Essen-Werden: Kultur

1 Bild

„Here comes the sun“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 10 Stunden, 12 Minuten

Bei der elften Werdener Fête de la Musique gab es als Zugabe einen langen Verkaufsabend Die Fête de la Musique ist eine schöne Tradition geworden im Abteistädtchen. Der Werdener Werbering setzte noch einen obendrauf und nutzte den Sommeranfang für einen verkaufsoffenen Abend. Wenn jährlich am 21. Juni die heiße Jahreszeit begrüßt wird, bietet das kulturbeflissene Werden der Fête de la Musique eine schier unendliche...

1 Bild

Antrittskonzert in der Neuen Aula: Folkwang-Professoren stellen sich vor

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | vor 22 Stunden, 47 Minuten

Zum Auftakt der Folkwang Woche Neue Musik stellen sich am Montag, 2. Juli, zwei neue Folkwang-Professoren mit ihrem Antrittskonzert in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden vor: Prof. Barbara Maurer, Kammermusikerin und Solistin (Viola), wurde als Professorin für Neue Musik an die Folkwang Universität der Künste berufen, Prof. Michael Edwards ist Professor für Elektronische Komposition an Folkwang. Das Antrittskonzert, das...

1 Bild

Kabarett mit La signore im Bürgermeisterhaus

Lokalkompass Essen-Werden
Lokalkompass Essen-Werden | Essen-Werden | vor 22 Stunden, 47 Minuten

Essen: Bürgermeisterhaus | Im Werdener Bürgermeisterhaus steht am Donnerstag, 12. Juli, ab 19.30 Uhr La Signora mit ihrem Programm "Die Schablone, in der ich wohne" auf der Bühne. La Signora alias Carmela de Feo, der Nachtspeicher aus dem Süden mit seinem treuen, tastenreichen Gefährten dem Akkordeon, ist wieder unterwegs im Auftrag der Bespaßung. Gefangen in der Endlosschleife der guten Laune macht sie böse Miene zum abgekarteten Spiel. Das Leben...

Anzeige
Anzeige
11 Bilder

"Klangspur Kettwig" ist eröffnet – Trommeln zum Auftakt

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Kettwig | am 15.06.2018

Essen: Theodor-Heuss-Gymnasium | Aufgeregtes Stimmengewirr in der – sehr warmen – Turnhalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums vor der offiziellen Eröffnung der neunten Auflage von "Klangspur Kettwig". Die Schülergruppen der Realschule Kettwig sowie der Schule an der Ruhr warten jeweils links und rechts von der Bühne auf ihren Auftritt, der gleich nach der Eröffnungsrede von Bezirksbürgermeister Michael Bonmann erfolgen wird.  Die Eröffnung findet nicht ganz...

1 Bild

"Eid Mubarak" – Muslime in Deutschland beginnen das Fest des Fastenbrechens 20

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 15.06.2018

Der Ramadan ist zu Ende, 30 entbehrungsreiche Tage liegen für viele Muslime auf der ganzen Welt zurück, an denen sie zwischen Sonnenaufgang und -Untergang weder gegessen noch getrunken haben. Am Freitag, 15. Juni, beginnt für sie das Fest des Fastenbrechens, einer der wichtigsten Feiertage der islamischen Welt. Kinder stehen bei dem dreitägigen Fest im Mittelpunkt, auch wenn sie – genau wie etwa Schwangere und ältere...

4 Bilder

Musikalicher Hochgenuss bei der 9. "Klangspur Kettwig"

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Kettwig | am 14.06.2018

"9. Klangspur Kettwig" lockt vom 15. bis 17. Juni in die Gartenstadt Gerade erst sind die Pagodenzelte der Musikalisch-Kulinarischen Meile am Kettwiger Ruhrufer abgebaut, da kündigt sich mit der "Klangspur Kettwig" das nächste Veranstaltungs-Highlight in der Gartenstadt an. Text von Markus Tillmann In der Zeit vom 15. bis 17. Juni lädt die bereits neunte Auflage der Klangspur zu einer "musikalischen Reise" der...

1 Bild

Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ERGEBNIS

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 11.06.2018

In dem Beitrag: Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ging es um die Frage, ob es sinnvoll ist, eine Kleiderordnung auch bei hohen Temperaturen aufrecht zu erhalten, oder ob es den Mitarbeitern gegenüber unzumutbar ist. Die Abstimmungsergebnisse seht ihr jetzt hier.Die Mehrheit hat sich eindeutig dafür entschieden, dass ein Dresscode bei hohen Temperaturen unzumutbar ist! Zwei Drittel der...

3 Bilder

Eine Traumtänzerin

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 11.06.2018

Pernilla Kannapinn mit ihrer magischen Welt voller Melodien, Farben und Sehnsüchte Die beste Art, seine Träume zu leben? Aufwachen, mit erstauntem Gesicht und einem breiten Lächeln. Wir erleben eine Traumtänzerin. Eine Regenwurmretterin. Pernilla Kannapinn entert im senfgoldenen Kleid die Bühne in kunstwerden und ist erstaunt. Sie schüttelt die hellblonden Dreads und genießt fast ungläubig - den ja eigentlich noch gar...

4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 11.06.2018

Oberhausen: König Pilsener-Arena | Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert...

1 Bild

"Hundebeben" - Hannes Tönsing liest im Essener Tierheim aus seinem Enthüllungsroman

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 08.06.2018

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Am Mittwoch, 13. Juni, um 18.30 Uhr liest Hannes Tönsing im Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, aus seinem aktuellen Buch „Hundebeben - Ein Enthüllungsroman“. Romanfigur Gunnar Bräker ist Hundehändler aus der Nähe von Dortmund. Sehr erfolgreich und viel kritisiert. Einer Gruppe junger Leute reicht es nicht mehr, über die Missstände nur zu reden, sie handeln. Bei einem Überfall auf Bräker kommt es zu einem...

1 Bild

Das Ruhrtal im Zeitenwandel - Bildvortrag von Peter Bankmann in der Grundschule Burgaltendorf

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr | Essen-Ruhr | am 07.06.2018

Essen: Aula der Grundschule Burgaltendorf | Über die schönen und interessanten Ecken der Ruhrhalbinsel weiß Rolf Siepmann, Vorsitzender des Burgaltendorfer Heimat- und Burgvereins (HBV), ziemlich gut Bescheid. „Aber den zweitschönsten Ausblick über das Ruhrtal habe ich erst durch Peter Bankmanns „Ruhrtal“-Buch kennengelernt.“ Ein Grund mehr für ihn, den Autor für den kommenden Donnerstag, 14. Juni, zu einem Gastvortrag in die Aula der Grundschule Burgaltendorf...

1 Bild

Zeitgenössischer Tanz in der Folkwang-Uni

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 07.06.2018

Beim diesjährigen Tanzabend am Mittwoch, 20. Juni, 19.30 Uhr, des Instituts für Zeitgenössischen Tanz stehen zwei Uraufführungen und zwei Neueinstudierungen auf dem Programm. Die Uraufführungen wurden von Sita Ostheimer, Tänzerin bei der Kompanie von Hofesh Shechter und Urs Dietrich, freier Choreograph u.a. am Theater in Trier eigens für diesen Abend entwickelt. Die Neueinstudierungen stammen von dem argentinischen...

1 Bild

Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? 18

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 07.06.2018

Die Temperaturen steigen in diesen Tagen immer weiter an. Aber noch hat die Haupturlaubssaison noch nicht begonnen und die arbeitende Bevölkerung muss sich ihrem ganz normalen Arbeitsalltag stellen. Doch wie zieht man sich dem Wetter angemessen an, wenn man an eine Kleiderordnung gebunden ist? Glück hat, wer nicht an einen Dresscode gebunden ist. Man kann beim Anziehen frei wählen, welche Kleidungsstücke man den Tag über...

1 Bild

Initiativkreis Religionen in Essen erhält Pax-Preis

Sonja Strahl
Sonja Strahl | Essen-Ruhr | am 04.06.2018

Der Initiativkreis Religionen in Essen (IRE) hat am 29. Mai den Pax-Preis für seine Verdienste im interkulturellen und interreligiösen Dialog erhalten. Die Verleihung des mit 5.000 Euro dotierten Preises fand in Berlin statt. Mit dem Preis werde der wertvolle Beitrag des Initiativkreises im interreligiösen Dialog gewürdigt, sagte Christian Hartmann, Leiter der Berliner Niederlassung der Pax-Bank eG, während der feierlichen...

40 Bilder

15.Steeler Gesundheitstage 2018 auf dem Kaiser-Otto-Platz in Essen-Steele 1

Manfred Jug
Manfred Jug | Essen-Werden | am 03.06.2018

Essen: Steele/Ruhr | „Steele macht fit!“ – das war das Motto der 15.Gesundheits- und Sporttage auf dem Kaiser-Otto-Platz in Steele am ersten Wochenende im Juni 2018. Fit bis ins hohe Alter. Wer wünscht sich das nicht! Man kann einiges dafür tun. Bei idealem Wetter waren vor allem am verkaufsoffenen Sonntag viele Besucher gekommen, um sich über das Gesundheitswesen, d.h. Vorsorge, Sport, Pflege, Wellness, Fitness und Ernährung, zu...

2 Bilder

Physical Theatre präsentiert "Short Cuts"

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 02.06.2018

Wer schon immer eine Generalprobe der Physical Theatre Short Cuts miterleben wollte, hatam Donnerstag, 14. Juni die Gelegenheit dazu: Um 19.30 Uhr darf das Publikum im Pina Bausch Theater am Campus Essen-Werden die Generalprobe des 3. Jahrgangs Physical Theatre mitverfolgen. Mit den Short Cuts bringen die Studierenden jeweils im Sommersemester kurze Eigenkreationen von zehn bis 20 Minuten auf die Bühne. Zu sehen sind...

1 Bild

Werdener Gymnasium lädt ein zu kulturellen Höhepunkten

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 01.06.2018

Das Werdener Gymnasium macht seinem Ruf als Schule mit musischem Schwerpunkt alle Ehre und gibt diesen Sommer erneut einen ganzen Reigen an Aufführungen zum Besten. Der "bunte Blumenstrauß" beginnt mit einem Poetry Slam der Oberstufe unter der Leitung von Deutschlehrer Helge Augustin (15. Juni, 19 Uhr, Raum A 106, Eintritt frei).  Darauf folgt das Konzert der Musikklassen. Gezeigt werden die Kinderoper „Brundibar“ in der...

1 Bild

Kammerchor Kettwig lädt zum Frühjahrskonzert

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 29.05.2018

Sein diesjähriges Frühjahrskonzert veranstaltet der Kammerchor Kettwig am Sonntag, 10. Juni, um 18 Uhr in der Kirche St. Joseph an der Heiligenhauser Straße. Neben Werken bekannter Komponisten wie Robert Schumann, Béla Bartók oder Edward Elgar werden zwei Werke junger südafrikanischer Komponisten erklingen. Besonders freut sich der Chor auf die Uraufführung eines eigens für ihn geschriebenen Werkes. Mit neuen und frischen...

1 Bild

"Folkwang Sinfonietta" mit dem Kammerorchester

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 25.05.2018

Folkwang Sinfonietta, das Kammerorchester der Folkwang Universität der Künste, spielt am Freitag, 8. Juni, um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Essen-Werden. Das Programm führt von Mozarts monumentaler Bläserserenade „Gran Partita“ zu Schönbergs spätromantischer Streichorchesterfassung der „Verklärte(n) Nacht“. Als Gastdirigent konnte der international renommierte Konzert- und Operndirigent Frank Cramer gewonnen...

9 Bilder

Tourauftakt im Stadion Essen: Die Hosen in Bestform 2

Michael Köster
Michael Köster | Essen-Borbeck | am 25.05.2018

Essen: Georg-Melches-Stadion | Am Donnerstagmorgen hatte es geregnet, für den Abend waren Gewitter angesagt. Die blieben glücklicherweise aus, und so konnten die Toten Hosen im Stadion Essen mit Vollgas in ihre "Laune der Natour" starten. Vor 26.000 Zuschauern präsentierten sich die Düsseldorfer Alt-Punker in Bestform und feierten einen Tourstart nach Maß. Campinos Affinität zum Fußball ist hinreichend bekannt. Und so ist völlig klar, dass der Frontmann...

2 Bilder

Große Josef Albers-Schau auf dem Hügel

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 25.05.2018

Eine große Ausstellung wird derzeit in der Villa Hügel vorbereitet, weshalb das Große Haus noch bis zum 15. Juni geschlossen bleiben muss. Aus Anlass ihres 50-jährigen Bestehens ermöglicht die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung die Schau "Josef Albers. Interaction". Sie ist vom 16. Juni bis 7. Oktober zu sehen. Wie kaum ein anderer erforschte der einflussreiche Künstler Josef Albers die Farbe, erläutern die...

1 Bild

Konzert-Premiere von Victor-Antonio Agura in der Basilika

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 24.05.2018

Victor-Antonio Agura (20) studiert seit dem Wintersemester 2016/17 Orgel und Klavier an der Hochschule für Musik und Tanz Köln im Rahmen des anspruchsvollen Studiengangs Kirchenmusik, der mehrere Instrumental-Hauptfächer umfasst. Schon seit 2008 nahm Victor an Musik-Wettbewerben teil und gewann dabei zahlreiche erste Preise, darunter 2010 und 2011 sowie die Preise mit Weiterleitung 2013 und 2014 bei Jugend musiziert....

1 Bild

Der Gospelchor "Bridge Walkers" aus Namibia begeisterte sein Publikum

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 24.05.2018

Starke Stimmen beim Konzert der "Bridge Walkers" in der Kirche Christi Himmelfahrt in Fischlaken am Pfingstmontag. Der Chor aus Namibia, der seine Reise nach Deutschland alle zwei Jahre durch Spenden bei den Auftritten finanziert, hat auch dieses Mal sein Publikum restlos begeistert. Religiöse und traditionelle Lieder und Tänze in verschiedenen Sprachen – die Botschaften kamen beim Publikum an, auch ohne Übersetzung....

1 Bild

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen 8

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 19.05.2018

Essen: Theater im Rathaus | Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als...

1 Bild

Bridge Walkers wollen singend Brücken bauen: Stimmgewaltiger Chor aus Namibia gibt Konzerte in Werden und Borbeck 1

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Werden | am 18.05.2018

Essen: Dreifaltigkeitskirche | Passend zum Pfingstfest begrüßen die Essener Kirchen musikalische Gäste aus Namibia: Die Bridge Walkers (zu Deutsch "Die über Brücken Gehenden"), ein stimmgewaltiger Chor aus dem Township Katutura bei Windhoek, macht Station in der Ruhrmetropole. In den Konzerten am 21. Mai in Werden und am 23. Mai in Borbeck wird den Zuhörern das Leben in Namibia näher gebracht. Der Alltag in der Township und die Hoffnungen für die Zukunft...