Essen-Süd: Schnappschuss

7 Bilder

Träum gut! 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Essen: Grugapark | Abseits im Garten blüht der böse Schlaf, in welchem die, die heimlich eingedrungen, die Liebe fanden junger Spiegelungen, die willig waren, offen und konkav, und Träume, die mit aufgeregten masken auftraten, riesiger durch die Kothurne - das alles stockt in diesen oben flasken weichlichen Stengeln, die die Samenurne (nachdem sie lang, die Knospe abwärts tragend, zu welken meinten) festverschlossen haben:...

Bildergalerie zum Thema Schnappschuss
136
127
68
67
7 Bilder

UWA weiß, wie Berthold Beitz an die Ruhr kam!

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Essen: Grugapark | Seine Sommerurlaube verbrachte Berthold Beitz standesgemäß auf Sylt, wo er Anfang der 50er Jahre den gebürtigen Essener Jean Sprenger, einen Bildhauer kennenlernte, der ihm eine Bronzeplastik für sein neues Verwaltungsgebäude schuf. Zu der Zeit residierte Beitz als Generaldirektor einer Versicherungsanstalt noch an der Elbe in Hamburg. Als Beitz den Künstler einmal in dessen Atelier in Essen besuchte, machte er, im Sommer...

3 Bilder

Eichhörnchen 2

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 10.05.2016

hat es sehr eilig.

1 Bild

Fasan in hohem Gras 5

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 09.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Gelandet! 9

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 09.05.2016

Schnappschuss

4 Bilder

Sumpfrohrsänger 3

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 08.05.2016

hoch im Baum.

24 Bilder

Torre blanco 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 07.05.2016

Essen: Grugaturm | Der Grugaturm wurde 1929 im Rahmen der Großen Ruhrländischen Gartenbauausstellung (Gruga) errichtet. Damals wurden vom Turm aus über Lautsprecher musikalische Radiosendungen auf das Grugaparkgelände für dessen Besucher ausgestrahlt. Zur Reichsgartenschau 1938 wurde dem Turm eine Aussichtsplattform aufgesetzt und ein Aufzug angebaut. Zur Zweiten Gruga-Ausstellung 1952 wurde ihm die stilisierte Tulpe nach einem Entwurf von...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Zigarettenpause. 3

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 04.05.2016

Schnappschuss

4 Bilder

Offenheit und Licht 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 04.05.2016

Essen: Messe | Das ist das Motto der Umbaumaßnahme und Modernisierung der Essener Messe. Das bei der Kalkulation mit spitzem Bleistift gerechnet wurde, ist selbstverständlich. Die "Bleistifte" im Fontänenwasserbecken sind damit natürlich nicht gemeint.

2 Bilder

Eisvogel hat in der Nähe der Mülheimer-Ruhrauen Beute gemacht. 1

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 03.05.2016

Heute auf meiner Fototour, bin ich im Gebiet der Eisvögel angekommen. Kurz danach konnte ich den Ruf hören und legte mich auf die Lauer, nach dem ich diesen in ca. 8 Metern Höhe auf einem Ast sah. Der Eisvogel nickte mit dem Kopf hin und her, plötzlich stieß er sich vom Ast ab und stürzte in´s Wasser. Nach kurzer Zeit tauchte dieser wieder auf und flog mit dem Fisch auf den Ast einer Tanne. Wo das Weibchen wartete, um diesen...

14 Bilder

"Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017" schon jetzt erleben! 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 02.05.2016

Essen: Heisinger Bogen | Ein paar Schritte vom eigentlichen Rundweg um den Baldeneysee abgewichen, erlebt man noch reizvolle ursprüngliche Biotope der Ruhr und ihrer Auen mit einer artenreichen Tierwelt. Wer bis 2017 nicht mehr warten kann, der schaut sich das Grün jetzt schon an, hier auf dieser Seite oder besser noch in freier Natur am Heisinger Bogen.

1 Bild

Kann ich blind unterschreiben! 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 01.05.2016

Essen: Grugapark | Schnappschuss

1 Bild

Mami, erzähle mir bitte die Geschichte vom versteinerten Gänseschnabel 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 01.05.2016

Essen: Grugapark | Viele Jahrhunderte lang gab es am nördlichen Ortsrand von Ilfeld im Südharz ein Kloster. Die dort lebenden Mönche mussten sich an strenge Regeln halten und durften das Klostergelände nicht eigenmächtig verlassen. An der Klostermauer ging täglich ein junges Mädchen, das als Gänseliesel bekannt war, mit einer Schar Gänse vorbei. Ein Mönch vernarrte sich in dieses schöne arme Mädel und folgte ihr trotz Verbot in den Wald. Das...

1 Bild

„ Gänsefüßchen unten „ 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 01.05.2016

Essen: Grugapark | Erzähl mir nicht, Du hättest keine X-Beine!

14 Bilder

Wer im Grünen wohnt, der muss.... 14

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 01.05.2016

Essen: Grugapark | auf einen Kessel Buntes nicht verzichten!

1 Bild

Auf die Plätze - fertig - los! 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 01.05.2016

Essen: Grugapark | Wer von den Dreien wird sich das Gänseblümchen zuerst einverleiben?

11 Bilder

Das Bienenhaus im Grugapark 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 01.05.2016

Essen: Bienenhaus Gruga | Der Essener Kreisimkerverband lädt mit seinem Haus der Bienen dazu ein, das Leben der Bienenvölker aus nächster Nähe zu betrachten. Von Anfang Mai bis Ende September ist das Haus der Bienen an Wochenenden und Feiertagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Führungen - auch außerhalb der Öffnungszeiten - können über die Schule Natur, Tel.: 0201 / 88 83 124, gebucht werden. Der Kreisimkerverband ist unter Tel.: 02054 / 2718 zu...

38 Bilder

Mythos Villa Hügel 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 30.04.2016

Essen: Villa Hügel | Die Villa Hügel ist ein Ort, an dem die Mächtigen ein- und ausgingen und an dem Geschichte geschrieben wurde. Öffentliche Führungen finden in der Villa Hügel jeweils sonntags von April bis Ende Oktober statt. Startzeiten: 11.00 und 14.00 Uhr; Preis pro Person: Euro 3,- zzgl. Eintritt. Platzreservierungen und Anmeldungen sind nicht möglich! Der Ticketverkauf erfolgt sonntags ab 10.00 Uhr beim Pförtner im Haupthaus....

1 Bild

Steht noch im Mai der Baum in Wolle, wird der Sommer auch nicht dolle! 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 29.04.2016

Puerto de la Cruz (Spanien): Vegetation | Schnappschuss

4 Bilder

Im Falle eines Falles überlebt der Uhu einfach alles! 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 28.04.2016

Essen: Grugapark | Als Schockmauser bezeichnet man einen Federabwurf, der durch Stress ausgelöst wird. Die Schockmauser entspringt wahrscheinlich einem Schutzreflex und dient der Flucht vor einem Angreifer. Sollte ein Fuchs den Hühnerstall aufsuchen, kann es passieren, dass die Hennen schlagartig ihr Federkleid verlieren und in die Schreckmauser auslösen. Der Fuchs ist verwirrt, da er nackte Hühner noch nicht gesehen hat und räumt daher das...

1 Bild

Brautente 3

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 27.04.2016

Schnappschuss

1 Bild

Weiß, weißer am weißesten .... 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 13.04.2016

Essen: Gartenstadt | Was die Weißmacher uns alles weiß machen wollen! Strahlend weiße Zähnen ganz ohne Chemie; blütenweiße Hemden nur mit Bestandteilen von Naturstoffen und strahlend reineweiße Gewissen ganz ohne unsaubere Machenschaften. Zur Zeit sehe ich nur noch Strahlemänner um mich herum.

3 Bilder

Der Duft der großen weiten Welt! 16

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Sprockhövel | am 06.04.2016

Sprockhövel: Kirschblüte | Ihr Kirschen, ihr sollt strahlend blühen, Blüten, die rosa hell am Baumzweig lachen. Sollt euren lieblich süßen Duft versprühen. Und mir und anderen Usern Freude machen.

1 Bild

So schmeckt der Frühling! 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 04.04.2016

Essen: Kettwig | Schnappschuss

1 Bild

Der Frühling. 13

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 03.04.2016

Schnappschuss