Essen-Werden: Natur

1 Bild

Farbenspiel... 5

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Essen-Werden | vor 2 Tagen

Essen: Baldeneysee | Schnappschuss

1 Bild

Winterblume

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-Werden | am 16.11.2017

Essen: Baldeneysee | Schnappschuss

100 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.11.2017

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Irgendwo dort hinten liegt Westerland 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 05.11.2017

Essen: Kupferdreh | Schnappschuss

5 Bilder

Über der grünen Hölle von Essen..... 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 04.11.2017

Essen: Kupferdreh | fotografiert in der luftigen und gesunden Höhenluft von Kupferdreh.

1 Bild

1.November 2017

Ulla Fischersworring
Ulla Fischersworring | Essen-Werden | am 03.11.2017

Essen: Werden | So schön kann das Wetter auch am 1.11. sein. Die Aufnahme ist von der Brücke zur Breminsel aus gemacht worden.

2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika" 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.10.2017

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine...

1 Bild

Trotz Gesetzesänderung: Reiten in Essener Wäldern soll weiterhin nur auf speziellen Reitwegen erlaubt sein 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 27.10.2017

Ab 1. Januar gilt eine Änderung im Landesnaturschutzgesetz, welche das Reiten im Wald nicht mehr nur auf Reitwegen gestattet. Die Stadt Essen plant jedoch, es bei der bisherigen Regelung zu belassen. Eine entsprechende Verwaltungsvorlage wird am 8. November im Beirat Untere Naturschutzbehörde diskutiert. Der neue Paragraph erlaubt das Reiten zusätzlich auf allen öffentlichen Wegen, auf privaten Straßen und Fahrwegen. Eine...

1 Bild

Der Baldeneysee von oben 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 19.10.2017

Essen: Baldeneysee | Schnappschuss

3 Bilder

Der Morgen.... 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 18.10.2017

Essen: Umgebung von Kupferdreh | zeigt sich vernebelt rund um Kupferdreh.

26 Bilder

Wanderung auf dem Baldeney Steig 29

Armin von Preetzmann
Armin von Preetzmann | Essen-Werden | am 17.10.2017

Essen: Baldeneysee | Als wir im September 2017 durch einen Zeitungsartikel von der Eröffnung des Baldeney Steiges erfuhren war recht schnell der Entschluss gefasst, diesen Wanderweg rund um den Essener Baldeneysee bei nächster Gelegenheit mal zu erkunden. Als nun am letzten Wochenende sich der Oktober von seiner sprichwörtlich goldenen Seite zeigte, war der passende Zeitpunkt gekommen und wir machten uns auf den Weg nach Essen. Der Baldeney...

1 Bild

"Schuppenschmiede": Bürger bauen im Grugabad Fisch aus Plastiktüten

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 11.10.2017

Am 23. Oktober fällt der Startschuss für den Bau der Plastik aus Plastik im Grugabad Essen. In Zusammenarbeit mit dem Kunst-Architekten-Kollektiv „Umschichten“ gestaltet die Grüne Hauptstadt eine überdimensionale Emschergroppe aus Plastiktüten, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen, welche Auswirkungen der hohe Verbrauch von Einwegplastiktüten für die Umwelt hat. Alle Essenerinnen und Essener sind aufgerufen, sich am Bau der...

1 Bild

Ein Fisch aus gebrauchten Plastiktüten entsteht im Grugabad

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 10.10.2017

Eine Fischart, die in renaturierten Bächen wieder angesiedelt wird, soll ein Symbol für die Grüne Hauptstadt sein - aber aus Plastik. Was widersprüchlich klingt, soll Essener mit dazu bringen, auf Plastiktüten zu verzichten. Schon seit der Eröffnungsveranstaltung im Januar sammelt die Grüne Hauptstadt Europas gebrauchte Plastiktüten ein. Das Ziel: ein Bewusstsein dafür schaffen, was diese in unserer Natur anrichten. Denn...

1 Bild

Slow Food: Auf dem Weberplatz geht es um gute Lebensmittel

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 28.09.2017

Am Samstag, 7. Oktober, lädt die Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 zum Tag der guten Lebensmittel auf den Weberplatz ein. In der Zeit von 12 bis 22 Uhr dreht sich im und um das Informationszentrum der Grünen Hauptstadt alles um regionale und saisonale Lebensmittel und ihre Produzenten. Besucher erwartet neben Marktständen ein Programm aus Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops. „Eine Vielzahl von Vereinen,...

7 Bilder

Spiel und Spaß für Familien - Herbstfest des Fördervereins Wildgatter - Essen Heissiwald e.V.

Jean Pierre Kurth
Jean Pierre Kurth | Essen-Süd | am 28.09.2017

Essen-Bredeney: Heissiwald | Ein buntes Programm rund um das Gehege im Heissiwald mit Unterhaltung und Spielen für die Kinder bietet der Fördervereinam Sonntag, dem 8. Oktober 2016, zwischen 10 - 12 Uhr an. Im Rahmen der herbstlichen Futteraktion werden die zuvor von den Kindern gesammelten Eicheln, Bucheckern und Kastanien als Zusatzfutter für den Winter eingelagert. Mit einem Futtershuttle nehmen die Helfer des Vereins das gesammelte Gut an und es...

1 Bild

Herbst am See 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 26.09.2017

Essen: Baldeneysee | Du kannst den Regenbogen nicht haben, wenn es nicht irgendwo regnet und du siehst das Herbstlaub nicht fallen, wenn der Apfelbaum blüht.

1 Bild

Aussichtspunkt Korte-Klippe in Essen-Heisingen 11

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 25.09.2017

Schnappschuss

1 Bild

Das war der Sommer 2017 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 30.08.2017

Essen: Kupferdreh | Schnappschuss

20 Bilder

Schiffstaufe MS innogy 5

Bernfried Obst
Bernfried Obst | Essen-Werden | am 25.08.2017

Essen: Baldeneysee | Lautlos über den Baldeneysee Europas Grüne Hauptstadt Essen begeisterte viele Besucher mit einer neuen Antriebstechnik auf eines der schönsten Seen in NRW. Schiffstaufe des ab heute in Dienst gestellten Ausflugschiffes „MS innogy“. Sie ergänzt die Weisse Flotte Baldeney mit ihrer neuen klimafreundlichen Antriebstechnik und sorgt als erstes Ausflugschiff mit dem Treibstoff Methanol für eine neue vielleicht sogar...

5 Bilder

Ich bin nicht im Urlaub...... 5

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Werden | am 22.08.2017

Essen: Hardenbergufer | ......sondern in meiner Heimatstadt Essen unterwegs in der nicht, wie viele Auswärtige eventuell noch vermuten, Kohle durch die Luft fliegt oder den Himmel verdunkelt.

1 Bild

Von Igeln und Fledermäusen - Aktionstage für junge Tierschützer

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 21.08.2017

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Der Tierschutzverein Groß-Essen e. V. bietet wieder zwei Aktionstage für junge Tierschützer an. Veranstaltungsort ist jeweils das Albert-Schweitzer-Tierheim an der Grillostraße 24. Für die "Tierschutz-Spürnasen" im Alter von 8 bis 11 Jahren heißt es am Mittwoch, 6. September, von 15.30 bis 17 Uhr "Igel - kleine Stacheltiere". "Igel - kleine Stacheltiere" Igel stehen unter Naturschutz. Im Herbst benötigen sie manchmal...

47 Bilder

Mit der historischen Fähre „Isenberg“ 3

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-Werden | am 20.08.2017

Essen: Haltepunkt Kupferdreh | Mit dem Schiff durch eine grüne Landschaft in Essen Am 03.08.2017 haben meine Frau und ich eine Schifffahrt mit dem historischen Schiff der „Weißen Flotte“ auf der Ruhr unternommen. Zum Jahr der „Grünen Hauptstadt Europas 2017“ eine gelungene Fahrt durch eine grüne Landschaft. Thema der Tour war“ Auf zu neuen Ufern“. Los ging es von der Anlegestelle Kupferdreh ruhraufwärts Richtung Essen-Steele. Vorbei an der „Roten...

28 Bilder

Bilder aus dem Grugapark in Essen... 2

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Essen-Werden | am 15.08.2017

Essen: Grugapark | Der Grugapark in Essen ist eine grüne Oase mitten in der Großstadt. Stressgeplagte Großstadtmenschen finden hier Ruhe und Erholung. Auch dem Fotografen bieten sich viele Möglichkeiten interessante Motive zu entdecken. Bei meiner gestrigen Fototour entstanden diese Bilder.

1 Bild

Äpfel mit Hagelschaden: Dem Geschmack hat der Hagel nicht geschadet

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 14.08.2017

"Der Verbraucher will das nicht" oder "Der Kunde will das so" - zwei Sätze, deren individueller Wahrheitsgehalt auf mich häufig nicht zutrifft. Zum Beispiel die Behauptung, dass Verbraucher nur optisch perfektes Obst wünschen. Der unaufgeklärte Verbraucher vielleicht; der informierte aber weiß, dass etwa Hagelschaden beim Apfel kein wirklicher Nachteil ist. Deshalb freut es mich zu sehen, dass ein Hofladen an der...

1 Bild

Kiloweise Gänsekot ... 3

Karo Bauer
Karo Bauer | Essen-Werden | am 10.08.2017

Essen: Baldeneysee | Man sollte meinen, dass die Stadt Essen als grüne Hauptstadt etwas Wert auf einen guten Eindruck legt. Wer allerdings am Baldeneysee spazieren geht, der wundert sich, dass seit mehr als 4 Wochen dort ein riesiger Haufen Gänsekot liegt (siehe Bild). Das ist wirklich ekelig anzuschauen. Schade, dass die EBB dafür keine Zeit hat, obwohl öfter einen Wagen von denen in der Nähe sieht ...