Essen-Werden: Leute

1 Bild

Kunstvoller Abschied der Abiturienten

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | vor 5 Stunden, 50 Minuten

Der aktuelle Abiturjahrgang des Gymnasiums Essen-Werden verabschiedet sich am Dienstag, 26. Juni, mit einer abwechslungsreichen Revue. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Aula, der Eintritt ist frei. Bei der zu einer schönen Tradition der Schule gewordenen Veranstaltung präsentieren die jungen Erwachsenen ein letztes Mal ihre musischen Talente in einem unterhaltsamen Programm voller Vielfalt und Überraschung. „Dass...

Gemeindejugend Fischlaken lädt zur Übernachtung für Kinder

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | vor 5 Stunden, 54 Minuten

Von Samstag, 30. Juni, auf Sonntag, 1. Juli, veranstaltet die Gemeindejugend Fischlaken eine Kinderübernachtung für die Altersgruppe 9 bis 15 Jahre. Startzeit am Samstag ist um 17 Uhr und die Übernachtung wird am Sonntag gegen 11 Uhr enden. Am Abend warten auf die Teilnehmer spannende Spiele und Erlebnisse, die sowohl drinnen als auch draußen stattfinden. Für das leibliche Wohl wird mit einer Pauschale von 10 Euro gesorgt....

1 Bild

„Fenimore Castle“ im Mariengymnasium

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | vor 5 Stunden, 58 Minuten

Montag, 9. Juli, möchten die Schülerinnen und Schülerder English Drama Group des Mariengymnasiums gerne ein möglichst großes Publikum ab 19.30 Uhr im Forum mit auf die Reise ins Fenimore Castle nehmen - eine spannende Reise in die Vergangenheit. Es wird hier gruselig, aber auch lustig. Das Stück wird in englischer Sprache aufgeführt, aber auch wenn man nicht jedes Wort versteht: das bunte Bühnenbild, unterstützt von...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Spendenziel für Jugendfarm über Nacht erfüllt!

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | vor 8 Stunden, 11 Minuten

Am Mittwochnachmittag, 21. Juni, startete die Jugendhilfe Essen auf der Spendenplattform gut-fuer-essen.de der Sparkasse Essen eine Aktion zur schnellen Hilfe nach dem Brand auf der Jugendfarm. Die Sparkasse steuerte dazu 5.000 Euro Startkapital bei. Bereits am Donnerstagmorgen war das Spendenziel von ebenfalls 5.000 Euro durch die Hilfe zahlreicher Essener Bürgerinnen und Bürger erfüllt. Mehr als 50 Spenderinnen und...

1 Bild

Rund ums Bistum Essen wollen die Ludgerusradler Grenzen erfahren

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 2 Tagen

Das Fahrradteam St. Ludgerus ist wieder auf großer Tour. Diesmal geht es zu dessen 60-jährigen Jubiläum immer rund um das „Ruhrbistum“, die flächenmäßig kleinste Diözese Deutschlands. Zunächst wurde Organisator Günther Mayer mit neuen Tour-Trikots überrascht. Mit diesen roten Shirts werden die Werdener überall gut zu erkennen sein. Nach der traditionellen Kluftmesse der Ludgerus-Gemeinschaft in der Krypta verabschiedete...

1 Bild

Kunstvitrinen im Rathaus Werden zeigen das Ruhrtal im Wandel der Zeit

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 2 Tagen

Der Werdener Peter Bankmann stellt im Rathaus des Abteistädtchens aus. In den beiden Kunstvitrinen vor der städtischen Bücherei findet sich eine Auswahl seiner Schätze: Das Ruhrtal in Bildern und Reisebeschreibungen. Da sind antike Postkarten, antiquarische Bücher mit wunderschönen Illustrationen, üppige Bildbände mit Fotos unseres Flusses früher und heute. Auch finden sich touristische Aspekte und Kulinarisches wie...

5 Bilder

Die kleinen Hasen liefen 799 Kilometer

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 2 Tagen

Beim Sommerfest der Kita Pusteblume wurden 3.862 Hasentaler als Spende gesammelt Das Startsignal ertönt. Wie von der Tarantel gestochen sausen sie los. Kleine Häschen, größere Stoppelhopser, sogar ein paar „Alte Hasen“. Mittendrin die Chefin am Megaphon: „Lauft, ihr Hasen, lauft!“ Warum eigentlich Hasenlauf? Die oberste Pusteblume Simone Findt lächelt: „Das ist bei uns eine alte Tradition. Die haben wir nur zu gerne...

1 Bild

„My Fair Lady“: Gymnasium Werden krönt Schuljahresende mit tollen Musical-Abenden

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | vor 3 Tagen

Mit sage und schreibe 150 involvierten Schülern der Stufen 9 bis 12 und einem halben Dutzend beteiligter Lehrerinnen und Lehrer steht am Gymnasium Essen-Werden ein besonderes Ereignis am Schuljahersende bevor. Das große Orchester, der Chor, 8 Solisten und die erfahrenen Tänzer und Tänzerinnen der Oberstufe werden am 5., 6. und 7. Juli das beliebte britische Musical „My Fair Lady“ auf die Bühne bringen. Die musikalische...

1 Bild

Das „Sahnehäubchen“ zum Abitur

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | vor 4 Tagen

Geschafft! Nicht nur über ein hervorragendes Abiturzeugnis kann sich Jessica Ritzka aus der Stufe Q2 des Mariengymnasiums freuen, sondern zudem kann die Abiturientin das international renommierte Zertifikat „English for Business“ der Londoner Industrie- und Handelskammer (LCCI) stolz in den Händen halten – auf der sehr anspruchsvollen zweithöchsten Niveaustufe 3, die nach Europäischem Referenzrahmen einem Leistungskursniveau...

2 Bilder

„Soll ich auf Lindenstraße umschalten?“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 4 Tagen

Das etwas andere WM-Rudelgucken mit Kunstauktion und Galgenhumor Der Raum füllt sich, die Stimmung ist weltmeisterlich. Bei kunstwerden gelingt der Spagat zwischen Fußball und Kunst. Die hängt an den Wänden. In der ausstellungsfreien Zeit zeigt kunstwerden an der Ruhrtalstraße ausgesuchte WM-Spiele in HD auf der Großleinwand. Zeitgleich werden ein Teil der Kunstsammlung der Eheleute Dr. Horst und Frauke Pomp sowie...

2 Bilder

Zweite Runde des Gewinnspiels mit Dehner: Wie spielt Deutschland gegen Schweden? 41

Stefan Pollmanns
Stefan Pollmanns | Langenfeld (Rheinland) | vor 4 Tagen

Kopf hoch, Jungs! Noch ist alles drin! Nach dem missglückten Auftaktspiel der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Mexiko müssen jetzt Siege her. Nächste Möglichkeit ist das Spiel gegen Schweden am kommenden Samstag, 23. Juni, 20 Uhr. Sichert Euch die Chance auf eine von vier Garten-Lounge-Grill-Kombinationen Und für alle Lokalkompass-Freunde ist das Spiel die nächste Gelegenheit, eine von insgesamt vier...

1 Bild

Aktionstage für junge Tierfreunde zum Thema „Artenschutz & Zoll“

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | vor 5 Tagen

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Im Essener Tierheim, Grillostraße 24, findet am Samstag, 7. Juli, von 11 bis 13 Uhr ein Aktionstag zum Thema „Artenschutz & Zoll“ statt. Der Aktionstag richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren, die sich für Artenschutz im Urlaub interessieren. Gerade die langen Sommerferien nutzen viele Menschen für große Fernreisen. Ein Traum für Weltenbummler. Doch schnell kann dieser Urlaub zum Alptraum für...

2 Bilder

Theater für den guten Zweck

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 17.06.2018

Große Spendenaktion der Fischlaker Schule hilft gezielt jungen Menschen Die Pausenhalle an der Schule an der Bernhardstraße wird zum Lager. In Fischlaken geht es darum, Gutes zu tun. Eltern der Fischlaker Schule spenden Spielzeug, Kindersachen, Möbel und Hausrat. Nach und nach trudeln die Sachen ein, die Säcke türmen sich, die Halle füllt sich. Puppenwagen, Kindersitze, Kuscheltiere, Rucksäcke, Geschirr, Decken, Kleidung...

1 Bild

Diskussion zur Flüchtlingshilfe

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 17.06.2018

Am Donnerstag, 21. Juni, laden die Grünen im Bezirk 9 um 20 Uhr in den Werdener Domstuben (Brückstraße 81) zu einer Diskussion über die aktuellen Rahmenbedingungen der Flüchtlingshilfe ein. Der Essener Bundestagsabgeordnete der Grünen, Kai Gehring, berichtet über aktuelle asylpolitische Entwicklungen auf Bundesebene. Christiane Gregor vom Verein „Werden hilft“ berichtet über die Arbeit mit Flüchtlingen vor Ort. Auch...

1 Bild

Im Mittelpunkt stehen die Kinder

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 16.06.2018

Kunterbunte Spiel- und Spaßolympiade in der Flüchtlingsunterkunft Schuir Früher diente der Garten des Klosters Schuir dem kontemplativen Spaziergang. Nun toben hier Kinder wie entfesselt von einer Spielstation zur nächsten. Die Barmherzigen Schwestern von der heiligen Elisabeth hätten ihre Freude am Kindergelächter. Auf einer Bank sitzt die jesidische Großmutter und betrachtet gelassen das Treiben. Irgendwo da im Trubel...

5 Bilder

...friedlicher ABEND... 13

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Werden | am 16.06.2018

Essen: Haltepunkt Kupferdreh | --- es musste einfach sein nach einer stressigen, sehr stressigen WOCHE... FEIERABEND... RUNTER kommen, Treff mit lieben Menschen, genießen, Musik hören, spazieren gehen oder einfach chillen,... sich gut unterhalten, oder zuhören oder lecker essen, oder Sport treiben oder oder oder... vielleicht auch (fast) alles gleichzeitig, nacheinander... draußen, an frischer Luft ... einfach schön... einen schönen...

1 Bild

Langer Einkaufsabend in Werden

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 16.06.2018

Zum Sommeranfang am Donnerstag, 21. Juni, findet in Werden wieder die "Fête de la Musique" statt. Der Werbering begleitet die Aktion mit verschiedenen kulinarischen Angeboten, außerdem haben die Geschäfte der Altstadt bis 21 Uhr geöffnet. Im Bereich der alten Post besteht die Möglichkeit, nach Musikgenuss und Shoppen eine Pause einzulegen und sich zu stärken. Angeboten werden u.a. Burger, vegetarische und vegane Speisen,...

1 Bild

"Klangspur" bittet um Kuchenspenden

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Kettwig | am 15.06.2018

Heute nachmittag (Freitag, 15.Juni 2018) beginnt die "Klangspur Kettwig". Bis einschließlich Sonntag gibt es dann jede Menge Musik an verschiedenen Orten in Kettwig. Fester Bestandteil der Veranstaltung ist das "Café Klangspur", das am morgigen Samstag um 14 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum, Hauptstraße 83, stattfindet. Damit das Café auch in diesem Jahr ein Erfolg wird, erinnert Mit-Veranstalter Dierk Lamm noch...

6 Bilder

Einstimmung auf die Fußball-WM

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 14.06.2018

Was war das für ein buntes Gewusel auf dem Platz vor dem Heidhauser Rathaus! Gleich drei Kitas trafen sich hier, um gemeinsam den Auftakt zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland zu feiern. Rund 140 Kids waren dabei und hatten ganz viel Spaß. In großen Gruppen rückten die Kindergartenkinder zusammen mit ihren Erzieherinnen an. Manche hatten einen kürzeren Weg wie die Schützlinge der Jona-Kita oder der Kita St. Kamillus; die...

1 Bild

Weltblutspende-Tag- Hilf auch du, Leben zu retten! 11

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 14.06.2018

Blutspende - ein Thema, vor dem sich viele drücken, obwohl es ein so wichtiges ist! Am 14. Juni soll deswegen mit dem Weltblutspende-Tag noch einmal daran erinnert werden, wie sehr viele Menschen auf Blutspenden angewiesen sind. Den Weltblutspende-Tag gibt es schon seit 2004, er wird alljährlich wiederholt. Der Tag ist dem Geburtstag von Karl Landsteiner gewidmet, welcher die verschiedenen Blutgruppen entdeckt hat....

2 Bilder

Kettwiger Johanniter verteidigen Landestitel

Michael Köster
Michael Köster | Essen-Kettwig | am 13.06.2018

Essen: Johanniter Kettwig | Alle zwei Jahre veranstalten die Johanniter einen Landeswettkampf. Diesmal trafen sich die jungen Retter in Bochum. Der Regionalverband Essen, der beim Landeswettkampf 2016 in Aachen und auch beim Bundeswettkampf 2017 in Koblenz jeweils einen Doppelsieg gefeiert hatte, trat wieder mit zwei Mannschaften aus dem Ortverband Kettwig an. Die A-Mannschaft (ab 16 Jahre) verteidigte ihren Landestitel erfolgreich und qualifizierte...

1 Bild

27 Jugendliche bereiten sich in St. Kamillus auf ihre Firmung vor

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 13.06.2018

Dass sich auch junge Menschen für den christlichen Glauben interessieren, beweisen die Zahlen der Firmungen. In der Gemeinde St. Kamillus in Heidhausen waren beim Auftakt der aktuellen Firmvorbereitung 27 Jugendliche dabei! Sie machen sich jetzt zusammen mit ihren Katecheten auf den Weg, gemeinsam über Gott und den eigenen Glauben nachzudenken und möchten das Sakrament der Firmung empfangen.

3 Bilder

Eine Weltpremiere

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 12.06.2018

Beim Sommerfest der Werdener AWO debütierten die „Waddischen Lerchen“ Das Sommerfest der Werdener Arbeiterwohlfahrt zog zahlreiche Gäste in den Innenhof des Rathauses, auf den Sitzbänken war kaum noch ein Platz zu ergattern. Wieder hatte der Wettergott ein Auge zugedrückt und die angekündigten Gewitter blieben aus. Das AWO-Sommerfest wurde nicht nur von Regengüssen verschont, die Sonne knallte derart unerbittlich, dass es...

1 Bild

Mit dem Strom schwimmen?

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 12.06.2018

Selbstgebaute Springbrunnen laden im Mariengymnasium ein zur Meditation Im Mariengymnasium wurde nun eine besondere Ausstellung eröffnet. Im Raum der Stille werden von Schülern gebaute Zimmer-Springbrunnen präsentiert. Die Klasse 8c hatte sich im Physikunterricht mit den technischen Voraussetzungen von Springbrunnen beschäftigt und in Kleingruppen sieben solcher Wasserspiele erschaffen. Ob schlicht oder golden-pompös, die...

3 Bilder

Theater-AG spielte "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 12.06.2018

Die Schüler-Theater AG der Fischlaker Schule führte ihr Stück vom "Teufel mit den drei goldenen Haaren" auf. Textsicher und mit viel Ausdruck in Mimik und Gestik brachten die Kinder die Geschichte auf die Bühne des Gemeindesaales Christi Himmelfahrt. Dabei ging es lustig und auch spannend zu. Gut, dass es dem schönen Jüngling nach all seinen Abenteuern mit den Kobolden, dem König, den Räubern, den Wachsoldaten, dem...