Essen-Werden: Natur

4 Bilder

Grugapark-Rose wird am Samstag getauft 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Sie bildet immer neue Blüten bis zum Frost, bietet Pollen für die Insekten, ist als Bodendecker geeignet, und einen leichten Duft hat sie auch. Vor allem aber ist sie das neue Markenzeichen des Grugaparks: die Grugapark-Rose. Am kommenden Samstag wird sie offiziell getauft. Um 10.30 Uhr beginnt am 24. Juni im Rosengarten (nahe Eingang Lührmannstraße) das Musikprogramm mit dem Blasorchester Essen-Werden, bevor um 11 Uhr...

3 Bilder

Vogel des Jahres in Not: Waldkäuze von Autos erfasst und getötet 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 13.06.2017

Geht es um tierische Opfer des Straßenverkehrs, denkt man eher an Igel oder Kaninchen. Doch auch der Vogel des Jahres, der Waldkauz, stirbt erschreckend oft einen frühen Tod, weil er von einem Auto angefahren wurde. Ein Essener Naturschützer fand in den letzten zwei Monaten zwei tote Vögel allein im Bereich Lerchen-/Freiherr-vom-Stein-Straße. Rainer Soest, der mit dem Fahrrad zur Arbeit in Richtung Stadtwald fährt, ist...

5 Bilder

BUCHSBAUMZÜNSLER IN HOLSTERHAUSEN 2

Ewa Ansorg
Ewa Ansorg | Essen-Süd | am 11.06.2017

Der Buchsbaumzünsler ist der Schrecken aller Hobby- und Profigärtner. Eier, Raupen und Puppen müssen gnadenlos durch mühsames Einsammeln oder mit Chemikalien bekämpft werden, um den geliebten Buchsbaum vor Kahlfraß zu retten. Aber kaum jemand bekommt die nachtaktive Imago, den fertigen Schmetterling zu Gesicht. Ich hatte des Glück. Ist er nicht mit seinen silbrig glänzenden und dunkelbraun umrandeten Flügeln, seinen...

Anzeige
Anzeige
9 Bilder

Grünes Paradies auf der Margarethenhöhe erstmals im Programm der Offenen Gartenpforte

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 09.06.2017

Sturm "Ela" hatte auch sein Gutes. In einem Garten am Nachtigallental richteten drei umgestürzte Buchen zwar viel Schaden an. Seither aber hat er mehr Licht und seine Besitzerin mehr Möglichkeiten. Das Ergebnis und vieles andere ist am 17./18. Juni bei den offenen Gartenpforten der "Gärten an der Ruhr" zu sehen. Erstmals zeigt Cornelia Brodersen, Am Nachtigallental 18, ihr grünes Reich. Ein wenig mulmig wird ihr bei dem...

1 Bild

Wer niemals Kummer, Leid und Not erlitt, 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 08.06.2017

Essen: Meine Rose | weiß das Glück nicht recht zu würdigen. Wer niemals sah eine Rose erblühen, der kann nicht über Schönheit reden.

1 Bild

Die Träne der Rose

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 08.06.2017

Essen: Rose in der Grünen Hauptstadt | Blüht im Sommer eine Rose / so lieblich wie nie zuvor, / mach bitte kein Getose, / wenn eine Träne tritt hervor!

1 Bild

(R-) Auszeit für Erwachsene: Natur- und Kunst-Kurs ab 12. Juni 3

Vera Luber
Vera Luber | Essen-Süd | am 08.06.2017

Essen: Bredeneyer Straße 186 | Kleine Verschnaufpausen im Alltag tun gut und sind für die eigene Gesundheit so wichtig. Denn es sind gerade diese kleinen Pausen, die uns die Ruhe und Kraft geben, die wir für die Bewältigung des Alltags benötigen. Doch genau dort, im Spagat zwischen Familie, Beruf und den eigenen Ansprüchen, verliert man sie aus dem Blick. Und wenn Zeit eingespart werden muss, dann meist in der wertvollen eigenen Lebenszeit. Der Kurs...

28 Bilder

Der Pastoratsberg in Essen-Werden 11

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Essen-Werden | am 07.06.2017

Essen: Clemenskirche | Es gibt viel zu sehen auf dem Pastoratsberg. Schroffe Felsformationen mit Erklärungstafeln gibt es hier. Bis Dato sagte mir der Name Faltengebirge nichts. Auch ein mit Steinen ausgelegtes Bachbett sah ich nie. Nach der Clemenskirche wanderten wir zur Jugendherberge. Wir fragten dort nach den Überresten der "Alten Burg" und hörten, das die Jugendherberge auf einem Teil davon erbaut wurde, weil sich früher niemand um den...

12 Bilder

Blässhuhn mit Nachwuchs am Baldeneysee..... 2

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Essen-Werden | am 27.05.2017

Essen: Haus Scheppen | Jetzt ist die Zeit gekommen, wo sich im Tierreich der Nachwuchs überall zeigt. Wie hier am Baldeneysee in Essen, ist ein Blässhuhn mit ihren Jungen unterwegs. Auch Kanadagänse zeigen ihren Jungen die große weite Welt.

1 Bild

Freundlicher Baum 15

Andrea Gruß-Wolters
Andrea Gruß-Wolters | Essen-Werden | am 23.05.2017

Essen: Baldeneysee Südufer | Schnappschuss

4 Bilder

Baden im Baldeneysee: Regen verschiebt den Saisonauftakt 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 19.05.2017

Eigentlich sollte am Sonntag, 21. Mai, erstmals wieder offiziell und ganz legal im Baldeneysee geschwommen werden können. Und der Wetterbericht liest sich ja so schlecht nicht. Doch der Regen der letzten Tage machte einen Strich durch die Rechnung, denn prompt meldeten mehrere Messstellen oberhalb des Sees eine zu hohe Niederschlagsmenge. In solchen Fällen wird das Baden nicht gestattet, da zu viel nicht geklärtes Wasser...

1 Bild

Private Gärten öffnen wieder ihre Pforten 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 16.05.2017

Am Wochenende, 20./21. Mai, steht der erste Termin des Vereins "Gärten an der Ruhr" an. Private Gärten öffnen von 11 bis 17 Uhr. Es machen mit: Garten Schimmelpfenning + Behr, Wendelinstraße 15, Kray-Leithe; Garten Karl-Heinz Schuster und Garten Stefan Schuster, Am Korstick 19, Heidhausen; Garten Adelt, Essener Straße 128, Hattigen-Niederwenigern. Eintrittsgeld für guten Zweck Das Eintrittsgeld von 2 Euro pro...

1 Bild

Blaue Wolke über Essen entdeckt! 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 13.05.2017

Essen: Himmel über Kupferdreh | Schnappschuss

12 Bilder

Von Bochum nach Essen - Radtour rund um den Baldeneysee. 22

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Essen-Werden | am 10.05.2017

Essen: Baldeneysee | Der Baldeneysee ist der größte von sechs Ruhrstauseen. Nach den ersten Planungen des Ruhrverbandes ( Geschäftsführer Karl Imhoff) entstand zwischen 1931 und 1933 in Werden ein Ruhr-Stauwehr. Damals wurde versucht die Versorgungslücken trotz steigender Verbräuche zu gewährleisten.Im Fokus stand natürlich auch die qualitative Verschlechterung des Trinkwassers durch die Industrie. Der Name Baldeneysee entstand,weil nach ersten...

1 Bild

"Erlebnisgärtner" für Grüne Hauptstadt-Projekt gesucht! Info-Abend am 12. Mai

Vera Luber
Vera Luber | Essen-Süd | am 10.05.2017

Essen: VKJ-Verwaltung | In Zeiten hochgradig verarbeiteter Lebensmittel und virtueller Computerwelten ist ein richtiger Garten ein Segen für Kinder. Das weiß wohl niemand besser als Melanie Stroisch, die das Projekt "Erlebnisgärten" beim VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., leitet und schon seit 2013 selbst zweimal die Woche die Knirpse aus dem VKJ-Kinderhaus "Wirbelwind" in Überruhr bei der Gartenarbeit...

1 Bild

Erster Aktionstag von Hofläden, Gemeinschaftsgärten und Landwirtschaftsbetrieben

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 06.05.2017

Heute schon in einen knackfrischen Apfel aus Essen gebissen? Gar nicht so unwahrscheinlich, denn Obst, Gemüse, Kräuter, Fleisch, Milchprodukte, Eier und Brot können Bürgerinnen und Bürger lokal produziert in ihrer Stadt kaufen. Unter dem Motto „säen, ernten, Essen“ findet jetzt eine Veranstaltungsreihe im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017 statt, die genau darauf aufmerksam machen soll. Dazu öffnen Klein-...

4 Bilder

Bauernhoffest für Kinder am 7. Mai im Grugapark 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 04.05.2017

Ein historischer Bauernhof entsteht im Grugapark. Er wird Balken eines ehemaligen Gehöftes aus dem 14. Jahrhundert enthalten, wird Tiere aus vom Aussterben bedrohten Rassen hegen und Kindern zeigen, warum es früher so selbstverständlich war, Schaf, Ziege oder Huhn zu halten. Wenn alles klappt, kann das nächste Erntedankfest schon dort gefeiert werden. Auf der Wiese im Kleintiergehege des Grugaparks markieren...

1 Bild

Der Baum auf der Hundewiese 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 10.04.2017

Essen: Natur am See | Schnappschuss

65 Bilder

Foto der Woche: Rapsblüte 2017 - Die Welt ist gelb 14

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Panorama | am 08.04.2017

Endlich ist es wieder soweit, die Farbe kehrt in die Landschaft zurück! Eine sticht in den kommenden Tagen wieder ganz besonders ins Auge, nämlich ein leuchtendes Gelb. Deutschlands wichtigste Öl-und Eiweißpflanze beginnt wieder zu blühen. Auch uns hier im Lokalkompass ist die gelbe Pracht nicht entgangen, weshalb die Rapspflanze 2017 zu unserem Foto der Woche wird. Wir freuen uns auf ganz viele farbenfrohe Impressionen von...

12 Bilder

Heilpflanzen entdecken

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 06.04.2017

Eine bunt gemischte Gruppe von an der Natur interessierten Menschen unternahm einen Spaziergang durchs Siepental. Deutlich zu erkennen an der Schubkarre von Initiatorin Jeannette Schulz. Die Veranstaltung zum Thema "Heilpflanzen entdecken" fand im Rahmen der "Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017" statt. Heilpraktikerin Jeannette Schulz: "Dabei geht es um die Heilpflanzen im Frühjahr, um das Erkennen, das Verwenden und...

1 Bild

Hoffentlich hat er einen Führerschein..... 4

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Essen-Werden | am 05.04.2017

Essen: Haus Scheppen | Schnappschuss

10 Bilder

Bürgerpark stand Kopf - Frühlingsfest der Jugendhilfe

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 30.03.2017

Essen: Altenessen | Der Frühling wurde im Bürgerpark eingeläutet. Das weitläufige Gelände an der Kuhlhoffstraße bot mit großen Grünflächen und zahlreichen Spielmöglichkeiten ideale Bedingungen, die warme Jahreszeit zu begrüßen. Rahmenprogramm Die Jugendhilfe Essen sorgte für ein stimmungsvolles Rahmenprogramm. Auf dem beliebten Frühlingsfest der Jugendhilfe heißt es auch in diesem Jahr wieder Sonne tanken und den Winter vertreiben.

1 Bild

Erle am Seeufer 5

Wolfgang Valasek
Wolfgang Valasek | Essen-Werden | am 27.03.2017

Essen: Heisingen, Baldeneysee | Schnappschuss

1 Bild

Haubentaucher mit Nachwuchs... 4

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Essen-Werden | am 20.03.2017

Essen: Haubentaucher am Baldeneysee | Schnappschuss