bild

Programm für die Zielgruppe 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 31.10.2011

Man darf gespannt sein, wie die Weststadthalle sich als neues Domizil für die Essener Jugend entwickeln wird. Zur Eröffnung gab‘s jedenfalls noch einmal reichlich Protest der JZE-Fans. Ob die Anfangs-Euphorie der erwachsenen Planer auch auf ihre Zielgruppe überschwappen wird? Nun gibt‘s erst einmal ein ganz buntes Programm für lau, um den Nachwuchs in die neue Halle zu locken. Denn ohne Jugend geht ein Jugendzentrum...

1 Bild

Schrott für die Jugendarbeit

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 04.11.2010

Essen: Weststadthalle | Das Jugendzentrum Papestraße wird im März 2011 geschlossen - und die Weststadthalle zum neuen Jugendzentrum. Obwohl die Umbau-Arbeiten noch nicht begonnen haben, versichert die Stadt einen nahtlosen Übergang. Wer mag das glauben? Abgesehen davon, dass der neue zentrale Standort für Kinder- und Jugendarbeit mehr als fraglich ist, darf auch der Zeitplan in Frage gestellt werden. Jugendarbeit gehört in die Stadtteile - wie...