Essen-Werden: Leute

1 Bild

Zuhause gesucht: Süße Zwerghamster suchen liebevolle Menschen

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 7 Stunden, 13 Minuten

Von insgesamt 16 Dsungarischen Zwerghamstern nennen momentan noch 3 männliche sowie 2 weibliche Hamster das Tierheim ihr Zuhause. Die possierlichen Tiere leben am liebsten ohne Artgenossen, dafür aber mit viel Platz zum Buddeln, Laufen und Entdecken. Viel Platz zum Buddeln, Laufen und Entdecken Die nachtaktiven Hamster sind auf der Suche nach liebevollen Menschen, die ihre Bedürfnisse erfüllen können. Nachtaktive...

1 Bild

„Raus aus dem toten Winkel“

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | vor 3 Tagen

Gefahr und Herausforderung, gerade für unsere Kinder Genau dieser Herausforderung stellt sich der Round Table 191 Essen-Süd gemeinsam mit Andrea Bahr und Ihrem Fahrschulteam erneut, diesmal in Essen, und besucht mit einem LKW die Hinsbeckschule in Kupferdreh. Für die Kinder gilt es, die Sache spannend und kurzweilig zu gestalten, so Jürgen Rollka, Leiter für den Bereich LKW und BUS bei Andreas Fahrschulteam aus...

3 Bilder

Zwei junge Menschen aus Karnap und Fischlaken helfen ein Jahr lang bei Sozialprojekten in Chile

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 14.07.2017

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Auch in diesem Jahr bietet das Essener Forum für internationale Friedensarbeit FiFAr e.V wieder vier jungen Menschen eine Chance, durch die aktive Mitarbeit in einer sozialen Einrichtung im chilenischen San Felipe Kinder oder Jugendlichen in einer schwierigen Lebenssituation zu helfen, etwas über den Alltag und die Kultur eines südamerikanischen Landes zu erfahren und gleichzeitig viel über sich selbst zu lernen. Aus Essen...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Menschenleben retten

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 13.07.2017

Kunterbunte Tage der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Werden-Heidhausen Die zwei Tage der offenen Tür an der Feuerwache am Brakeler Wald sind das große Volksfest in Heidhausen. Die FF Werden-Heidhausen hat geladen, Alt und Jung strömen herbei. Der Samstag war mit Discomusik und Cocktails ausgeklungen. Löschzugführer Michael Classen: „Wir sind stolz und überglücklich, dass die Menschen immer wieder zu uns...

1 Bild

Ein Wasserbecken für alte Tierheimhunde - Wassertherapie: Tierheim Essen startet Spendenaktion

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 12.07.2017

Sie sind alt, kränklich und haben Alterswehwehchen. Das sind die Probleme etlicher Tierheimhunde, die genau aufgrund dieser Eigenschaften im Essener Tierheim abgegeben oder ausgesetzt wurden. Die Zahl der Tiere ist im Tierheim Essen angestiegen. Doch die Essener Tierschützer möchten sie, anders als ihre ehemaligen Besitzer, nicht im Stich lassen, sondern ihnen bei ihren Arthrosen und anderen orthopädischen Problemen...

9 Bilder

Sonne und Beats am Baldeneysee

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 10.07.2017

Nicht ganz so schnell ausverkauft wie in anderen Jahren, aber bei bestem Sommerwetter dann doch bestens besucht war das Smag -Sundance-Festival am Baldeneysee, wo sich vor dem Seaside Beach auch immer mehr Boote mit Musikfans versammeln. Fotos: Gohl

1 Bild

Tali sucht sehnlichst ein Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 07.07.2017

Der achtjährige Tali ist vor einigen Wochen schon einmal in dieser Rubrik vorgestellt worden. Der hübsche Sunnyboy mit kleinen Ecken und Kanten sehnt sich nach einem neuen, liebevollen Zuhause. Er ist aufgeweckt, neugierig, lebensfreudig und verschmust, kann aber auch mal genau zeigen, wenn er etwas nicht möchte. Tali ist ein Frauentyp Mitunter ist Tali auch mal misstrauisch und für Männer hat er nicht besonders...

2 Bilder

Wieder zog es sie in die Ferne

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 06.07.2017

Frühsommerreise der Arbeiterwohlfahrt Werden nach Wiesmoor in Ostfriesland Wieder zog es sie in die Ferne. Gleich 44 erwartungsfrohe Freundinnen und Freunde der AWO Werden machten sich auf den Weg. Mit dem Reisepartner Breiden ging es diesmal nach Ostfriesland. Schon auf dem Hinweg wurde bei einer Stadtrundfahrt Wissenswertes über die Stadt Papenburg und ihre Mayer-Werft berichtet. Auf eigene Faust die...

1 Bild

Frage der Woche: Sollten wir Ein- und Zwei-Cent-Münzen abschaffen? 103

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Panorama | am 05.07.2017

An der Kasse heißt es in Deutschland nicht selten: "Das macht Zwölfdreiundsiebzig, bitte." Dann wechselt ein Zwanzigeuroschein den Besitzer, das Rückgeld wiegt ein Vielfaches davon und besteht aus mehreren Münzen. Die kleinsten davon sind rund drei Gramm schwer und fast wertlos. Als fünftes Land in der EU verabschiedet sich zum Jahr 2018 auch Italien von den Ein- und Zwei-Cent-Münzen. Zu teuer in der Herstellung, zu sperrig...

5 Bilder

Werden sein Kleinod

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 04.07.2017

Freundeskreis feiert Wiedereröffnung und Sommerfest am Dingerkushaus Ob es vor 200 Jahren auch geregnet hat? Das kleine Städtchen Werden lag da noch verträumt fernab der Welt. Am 1. Juli 1817 starb 92-jährig Johann Everhard Dingerkus, Kanzleidirektor der Abtei. Sein Gartenhaus hat die Jahre überdauert und strahlt in neuem Glanze. Dunkle Wolken über ihrem spätbarockem Kleinod sind die leidgeprüften Retter des...

1 Bild

24 Stunden Stand‐Up‐Paddeln

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 01.07.2017

Vom Ruhr‐Ursprung bis zur Rhein‐Mündung - gemeinsam Gutes tun Für schwerstkranke Kinder und ihre Familien ändert sich bei einem Aufenthalt in der Kinderklinik schlagartig alles. Mit Hilfe unterschiedlichster Förderprojekte soll für die Betroffenen diese Zeit so angenehm wie möglich gestaltet werden. Zum Beispiel durch den Einsatz der Klinik-Clowns, dem Angebot der Kunst- und Musiktherapie oder dem Projekt „Kinderbuch“,...

1 Bild

Pfiffige Rattenbande sucht ein neues Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 30.06.2017

Da schaut eine ganze Rattenbande neugierig aus ihrem Häuschen und findet alles ganz spannend. 5 Böckchen und 2 Mädels (eventuell tragend) warten auf ein liebevolles Zuhause mit vielen Möglichkeiten zum Forschen und Stöbern. Forschen und Stöbern Wer die pfiffigen Nager kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/32 62 62 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr). Nähere Infos gibt es unter...

3 Bilder

„Platz satt“ für die Kinder

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 29.06.2017

Die Kita „Pusteblume“ an der Heckstraße wurde nun auch offiziell eingeweiht Mit Gesang und lobenden Worten wurde die Kindertagesstätte „Pusteblume“ nun auch offiziell eröffnet. Eingezogen waren die Kinder bereits am 2. Mai. Im Rahmen einer kleinen Eröffnungsfeier stellte die „Pusteblume“ jetzt ihre neuen Räumlichkeiten in der Heckstraße vor. Die Kinder hatten zuerst das Wort und sangen ihren Gästen lauthals vor:...

1 Bild

Hafenbar bleibt weiter offen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | am 29.06.2017

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Das Leben kann so schön sein. An der Ruhrpromenade in der Sonne sitzen, mit herrlichem Blick aufs Wasser. Ein kühles Getränk, sich kulinarisch verwöhnen lassen. Uwe Elstermeier weiß, was gut ist, und holte mediterranes Urlaubsfeeling an die Mülheimer Riviera: „Ich sitze gerne da und träume mich fort.“ Doch der Vollblut-Gastronom ist höchst irritiert: „Wie kommen die Leute nur darauf, dass die Hafenbar geschlossen wird...

11 Bilder

„Man muss Anreize schaffen“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 28.06.2017

Der zweite Gesundheitstag in der Werdener Altstadt ließ viele Fragen offen Pünktlich um 13 Uhr zum Startschuss des verkaufslangen Samstags hatte es begonnen zu nieseln. Das hatte Auswirkungen. Das reichhaltige Angebot des Gesundheitstages fand nicht das Interesse, das die vielen engagierten „Macher“ verdient hätten. Die Gassen der Altstadt waren nur dünn besucht, viele Geschäfte gar nicht erst geöffnet....

2 Bilder

„Das hat er toll gemacht“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 26.06.2017

Heino Thieles unermüdliches Wirken an der Werdener Ruhrtreppe gewürdigt Der vor einem Jahr verstorbene Dr. Heino Thiele wacht auch weiterhin über „sein“ Werden. Da ist sich Ursula Thiele ganz sicher. Sie genießt den herrlichen Ausblick aufs Wasser, schaut dann hoch: „Irgendwo da oben sitzt Heino und schaut mit einem Augenzwinkern zu.“ Der langjährige Vorsitzende des Heimat- und Bürgervereins wurde nun mit der...

2 Bilder

Was ist da falsch gelaufen?

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 24.06.2017

Das Spielplatzfest am Brosweg hatte alles zu bieten - nur (fast) keine Kinder „So eine Pleite haben wir noch nie erlebt.“ Aus großer (Vor-)Freude wurde nagender Frust. Harald Bruckmann ist schwer enttäuscht. Der Spielplatz-„Vater“ vom Brosweg hatte sich so sehr gefreut über die guten Nachrichten: „Frau Fendel von der Stadt Essen hat uns ausdrücklich bestätigt, dass unser Spielplatz so weiter existieren darf. Das hat...

1 Bild

Joli und ihre Kids suchen ein neues Zuhause

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 23.06.2017

Hochtragend ist Joli Anfang April auf eine Pflegestelle des Tierheims gekommen und wurde dort Mutti von zwei süßen Knaben. Joli ist sehr ängstlich und auch die turbulente Geburt ihrer Babys war ein einschneidendes Erlebnis für sie. Leider haben nur zwei Knaben überlebt, die sie hingebungsvoll umsorgt. Vermittlung ab Mitte/Ende Juli Rusty und Chip heißen die beiden und erforschen Stück für Stück die Welt. Ab Mitte/Ende...

1 Bild

Wer hat 50 - 100 Liter Wasser/Tag über? Gießaktion für Essens Jungbäume

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 22.06.2017

Der eine oder andere aufmerksame Essener wird sich vielleicht verdutzt die Augen reiben und zunächst nicht glauben wollen, was er da sieht. Keine Angst, es handelt sich um keine Fata Morgana oder um versteckte Bodenfeuer. Alle sechzehn Einheiten der Essener Freiwilligen Feuerwehr sind von heute Abend, 21. Juni, bis einschließlich Sonntag in den Stadtteilen unterwegs, um frisch angepflanzte Jungbäume mit dringend...

2 Bilder

Transplantationszentrum: Uniklinikum Essen weist Vorwürfe entschieden zurück

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 21.06.2017

Den Ärzten des Uniklinikums lag Samstag das Ergebnis der Prüfungskommission vor. Da hatte der Präsident der Bundesärztekammer die Süddeutsche Zeitung längst in Kenntnis gesetzt. Verständlich, dass die Verantwortlichen und Beschuldigten in der Sache diese Angelegenheit als "Unding" empfunden haben. Nochmal zur Wiederholung: Dem Transplantationszentrum des Uniklinikums wurden nach eingehender Prüfung gravierende Verstöße...

1 Bild

79-Jähriger weiterhin vermisst - zuletzt in Essen gesehen 1

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 19.06.2017

Seit dem 4. Juni wird ein 79-jähriger Mülheimer vermisst, wie wir bereits berichteten. Bislang fehlt von dem Vermissten Helmut Urban weiterhin jeder Spur. Nochmals bittet die Polizei sowohl die Mülheimer als auch die Essener Bürger um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten. Der unter Demenz leidende Mülheimer begab sich von der Straße "Erbstollen" am Samstag, 3. Juni, gegen 16.30 Uhr nach einem gemeinsamen...

1 Bild

Zuhause gesucht: Terrier-Mischling Benji ist eine süße, etwas schüchterne Fluse

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 14.06.2017

Der süße Benji ist anfangs etwas schüchtern. Ist er aber erstmal „aufgetaut“, liebt er es zu kuscheln und herumzutollen. Benji ist auf der Suche nach einem Partner fürs Leben, der ihm noch etwas beibringen kann. Verträglich mit Katzen Der Terrier-Mischling kennt aus seinem alten Zuhause Katzen und hätte auch im neuen Zuhause kein Problem mit ihnen. Wer die hübsche Fellnase kennenlernen möchte, meldet sich im Essener...

3 Bilder

Trio klaut Laptop im Supermarkt: Wer kennt die Männer?

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 12.06.2017

Die Polizei Essen fahndet nach drei Tatverdächtigen, die aus einem Büro eines Supermarktes in Karnap am Sigambrerweg einen Laptop gestohlen haben. Zum Hergang: Die Tat ereignete sich am 14. Januar gegen 16.15 Uhr. Zum Hergang: Ein Tatverdächtiger betrat das Büro, während zwei Personen vor der Tür warteten. Nach der Tat verließen sie den Supermarkt. Ein Mitarbeiter hatte das Büro kurzzeitig verlassen und die Tür nicht...

1 Bild

Polizei: Drei Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt

Lokalkompass Essen
Lokalkompass Essen | Essen-West | am 12.06.2017

Drei Menschen wurden am Samstag, 10. Juni, bei Verkehrsunfällen im Essener Stadtgebiet verletzt. Die Polizei ermittelt. Gegen 13.50 Uhr lenkte ein 32 Jahre alter Fahrer eines Daimlers diesen gegen einen Baum auf dem Gelände des Autokinos in der Straße Sulterkamp. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 32-Jährige die Kontrolle über sein Gefährt und kam erst am Baum zum Stehen. Sein 25 Jahre alter Beifahrer erlitt...

1 Bild

Neue Tierschutz-Termine für junge Tierfreunde: "Rund ums Meer" und "Artenschutz und Zoll" im Juni und Juli

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 12.06.2017

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Im Essener Tierheim, Grillostraße 24, werden wieder Aktionstage für junge Tierfreunde angeboten. An den Aktionstagen können sich Kinder und Jugendliche über Tierschutz- und Tierheimthemen informieren und sich aktiv und passiv mit den Inhalten beschäftigen. Die Tierschutz-Termine sind für unterschiedliche Altersgruppen gestaltet. Rund ums Meer Am Freitag, 23. Juni, heißt es von 15.30 bis 17 Uhr für die Altersgruppe 8 bis...