Nachrichten aus Essen-Werden

1 Bild

Maxima und Willem suchen einen neuen Palast

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 11 Stunden, 42 Minuten

Maxima und Willem - dieses nette Königspaar - wartet gemeinsam im Tierheim auf ein neues Zuhause. Die beiden wurden im Tierheim abgegeben, weil ihre Besitzerin leider verstorben ist. Das lustige Hunde-Duo ist sehr verschmust, aber auch dackeltypisch etwas eigensinnig. Noch ein wenig Erziehung nötig An der Erziehung müsste noch ein wenig gearbeitet werden. Maxima und Willem haben gerne das „Sagen“ - auch auf der...

Anzeige
Anzeige

Bauanträge genehmigt

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Werden | vor 12 Stunden, 23 Minuten

Werden. In Werden werden in diesem Jahr zahlreiche neue Häuser gebaut. Die Verwaltung informierte die Mitglieder der Bezirksvertretung über genehmigte Anträge. An der Urbachstraße entsteht ein Mehrfamilienhaus mit sechs Wohneinheiten. Die Autos verschwinden in einer Tiefgarage. An der Volckmar-, und Arndtstraße sind ein 8- und ein 14-Familienhaus geplant. Auch hier stehen für die Anwohnerfahrzeuge Plätze in...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Bernfried Obst
von Bernfried Obst
von Anastasia-Ana...
von Anastasia-Ana...
von Knut-Olaf Müller
vorwärts
1 Bild

Hier wird „gebuddelt“ - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Rabenhorst, Borbeck

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Borbeck | vor 12 Stunden, 23 Minuten

Essen: Rabenhorst | Die fast 150 Jahre lange Geschichte der Stadtwerke Essen ist von einem roten Faden durchzogen: Immer ging und geht es darum, die Essener Bevölkerung sicher und zuverlässig mit Energie und frischem Trinkwasser zu versorgen. Dafür engagieren sich die Stadtwerke Essen seit jeher direkt vor Ort. So auch in der Straße Rabenhorst, in der die Stadtwerke seit Anfang Juni eine Erdgasversorgungsleitung, Erdgasnetzanschlüsse und...

Wasser- und Gasleitung: Sanierung verschieben

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Werden | vor 12 Stunden, 28 Minuten

Werden. Die Erneuerung von Gas- und Wasserleitung auf der Freiherr-vom Stein-Straße steht an. Doch der Termin, Ende Juli, stößt auf Unmut der Mitglieder der Bezirksvertretung IX. Gerade während der Sommerzeit käme es bei einem Baubeginn Ende Juli/Anfang August zu erheblichen Behinderungen für Besucher des Baldeneysees. Deswegen sind die Politiker mit dem Termin nicht einverstanden. Sie plädieren für einen Termin ab...

1 Bild

Politik kritisiert Verwaltung 1

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | vor 12 Stunden, 33 Minuten

Kettwig / Werden. Die Genehmigungspraxis von Veranstaltungen durch die Stadt stößt auf Kritik der Mitglieder der Bezirksvertretung 9. Das machten die Politiker während der zurückliegenden Sitzung der Bezirksvertretung im Kettwiger Rathaus deutlich. Das Wohl und der Schutz der Bürger und Besucher von Veranstaltungen sei unstrittig. Strittig sei hingegen die Genehmigungspraxis der Verwaltung. „Jedoch müssen wir auch...

2 Bilder

Wagemut oder Wahnsinn? Reporter springt beim SMAG SUNDANCE Festival 70 Meter in die Tiefe!

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Werden | vor 13 Stunden, 9 Minuten

Essen-Baldeneysee: Seaside Beach | Aktuelle und angesagte DJs, jede Menge gute Musik und das perfekte Strand-Feeling - das alles macht das SMAG SUNDANCE FESTVAL seit nunmehr zehn Jahren aus. Eine Mischung, die ankommt - und in diesem Jahr um einen weiteren „Höhepunkt“ erweitert wird... Drei, zwei, eins - Bungee! 70 Meter freier Fall vor der einzigartigen Kulisse des Baldeneysees. Gesichert vom Bungee Action Team - bekannt durch Festivals wie Open Flair oder...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Kolumnen, Briefe, Reflektionen 1

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 19 Stunden, 21 Minuten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche stellen wir Fragen, machen uns Gedanken und schreiben Briefe. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per...

1 Bild

Lokalkompass-Tipp: Profilfotos in Großansicht betrachten 23

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 2 Tagen

Bei normalen Fotos wird die Funktion schon lange angewendet, nun ist sie auch bei Profilfotos möglich: die Großansicht. Ab sofort genügt ein einzelner Klick, um sich die Mitglieder unserer Community genauer anzusehen! Die Fotografen und Fotofreunde unserer Community wissen es schon, für Neulinge ist es definitiv ein Tipp: wenn man auf ein Foto klickt, erscheint es in einer größeren Ansicht. Einzige Voraussetzung hierfür ist,...

1 Bild

Rotary-Club Essen-Centennial: Therapiepferd für den Carolinenhof! 1

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Kettwig | vor 2 Tagen

Essen: Carolinenhof | Comic-Fans wissen, dass Asterix nur schwer ohne seinen schwergewichtigen Partner Obelix auskommt. Drei Jahre musste Asterix auf dem Carolinenhof warten, bis er jetzt „seinen“ Obelix auf der Laupendahler Höhe begrüßen konnte. Dabei handelt es sich nicht etwa um die beiden bekannten Comic-Figuren, sondern um zwei Therapiepferde. Asterix hat endlich seinen Obelix Der Kauf beider Pferde wurde durch den Rotary-Club...

3 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim#145: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.org/PROFILE/Fundtiere.pdf

41 Bilder

Foto der Woche: Menschen im Umgang mit der Technik 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 2 Tagen

In dieser Woche greifen wir einen Vorschlag von Siggi Becker auf: Menschen im Umgang mit der Technik. Da wir schon eine Menge Fotos zum Thema im Lokalkompass gefunden haben sind wir sicher, dass unsere Teilnehmer auch hier wieder tolle Bilder präsentieren. Eine schwierige Beziehung Die Beziehung zwischen Mensch und Technik ist nicht einfach: Sie vereinfacht unser Leben, führt aber auch zu furchtbaren Katastrophen, kann...

1 Bild

Essen: Asylbewerber in Sporthallen? Wann hilft das Bistum? 7

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | vor 5 Tagen

Gerade hat die Stadt den Essener Sportvereinen eine Broschüre zukommen lassen. Darin steht - kurz gesagt - wie wichtig es ist, wenn Flüchtlinge in Essener Clubs willkommen geheißen werden. Richtig so! Beinahe zeitgleich muss Sozialdezernent Peter Renzel angesichts prognostizierter immer mehr steigender Asylbewerberzahlen erklären, dass er notfalls auch Sporthallen zur Unterbringung der Menschen übernehmen wird. Genannt wurden...

1 Bild

Kommentar zur Sperrung der A40 und A52 am 1. Juli:

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 25.06.2015

Essen: Huttroper Wasserturm | „Wat kütt, dat kütt“ (Was kommt, das kommt) sagt der Volksmund ganz lapidar, doch die erneute Komplettsperrung der A40 zwischen dem Autobahndreieck Essen-Ost und der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Süd sowie die Sperrung der A52 zwischen der Anschlussstelle Bergerhausen und dem Autobahndreieck Essen-Ost bedeutet für die zig tausend Fahrzeug-Führer, die Tag für Tag diesen Weg nehmen, und natürlich auch die Anwohner der...

1 Bild

Eine Schulleiterin mit Hand und Herz - Corinna Seibring verlässt die Heckerschule

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 25.06.2015

„Schul-Abgänger“ - die meisten von uns sind es als Teenager, bei Twens hat’s eventuell eine Ehrenrunde gegeben, sitzengeblieben? Corinna Seibring hat unzählige dieser „Ehrenrunden“ hingelegt. Denn erst jetzt, zufällig erreicht sie gleichzeitig das Rentenalter, geht sich ab von der Schule. „Ihrer“ Schule. Der Heckerschule. Die feierte ihre scheidende Schulleiterin. 2000 kam Corinna Seibring von der Käthe-Kollwitz-Schule,...

1 Bild

Werden hilft und hilft und hilft! Flüchtlingsinitiative nach „Zwischentief“ aktiver denn je

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 25.06.2015

Als die Sitzung beendet war und zahlreiche Ausgaben des Buches „Eine zauberhafte Freundschaft“ verkauft waren, mussten die Flüchtlingshelfer erst einmal durchpusten: so viel Information, so viel Aktivität! Die Eröffnung der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) für Flüchtlinge auf dem ehemaligen Betriebsgelände „Kutel“ in Fischlaken ist für Dezember anberaumt, seit November 2014 bilden sich immer festere Strukturen, um eben...