Essen-Werden: Kultur

1 Bild

Parkleuchten im Grugapark 2011 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | vor 5 Stunden, 8 Minuten

Essen: Parkleuchten | Schnappschuss

31 Bilder

Fotos: Stürmische Fates Warning in Essen

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | vor 3 Tagen

Fates Warning feiern ihren Tourauftakt im Essener Turock - und (fast) alle wollten es sehen (gleichzeitig spielte Iced Earth in Bochum). Dabei zeigten sich die Proggötter von ihrer stärksten Seite und konnten auf ganzer Linie punkten. Das hätten theoretisch auch Long Distance Calling tun können, musikalisch hat die Band ein feines Postrock-Brett auf die die Bühne gestemmt - nur leider kann kaum jemand die Formation auf...

1 Bild

Lady in black - auch fürs Ohr 14

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | vor 4 Tagen

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Benefizkonzert hilft kranken Kindern

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 16.01.2018

"Nessun Dorma - Melodien, die Essen bewegen" - bei dieser Benefizgala für Kinder in Not treten Stars der Klassik in der Lichtburg Essen auf, und zwar am Montag, 22. Januar, um 19 Uhr. Der Ticketerlös hilft schwerstkranken Kindern und unterstützt Therapieprojekte der Universitätsmedizin Essen. Tickets ab 19 Euro gibt es im Vorverkauf unter Telefon 0151-22674256 oder irina.kazakov@lieblingsfarbe-bunt.de

9 Bilder

Bei der Herrensitzung der "Frohen Narren" ging's rund

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 16.01.2018

Essen: Altenessen | Hoch her ging's bei der Herrensitzung der Karnevalsgesellschaft "Frohe Narren" im Kolpinghaus Altenessen. Ein jeckes Programm und viel Live-Musik sogte für tolle Stimmung im vollbesetzten Saal. Mit von der Karnevalspartie waren neben brasilianischen Samba-Tänzerinnen das Tanzcorps der Karnevalsgesellschaft „Urbacher Räuber“ sowie die Band "Ruhrkölsch". Auch die Sängerin "Emliy K." brachte mit ihrem fetzigen Auftritt den...

1 Bild

Ziemlich beste Freundinnen

Christian Kolb
Christian Kolb | Essen-Werden | am 15.01.2018

Essen: Theater Courage | „Auf das Leben. Auf die Männer!“ Darauf stoßen zwei ganz unterschiedliche Frauen in der Komödie „Ziemlich beste Freundinnen“ im Theater Courage an. Die Komödie aus der Feder von Gabi Dauenhauer versetzt die Zuschauer zunächst in ein Krankenzimmer einer Schönheitsklinik. Später geht es in eine Rockerkneipe und schließlich ins Folkwang-Museum und in die Oper. Doch bis aus Verkäuferin Cindy und Ärztin Ute Freundinnen geworden...

2 Bilder

Gleich doppelt "Superhero" - Plakataktion für den guten Zweck 1

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 11.01.2018

Essen: JesusChris | Donald ist kein großer Redner, er zeichnet lieber Comics, von seinen Eltern ist der 14-Jährige genervt und noch dazu muss er sich mit seiner Krebserkrankung auseinandersetzen. Im aktuellen Theaterstück "Superhero" flüchtet er in eine Fantasiewelt. Der Essener Graphik-Designer Christian Brackmann lieferte hierzu eindrucksvolle Illustrationen und erstellte in seiner Galerie "JesusChris", die er zusammen mit Jesus Lopez...

3 Bilder

Studio-Bühne Essen: Sanierungsjahr 2018 beginnt mit "Konfusionen" und guten Nachrichten

Michael Steinhorst
Michael Steinhorst | Essen-Werden | am 09.01.2018

Essen: Studio-Bühne Essen | Das für die Studio-Bühne Essen so wichtige Jahr 2018 mit der ab März beginnenden Immobiliensanierung durch die Stadt Essen fängt gut an: Von der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Kray konnten die Theatermacher Anfang Januar mit großem Dank die Schlüssel für das ehemalige Gemeindehaus an der Lentorfstraße 10 als ihr Ausweichquartier in Empfang nehmen. Ab März Ausweichquartier für Proben und Nachwuchsarbeit An der...

1 Bild

Gedenkgottesdienste für die Unbedachten der Stadt Essen in diesem Jahr wieder in der Marktkirche

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 06.01.2018

Essen: Marktkirche | An jedem zweiten Dienstag im Monat feiern die christlichen Kirchen um 17 Uhr einen ökumenischen Gedenkgottesdienst für die „Unbedachten dieser Stadt“ – Verstorbene, die auf Veranlassung des städtischen Ordnungsamtes eingeäschert und anschließend anonym bestattet werden müssen. Nachdem die Gottesdienste 2017 in der Domkirche stattfanden, werden sie im Jahr 2018 wieder in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, sein. Die...

1 Bild

Neues Programmheft: Wieder viel Musik in Essener Kirchen!

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 03.01.2018

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | In den ersten vier Monaten des neuen Jahres entfaltet das musikalische Leben innerhalb der Evangelischen Kirche in Essen seine ganze Bandbreite: Bis zum April laden Kantoren und Kirchenmusiker, Chöre, Ensembles und Solisten zu über achtzig Konzerten, Workshops und Musikgottesdiensten ein. Die neue Ausgabe des Kirchen-Kultur-Kalenders liegt im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39, in der Marktkirche, in der...

4 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Hans-Jürgen Smula 55

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.01.2018

Willkommen im Jahr 2018 unserer Zeitrechnung! Unser BürgerReporter des Monats Januar ist als waschechter Gelsenkirchener zwar an kaltes und trübes Wetter gewöhnt, doch zieht es Hans-Jürgen Smula von Zeit zu Zeit auch in wärmere Gefilde. Was ihm das Reisen bedeutet und wo man in Gelsenkirchen auf jeden Fall gewesen sein sollte, erfahrt ihr im Interview. Was macht Gelsenkirchen für dich aus? Was läuft gut, was nicht so? Als...

2 Bilder

Wertvolles aus Liudgers Bibliothek

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 23.12.2017

Neues Buch präsentiert mittelalterliche Handschriften und Urkunden der Benediktinerabtei Die Urkunde aus dem Jahr 1103 ist ein wenig durch Knickstellen und Moderschäden angeschlagen. Aber ihr Inhalt ist unmissverständlich: Es geht um Privilegien. Anlässlich einer Synode stellte der Kölner Erzbischof Friedrich I. von Schwarzenburg Dinge klar. Zum Beispiel, dass nur der Hochaltar des Heiligen Liudgerus das Recht habe, zu...

2 Bilder

Die Geschichte des Wassers

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 21.12.2017

Essen: Ruhrverband | Die Ausstellung der „Historischen Sammlung der Ruhrwasserwirtschaft“ des Ruhrverbands im Annental zeigt die umfangreiche Geschichte des Wassers. Mit den verschiedensten Modellen und einer umfassenden Ausstellung und Bibliothek kann jeder das Element aus einem neuen Blickwinkel betrachten. Jeder Mensch ist auf Wasser angewiesen. Sauberes Wasser ist nicht einfach nur ein überlebensnotwendiges Element, sondern bildet zudem...

2 Bilder

Alles nur wegen dem Traudchen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 18.12.2017

Eine brillante Charis Nass ist das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften Alles nur wegen dem Traudchen. Warum petzt das Nachbarskind auch alles brühwarm bei der Mutter? Das muss natürlich Rache geben… Charis Nass war Schauspiel-Studentin an der Werdener Folkwang-Hochschule. Gerne kehrt sie zurück und tritt bei „kunstwerden“ auf mit dem Einpersonenstück „Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren...

1 Bild

Fällung der Bäume und Abriss des historischen "Kaiser-Wilhelm-Gebäudes"

Marco Trauten
Marco Trauten | Essen-Werden | am 08.12.2017

Die "Werdener Nachrichten" berichten ausführlich über die Bürgeraktion zur Verhinderung der Fällung der Bäume und dem Abriss des historischen "Kaiser-Wilhelm-Gebäudes". Unerwähnt bleibt leider die Aktion des Werdener Ratsherren Marco Trauten der BAL, der zumindest einen Teil der historischen Fassade vor dem Bagger retten konnte. Mit Hilfe der Mitarbeiter des Abbruchunternehmens und des Baggerfahrers, die immer wieder...

2 Bilder

Schauspielhaus Bochum: Mit Politik und Poesie 1

Caro Dai
Caro Dai | Essen-Werden | am 06.12.2017

Bochum: Schauspielhaus | Olaf Kröck leitet ab August 2018 die berühmten Arbeiterfestspiele in Recklinghausen: Olaf Kröck, derzeitiger Intendant des Schauspielhauses Bochum, wurde im Oktober zum Leiter der traditionsreichen Ruhrfestspiele Recklinghausen berufen. Wir sprachen mit Kröck, der kurz vor seiner Wahl mit einigem Aufsehen in seine 298-Tage Intendanz gestartet ist. Fragten, womit er die Recklinghäuser Findungskommission überzeugt hat und...

1 Bild

Eigentlich Jazz

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 05.12.2017

Essener Sängerin im Rennen um den Deutschen Rock- und Pop-Preis Nominiert für den 35. Deutschen Rock- und Pop-Preis ist eine Stadtwälderin: Sophia Crüsemann tritt mit ihrem Song "DRAMAPANORAMA" als Singer/Songwriter an. Dabei ist Pop gar nicht unbedingt ihr Ding. 2014, damals noch 16-jährig, flog Sophia Crüsemann mit ihrer Familie in die Türkei. Ihre Mutter ist Türkin, wie jedes Jahr stand ein Familienbesuch an. Über...

1 Bild

Adventszauber in der Studio-Bühne Essen mit Märchen, Weihnachtsgeschichten und himmlischen Sketchen

Michael Steinhorst
Michael Steinhorst | Essen-Werden | am 30.11.2017

Essen: Studio-Bühne Essen | Am Wochenende beginnt die Adventszeit und was kann es dann Schöneres geben, als sich in der Studio-Bühne Essen von dem wunderbaren Märchen "In einem tiefen dunklen Wald" von Paul Maar, der geheimnisvollen Geschichte "Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!" nach Charles Dickens oder den himmlisch improvisierten Sketchen der Polterkrays verzaubern zu lassen? All das haben die Theatermacher von der Studio-Bühne vom 2. bis 17....

1 Bild

Rotarier verkaufen wieder den Essener Adventskalender: Preise gewinnen und Menschen helfen

Jörg Margane
Jörg Margane | Essen-Werden | am 30.11.2017

Der Rotary Club Essen-Centennial gibt zum achten Mal den Essener Adventskalender heraus - in diesem Jahr in einer Gesamtauflage von 3.000 Exemplaren. Der Kalender hat 24 mit Schokolade gefüllte Türchen. Für Spannung sorgt eine Losnummer auf der Rückseite, denn jeder Kalender ist zugleich ein Los. Für jeden Tag vom 1. bis 24. Dezember werden die Gewinne unter den verkauften, nummerierten Kalendern ausgelost. Insgesamt gibt...

5 Bilder

"Werden Leuchtet": Adventsfenster 2017 mit buntem Programm

Alexandra Peiper
Alexandra Peiper | Essen-Werden | am 28.11.2017

„Werden Leuchtet“ - das ist das Motto der Werdener Adventsfenster 2017. Es gilt aber nicht nur für die Fenster: Wenn zwischen dem 1. und dem 23.12. wieder täglich an unterschiedlichen Orten zu den „Adventsfenstern“ geladen wird, dann präsentiert sich dabei in diesem Jahr auch das Engagement und die Kultur eines ganzen Stadtteils.  So, wie bei den Adventskalendern hinter jedem Türchen ein Geschenk versteckt ist, weisen auch...

5 Bilder

„Ich will malen“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 24.11.2017

Eberhard Bitter stellt Malerei und Zeichnung im Kulturverein „kunstwerden“ aus Eine beeindruckende Tanz-Zeichen-Performance. Die Tänzer verschmelzen miteinander, reißen sich voneinander fort, „kleben“ am Partner, trennen sich und finden erneut zusammen. Die Tänzer Jöelle Valterio und Rolf Schulz entdecken den Raum der kleinen Bühne des Werdener Kulturvereins „kunstwerden“. Jan Arlt begleitet sie am Piano, der Künstler...

3 Bilder

FELIZ NAVIDAD - Weihnachtskonzert für Spanischschüler an Schulen

Thomas Hanz
Thomas Hanz | Essen-West | am 23.11.2017

Essen: Weststadthalle | Die Vorweihnachtszeit in neuen Farben erleben! Beliebte Weihnachtslieder und -geschichten aus Spanien und Lateinamerika haben Sónnica Yepes (Gesang) und Thomas Hanz (Gitarre) für diesen Vormittag ausgesucht. Zusammen mit ihren Kollegen Jörg Siebenhaar (Klavier), Alex Morsey (Kontrabass) und Dirk Leibenguth (Schlagzeug) spielen sie die modern arrangierten Lieder und mischen dabei Elemente aus der Klassik und Popmusik mit...

2 Bilder

Pia Douwes und Uwe Kröger: Das Musical-Traumpaar

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Gelsenkirchen | am 22.11.2017

Wenn sie zusammen auf Tournee gehen - am Dienstag, 9. Januar, 20 Uhr, sind sie im Colosseum Theater Essen -, dann schlagen die Herzen der Musical-Fans höher: Pia Douwes und Uwe Kröger sind und bleiben das Traumpaar des Genres. Und das sind sie, weil sie vor 25 Jahren als „Elisabeth“ und „Tod“ Musicalgeschichte schrieben ... „Dass das wirklich schon 25 Jahre her ist, ist für uns ein Grund zu feiern. Und wie könnten wir...

3 Bilder

Franz Sales Haus lädt zum Weihnachtsmarkt

Barbara Steiner
Barbara Steiner | Essen-Werden | am 22.11.2017

Essen: Franz Sales Haus | Es weihnachtet sehr: Am ersten Adventswochenende (2. und 3. Dezember 2017) findet wieder der traditionsreiche Weihnachtsmarkt des Franz Sales Hauses statt. Am Samstag von 11-18 Uhr und am Sonntag von 11-17 Uhr kann man hier zauberhafte Weihnachtsgeschenke einkaufen, sich mit hausgemachten Leckereien verwöhnen lassen oder die historische Modelleisenbahn bestaunen. Besucher schätzen die gemütliche und besondere Atmosphäre...

14 Bilder

Evangelische Friedhöfe in Essen: Lebendige Orte der Trauer, der Erinnerung und des Trostes 2

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 20.11.2017

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Anlässlich des Ewigkeitssonntags hat die Evangelische Kirche in Essen ihre neun Friedhöfe in einer ansprechend bebilderten Broschüre vorgestellt. Das 26-seitige Heft „Die evangelischen Friedhöfe in Essen. Lebendige Orte der Trauer, der Erinnerung und des Trostes“ wurde vom Beirat für Friedhofsfragen des Kirchenkreises konzipiert und ist ab sofort im Haus der Evangelischen Kirche am III. Hagen 39 und in allen Kirchengemeinden...