Essen-Süd: Schnappschuss

1 Bild

Uferschwalben 3

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | vor 2 Tagen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Schnappschuss
137
127
68
67
10 Bilder

Eine Menge los im Beet 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Die Blütenköpfe des Sonnenhuts sehen dem stacheligen Rücken eines Igels ähnlich. Daher stammt wohl auch der lateinische Name der Pflanze: Echinacea. Er leitet sich vom griechischen echinos = Igel ab. In unserem kleinen Blumenbeet locken die Echinaceablüten viele Hautflügler an.

17 Bilder

Aug in Aug auch ohne Zaun! 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Texel (Niederlande): Naturparadies | Die Rinder auf Texel sind in der Lage, selbstständig in Naturreservaten zu leben, auch wenn es im Winter kalt ist und weniger Nahrung vorhanden ist. In den Naturreservaten an der Küste laufen unter anderem: Heckrinder, Schottische Hochlandrinder, Limousin-Rinder und Galloways und Rindviecher mit touristischen Aussehen. Das Fleisch dieser 4-beinigen Rinder wird im Handel häufig als Fleisch aus Freilandhaltung...

6 Bilder

Hummelsommer

Siegfried Ulrich
Siegfried Ulrich | Essen-Borbeck | vor 5 Tagen

Viel Regen und wenig Sonne, aber die Hummeln finden zwischen den Stockrosen und Malven immer noch süßen Nektar. Wenn es leise ist, brummen sie wie Hubschrauber.

3 Bilder

Steinkauz

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 10.07.2016

tagsüber auf Beutesuche.

1 Bild

Schnappschuss. 3

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 06.07.2016

Schnappschuss

3 Bilder

Uhu 3

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 04.07.2016

mit zwei Jungtiere.

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Bussardjungtiere vom 07.06.2016 haben sich prächtig entwickelt. 1

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 02.07.2016

Nachdem die Jungtiere sich in den letzten Tagen, immer weiter vom Nest entfernt hatten, bemerkte ich heute das diese die äußersten Äste des Baumes besetzt hatten. Plötzlich schlug einer der drei Jungtier mit seinen Flügeln und flog davon.

1 Bild

Schnappschuss.

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 24.06.2016

Schnappschuss

1 Bild

Schnappschuss 3

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | am 22.06.2016

Schnappschuss

2 Bilder

Gefährliches Spielen in der Nähe der Herkulesstaude 14

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 18.06.2016

Essen: Ruhr | Besonders Kinder sollten vor dem Riesen-Bärenklau gewarnt werden und speziell diejenigen, die in hohem Dickicht an Bächen und Flüssen spielen möchten. Die Herkulesstaude tritt vor allem auf feuchten Böden auf, die nicht bewirtschaftet werden. Der Hautkontakt führt zu heftigen Verbrennungen und an Sonnentagen kann eine Berührung zu schmerzhaften Quaddeln und Blasen führen.

4 Bilder

Erlebnisreicher Tag beim Bussardhorst 1

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 16.06.2016

Nachdem ich hier von meinem entdeckten Bussardhorst vom 07.06.2016 berichtet habe, staunte ich am heute Tag nicht schlecht, wie die Jungtiere sich in nur 9 Tagen entwickelt haben. Ich hätte es mir nicht so vorgestellt wie sich das Aussehen und die Größe in nur so kurzer Zeit verändern kann. Ein unglaubliches Erlebnis bot sich mir als die Eltern Futter brachten, einmal war es eine Maus und einmal ein Kaninchen wohl aus dem...

2 Bilder

Flußregenpfeifer 2

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 13.06.2016

im Flug.

6 Bilder

Eisvogel in Altendorf gesichtet 10

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 13.06.2016

Auf meiner Fototour habe ich an einem kleinem Teich, den Eisvogel gesichtet. Ich habe mich auf die Lauer gelegt, und diesen beobachtet. Als er den Schnabel kurz aufmachte, dachte ich das er gähnen muss, nach dem der Eisvogel dieses viermal machte konnte ich im Rachen den Gewöllbalen sehen. Durch die Rotation des Kopfes hatte der Eisvogel das Gewölle aus dem Rachen geschleudert. Wenn man genau hinschaut ist das weg fliegende...

2 Bilder

Der Neue im Park 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 10.06.2016

Essen: Gruga | Der junge Trompetenbaum ist natürlich fachgerecht am Baumstamm mit weißer Farbe bestrichen. Der Grund: Bei eiskalten Temperaturen und gleichzeitiger Sonneneinstrahlung kann die Rinde des Baums reißen. Durch die weiße Farbe wird das Sonnenlicht reflektiert, sodass die Baumrinde besser geschützt ist.

3 Bilder

Die schönste Fliegenfalle 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 10.06.2016

Essen: Grugapark | Die Pfeifenwinde ist eine Schlingpflanze, die sich durch auffällige Kesselfallen auszeichnet. Der eigentliche Kessel ist Teil der Blüte und bildet sich am Ende der U-förmig gebogenen Kronröhre aus. Der von den Blüten verströmte moderige Geruch und die z.B. an verrottendes Fleisch oder einen Pilz erinnernde Blütenoptik dienen der Anlockung von Fliegen, die auf der Suche nach geeignetem Substrat zur Eiablage in den dunklen...

5 Bilder

Bussard im Park von Essen Altendorf 5

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 08.06.2016

Als ich im Park auf Fototour war, konnte ich in luftiger Höhe einen kreisenden Bussard entdecken. Ich ging nur ein paar Meter weiter und habe in einem Baum einen zweiten gesehen, der in der Gegend umher schaute. Nachdem ich meinen Auslöser gedrückt habe, flog er davon. Ich ging weiter durch den Park und hörte kurze krächsende Töne denen ich nach ging. Ich staunte nicht schlecht als ich das Nest der Bussarde gefunden habe, in...

1 Bild

Überschwemmungsopfer 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 07.06.2016

Essen: Wiese | ... so schlimm ist es nicht; der kleine Moppel ist nur kräftig nass geworden. Aber wer nicht!

2 Bilder

Fühlt der Igel sich in unseren Gärten wohl? 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 01.06.2016

Igel sind Fleischfresser und ernähren sich von tierischer Nahrung wie Würmern, Insekten oder Schnecken. Obst steht nicht auf ihrem Speiseplan – wohl aber die zahlreichen kleinen Lebewesen, die sie am und im Fallobst finden.

7 Bilder

Träum gut! 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 24.05.2016

Essen: Grugapark | Abseits im Garten blüht der böse Schlaf, in welchem die, die heimlich eingedrungen, die Liebe fanden junger Spiegelungen, die willig waren, offen und konkav, und Träume, die mit aufgeregten masken auftraten, riesiger durch die Kothurne - das alles stockt in diesen oben flasken weichlichen Stengeln, die die Samenurne (nachdem sie lang, die Knospe abwärts tragend, zu welken meinten) festverschlossen haben:...

7 Bilder

UWA weiß, wie Berthold Beitz an die Ruhr kam!

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 24.05.2016

Essen: Grugapark | Seine Sommerurlaube verbrachte Berthold Beitz standesgemäß auf Sylt, wo er Anfang der 50er Jahre den gebürtigen Essener Jean Sprenger, einen Bildhauer kennenlernte, der ihm eine Bronzeplastik für sein neues Verwaltungsgebäude schuf. Zu der Zeit residierte Beitz als Generaldirektor einer Versicherungsanstalt noch an der Elbe in Hamburg. Als Beitz den Künstler einmal in dessen Atelier in Essen besuchte, machte er, im Sommer...

3 Bilder

Eichhörnchen 2

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 10.05.2016

hat es sehr eilig.

1 Bild

Fasan in hohem Gras 5

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 09.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Gelandet! 9

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 09.05.2016

Schnappschuss

4 Bilder

Dorngrasmücke 3

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Essen-West | am 08.05.2016

hoch im Baum.