Essen-Süd: SPD

1 Bild

Hinz: Keine Ermittlungen 2

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | vor 2 Tagen

Es wird keine Ermittlungen gegen die frühere Bundestagsabgeordnete Petra Hinz (SPD) aus dem Essener Westen geben. Sie hatte ihren Lebenslauf gefälscht. Die 54-Jährige hatte viele Jahre lang Abitur und juristische Staatsexamina vorgetäuscht. Ende August hatte sie ihr Bundestagsmandat niedergelegt und ist seit Bekanntwerden der Affaire, die in der Sommerzeit bundesweit in den den Medien diskutiert wurde, aus der...

Bildergalerie zum Thema SPD
10
7
7
7
4 Bilder

Klassenkampf zwischen Beet & Beton – Der Aufstand der Kleingärtner 6

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 19.08.2016

Erbslöhstraße: Wenn „kleinen“ Gärtner der Rasen unter den Füßen weggezogen werden soll, bietet das fruchtbaren Boden für hitzige Diskussionen. Die aktuelle Debatte über Kleingärten in Altenessen-Süd treibt mittlerweile merkwürdige Blüten. Der Ort, wo neben gepflegten Privatgärten und einem kleinen Park ca. 200 Gartenparadiese existieren, wird plötzlich vom Essener Amt für Stadtplanung als Standort mit Imageproblemen...

1 Bild

Parteiämter niedergelegt - Petra Hinz jedoch immer noch Bundestagsabgeordnete 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 09.08.2016

Nach dem von der SPD gestellten Ultimatum hat sich Petra Hinz nun bei der Essener SPD gemeldet und ist von sämtlichen ihrer Parteiämter zurückgetreten. Dazu Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD Essen: „Heute Mittag haben sowohl ich, als auch der Ortsverein Frohnhausen E-Mails von Petra Hinz erhalten, in denen sie ihren Rücktritt von allen Ämtern auf Unterbezirks- als auch auf Ortsvereinsebene erklärt hat. Allerdings hat...

1 Bild

In der Klinik? Oder: Total verhinzt 17

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 03.08.2016

Die bundesweiten Medien schlagen zur Zeit Kapriolen, wenn es um die Frohnhauser Bundestagsabgeordnete Petra Hinz und ihre Lebenslüge geht. Mal ist zu lesen "Hinz Deinen Lebenslauf", was das Zeug zum brandaktuellen geflügelten Wort 2016 haben könnte. Mal wird dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel das Mikro unter die Nase gerammt und ein wenig begeistertes "Frau Hinz soll sich in stationärer Behandlung befinden. Ich kann das...

1 Bild

Kommentar: Petra Hinz und die Posse der SPD 6

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 02.08.2016

Die Essener SPD schafft es aktuell, die peinliche Nummer mit ihrer Bundestagsabgeordneten Petra Hinz aus dem Essener Westen erneut in die bundesweiten Medien zu bringen. In der Saure-Gurken-Zeit mitten im Sommerloch ein gefundenes Fressen. Wir erinnern uns: Die Abgeordnete hatte eingestanden, ihren Lebenslauf gefälscht zu haben: Rechtsanwältin, wie von ihr als Beruf angegeben, sei sie nie gewesen. Auch habe sie kein...

1 Bild

Petra, was hast Du getan? - Der Fall "Petra Hinz" 25

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 20.07.2016

Schwer frustriert nahm ich die Nachricht auf, dass die Bundestagabgeordnete Petra Hinz Teile ihres Lebenslaufs erfunden hat. Ich prognostiziere schon jetzt, dass Petra ihr Mandat in Berlin niederlegen wird. Dafür braucht es keine Aufforderungen. Der aktuell hysterischen Diskussion in Deutschlands Medien werde ich mich nicht anschließen. Es ist schließlich nicht das erste Mal, dass das Verhalten eines Menschen Wut und Frust...

1 Bild

Bürgernahe Lügenbaronin - Skandal um Frohnhauser SPD-Abgeordnete Petra Hinz 21

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 20.07.2016

Dieses Schreiben des Rechtsanwaltes der Frohnhauser Bundestagsabgeordneten Petra Hinz (SPD) sorgte bundesweit für ungläubiges Staunen: "Im Auftrag unserer Mandantin teilen wir Folgendes mit: Frau Hinz hat im Jahr 1983 am heutigen Erich-Brost-Berufskolleg der Stadt Essen die Fachhochschulreife erworben. Sie hat jedoch keine allgemeine Hochschulreife erworben. Sie hat darüber hinaus kein Studium der Rechtswissenschaften...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Petra Hinz wirft hin 23

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 18.07.2016

MdB Petra Hinz hat dem Unterbezirksvorsitzenden Thomas Kutschaty (SPD) mitgeteilt, dass sie ihre Bewerbung für eine erneute Kandidatur für die SPD im Bundestagswahlkreis 120 zurückzieht. Petra Hinz: "Als Bundestagsabgeordnete habe ich gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern unseres Landes, unserer Stadt die Verpflichtung, meine volle Leistungskraft der Wahlkreis- und Parlamentsarbeit und damit den Interessen der Bürgerinnen...

1 Bild

Rüttenscheider Tobias Peters will für die SPD in den Landtag

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 21.06.2016

Seinen Hut in den Ring geworfen hat Tobias Peters. Der Ortsvereinsvorsitzende der SPD Rüttenscheid will bei der Landtagswahl 2017 im Wahlkreis Essen-Süd (WK Essen IV) antreten. Dazu muss er im September vom SPD-Parteitag nominiert werden. Bis dahin gibt es die Tour durch die Ortsvereine. Bisher ist Peter Weckmann für den Landkreis im Essener Süden in Düsseldorf, doch der SPD-Mann tritt nicht erneut an. Kürzlich war...

1 Bild

NRW-SPD: Dirk Heidenblut und Klaus Johannknecht treffen Hannelore Kraft

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 03.06.2016

"50 Jahre NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion", dieses Jubiläum wurde am vergangenen Mittwoch in der Berliner Landesvertretung der NRW-SPD intensiv gefeiert. Die Grußworte sprachen Thomas Oppermann (Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion), Sigmar Gabriel (SPD-Vorsitzender und Vizekanzler) sowie Hannelore Kraft (NRW-Ministerpräsidentin). Sie freute sich besonders, als sie Besucher aus Essen, den...

1 Bild

Petra Hinz vertritt die SPD Essen als Delegierte beim Par-teikonvent der SPD in Berlin 1

Petra Hinz
Petra Hinz | Essen-Süd | am 02.06.2016

Am kommenden Sonntag, den 5. Juni 2016, vertritt die stellvertretende Essener SPD Vorsitzende, MdB Petra Hinz, den SPD Unterbezirk auf dem Parteikonvent in Berlin. Die 250 stimmberechtigten Konvent-Teilnehmer tagen im Willy-Brandt-Haus in Berlin. MdB Petra Hinz: “Parteikonvent berät diesmal über unerledigte Anträge des letzten SPD Bundesparteitages, die aus Zeitgründen an den Konvent zur Beratung und Entscheidung...

1 Bild

Jens Geier, MdEuP: Geldquelle der organisierten Kriminalität trockenlegen

Benno Justfelder
Benno Justfelder | Essen-Süd | am 23.05.2016

Bis zu 60 Milliarden Euro pro Jahr, die die Mitgliedstaaten bei den Mehrwertsteuereinnahmen verlieren, gehen laut Europol auf das Konto der organisierten Kriminalität. "Die Ausfuhr von Waren und Dienstleistungen zwischen den EU-Mitgliedstaaten ist von der Mehrwertsteuer befreit. Somit können Betrüger - und hier besonders die organisierte Kriminalität, wie aktuelle Untersuchungen belegen - in beiden Staaten Steuern...

1 Bild

SPD Essen: Reil ist raus! 3

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 12.05.2016

KOMMENTAR: Der "integrationspolitische Terminator" der Essener Genossen, Guido Reil, ist am Mittwoch nach 26-jähriger Parteizugehörigkeit aus der SPD ausgetreten. Auch mit seinem Abgang bleibt sich der bisherige Karnaper Ratsherr treu: Er hinterlässt vor allem viele Fragen und keine Antworten. Viele Fragen, keine Antworten Als Erneuerer und Mitentwickler einer "Zukunftswerkstatt" innerhalb der Partei hat Reil bis...

1 Bild

Lost in Translation - Guido Reil & die SPD-Essen 12

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 11.05.2016

„Wir müssen raus ins Leben; da, wo es laut ist; da, wo es brodelt; da wo es manchmal riecht, gelegentlich auch stinkt. Wir müssen dahin, wo es anstrengend ist. Weil nur da, wo es anstrengend ist, da ist das Leben.", proklamierte Sigmar Gabriel vor sieben Jahren. Das „Wir“ der Essener Sozialdemokratie folgte dem Sigmar nicht und verpasste es, das Augenmerk auf die anstrengenden Stadtteile zu richten und den Blick aufs...

1 Bild

Essen: „SPD von unten“ reloaded 9

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 01.04.2016

KOMMENTAR: Laut STADTSPIEGEL-Information sind Teile der Essener SPD wieder mit einem absoluten Lieblingsthema der Genossen beschäftigt: mit sich selbst! Noch wird darüber in den Ortsvereinen nur hinter vorgehaltener Hand gesprochen, noch sind Namen absolut tabu, aber es soll wieder so eine Strömung wie Ende der 90er Jahre geben, eine „SPD von unten“. Was dabei mit „von unten“ gemeint sein könnte, bleibt vorerst...

2 Bilder

Landtagswahl 2017: Dieter Hilser (SPD) sagt ab! 2

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 01.04.2016

Nach drei Legislaturperioden kehrt der SPD-Landtagsabgeordnete Dieter Hilser dem Düsseldorfer Landtag den Rücken und tritt 2017 nicht mehr zur Wahl an. Was hat den früheren SPD-Vorsitzenden und "Chef" des SPD-Ortsvereins Oststadt zu dieser Entscheidung bewogen? Wie sieht er die Nachfolgefrage - auch vor dem Hintergrund, dass sich auf der "Maggi-Höhe" eine neue "SPD von unten" bilden soll? Warum treten Sie nicht mehr zur...

1 Bild

Dialog am SPD - Osterstand

Petra Hinz
Petra Hinz | Essen-Süd | am 23.03.2016

Dialog und Information der Frohnhauser SPD am Aktionsstand am Markt und am Gervinusplatz – Traditioneller Ostergruß der Frohnhauser SPD und nicht nur vor Wahlen Die Frohnhauser SPD hat, wie in jedem Jahr, ein Bürgerinformations- und Beratungsstand am Ostersamstag, den 26. März 2016 ab 10:00 Uhr am Frohnhauser Markt und am Gervinusplatz. Natürlich wird ein Ostergruß der SPD Frohnhausen für alle Besucher der Aktionsstände...

1 Bild

Zum A40 Deckel stellt die SPD Frohnhausen fest: Späte Einsicht der CDU - besser als keine! 1

Petra Hinz
Petra Hinz | Essen-Süd | am 17.03.2016

„Hoch erfreut“ zeigt sich die Frohnhauser SPD, dass die Essener CDU Ratsfraktion sich endlich Argumenten und Vorschlägen der SPD zum Deckel der A40 im Essener Westen anschließt. SPD MdB Petra Hinz: “Ich war selbst in der Ratssitzung im Jahr 2000 dabei und musste ertragen, wie CDU und Grüne eine Mehrheit im Rat für ein Moratorium zum Stopp der Planfeststellung des Deckels organisiert und im Rat beschlossen haben. Nur...

1 Bild

Frage der Woche: Wo steht Kanzlerin Merkel nach den Landtagswahlen am 13. März? 98

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 10.03.2016

Zwar sind wir in Nordrhein-Westfalen nicht direkt betroffen, dennoch könnte der kommende Sonntag große Auswirkungen auf die politische Lage in der Republik und somit für uns alle haben. In Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Baden Württemberg stehen dann Landtagswahlen an. Denkbar ist, dass die kommenden Wahlen besonders für Angela Merkel richtungsweisend sein werden. Nachdem die AfD in Hessen bei den jüngsten...

3 Bilder

Alt-Oberbürgermeisterin Annette Jäger als Vorsitzende der SPD Heisingen verabschiedet – Ehrenamtliches Engagement prägt ihr Leben. 1

Petra Hinz
Petra Hinz | Essen-Süd | am 29.02.2016

Alt-Oberbürgermeisterin Annette Jäger wurde in der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Essen-Heisingen nach Jahrzehntelanger politischer Arbeit und langer Amtszeit als dessen Vorsitzende verabschiedet. Als ihre Nachfolgerin und neue Vorsitzende wurde Ulla Wöll-Stepez (bisher stellv. Vorsitzende) mit großer Mehrheit gewählt. Gern hätte sich auch MdB Petra Hinz von Annette Jäger persönlich verabschiedet, was wegen...

1 Bild

Online Einkaufen, Soziale Medien und Ärger? Landespolitik braucht Ihre Erfahrungswerte!

Mareike Schulz
Mareike Schulz | Düsseldorf | am 08.02.2016

Düsseldorf: Justizministerium NRW | Der digitale Wandel ist in vollem Gange und nicht immer ist das Online-Shopping von Erfolg gekrönt. Waren werden nicht geliefert, digitale Datenträger dürfen nicht weiterverkauft werden oder aktuell werden nach den jecken Tagen Schnappschüsse millionenfach über soziale Medien geteilt. Ein No-Go für den NRW-Justizminister und SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Kutschaty, der ein „Update für das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB)“...

1 Bild

Stellungnahme der GRÜNEN zum Rücktritt von Britta Altenkamp (SPD) 3

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 05.02.2016

Zum Rücktritt von Britta Altenkamp als SPD-Parteivorsitzende erklärt Kai Gehring, Parteivorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen Essen: Wir bedauern den Rücktritt von Britta Altenkamp als SPD-Parteivorsitzende. Ihr Rücktritt ist Symptom der insgesamt schwierigen Lage der Essener Sozialdemokratie. Wir hoffen, dass die SPD in zentralen Fragen der Essener Stadtpolitik wie der Flüchtlingsintegration von Zerrissenheit zu...

1 Bild

SPD Essen: Britta Altenkamp wirft hin... 9

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 05.02.2016

Freitagvormittag um „11“ (passend zur jecken Jahreszeit) erreichte uns die Mail, dass Britta Altenkamp als Essener SPD-Vorsitzende zurückgetreten ist. Ihre Begründung: Die SPD benötige eine Vorsitzende, die sich zeitlich intensiver um die Partei kümmern kann, als das die Landtagsabgeordnete Altenkamp aus eigener Sicht leisten kann. So, so... „Reif“ war sie für viele schon nach der verlorenen OB-Wahl. Reinhard Paß...

Nikolausstand der SPD Rüttenscheid

Oliver Gleibs
Oliver Gleibs | Essen-Süd | am 02.12.2015

Essen: Rüttenscheider Stern | Was finden Sie lebenswert an Rüttenscheid? Was muss noch verbessert werden? Am Samstag, den 5.12 können SIe uns dies bei einer Umfrage am Rüttenscheider Stern mitteilen. Passend zu Nikolaus verteilen wir dazu Schokonikoläuse. Kommen SIe also vorbei, sagen uns Ihre Meinung und freuen Sie sich über einen Nikolaus.

1 Bild

Antje Huber verstorben – Petra Hinz würdigt frühere Bundesministerin 2

Petra Hinz
Petra Hinz | Essen-Süd | am 01.10.2015

Antje Huber ist tot. Die SPD-Politikerin, die von 1976 bis 1982 unter Bundeskanzler Helmut Schmidt Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit war, starb in der Nacht des 29. September 2015 im Alter von 91 Jahren in Essen. „Die Nachricht von Antje Hubers Tod hat mich tief getroffen“, sagt Petra Hinz, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Essen und stellvertretende SPD-Unterbezirksvorsitzende. „Antje war nicht nur meine...