Essen-Werden: Ratgeber

1 Bild

Neues vom Baldeneysee

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-Werden | vor 3 Tagen

Essen: Baldeneysee | Schnappschuss

1 Bild

Junge Tierschützer informieren über Tierversuche und Alternativen

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Essen: Kettwiger Straße | Die Tierschutzjugend des Essener Tierschutzvereins nahm den Tierversuchstiertag am 24. April zum Anlass für ein Projekt. Nachdem sich die Kinder und Jugendlichen eingehend zum Thema informiert haben, ging es an die Umsetzung ihrer Ideen für einen Info- und Aktionsstand. Mit diesem stehen die „Tierschutz-Spürnasen & die Tierschutz-Teens“ am Samstag, 29. April, in der Innenstadt auf der Kettwiger Straße zwischen den...

1 Bild

Maifeiertag: Tonnenleerung erfolgt einen Tag später

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr | Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Nach dem Feiertag „Tag der Arbeit“ am Montag, 1. Mai, verschiebt sich die Abfallabfuhr in Essen nach hinten. Die Leerung der Tonnen erfolgt nachträglich am Dienstag, 2. Mai, statt Montag, 1. Mai; Mittwoch, 3. Mai, statt Dienstag, 2. Mai; Donnerstag, 4. Mai, statt Mittwoch, 3. Mai; Freitag, 5. Mai, statt Donnerstag, 4. Mai, sowie Samstag, 6. Mai, statt Freitag, 5. Mai. Die Leerung der Gelben Tonne erfolgt durch die Firma...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hier geht's zu den Lehrstellen in Essen

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Essen: Altenessen-Süd | Die Kreishandwerkerschaft Essen führt am 28. April ab 11 Uhr gemeinsam mit der Berufsberatung der Essener Agentur für Arbeit und dem JobService des JobCenters Essen ihre traditionelle Lehrstellenbörse im Haus des Handwerks, Katzenbruchstraße 71, durch. „Unsere traditionelle Lehrstellenbörse wartet in diesem Jahr mit zwei Neuerung auf“, erklärt Wolfgang Dapprich, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkschaft Essen. „Neben...

1 Bild

EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm würdigt das Engagement der Essener Telefonseelsorge

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 25.04.2017

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | In einem Schreiben an den Förderverein der Essener TelefonSeelsorge e.V. (FETS) hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, die Arbeit der Essener Telefonseelsorgerinnen und Telefonseelsorger gewürdigt und dem ökumenisch ausgerichteten Förderverein für seine Unterstützung dieses wichtigen Dienstes gedankt. Gespräche können zum Segen werden „All den...

1 Bild

Warum helfen Placebos gegen Schmerz? Uniklinik will es herausfinden

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 24.04.2017

Rückenschmerzen kennt fast jeder, und in zehn bis 20 Prozent der Fälle halten die Schmerzen länger als sechs Monate an. Sie gelten dann als chronisch. Ob und wie Placebos - also Schmeinmedikamente - dagegen helfen, wollen Forscher am Rückenschmerz-Zentrum des Universitätsklinikum Essen ergründen. Viele Patienten haben diverse Behandlungen ohne Erfolg ausprobiert. Dabei ist Medizinern seit längerem bekannt, dass die...

2 Bilder

Die "Icons" sind groß und hungrig: EBE stellt 100 neue Papierkörbe auf

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 24.04.2017

Sie sind schlicht anthrazit, robust und richtig groß: Eine Hundertschaft neuer Papierkörbe montierten die Entsorgungsbetriebe Essen in der Essener Innenstadt. Sie ersetzen die rund 20 Jahre alten, kleineren Behälter. Damit gewinnen die Fußgängerzonen und einige angrenzende Bereiche entlang der Hauptachsen viel Papierkorbvolumen dazu. Die Neuen bieten künftig zusätzlich ein Viertel mehr Platz: 6.000 Liter zusätzlich!...

9 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #240: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 24.04.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

1 Bild

Bauarbeiten auf der A52: Anschlussstelle Essen-Haarzopf gesperrt

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 21.04.2017

Im Zuge der Bauarbeiten auf der A52 sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr ab Sonntag, 23. April, gegen 20 Uhr die Abfahrt der Anschlussstelle Essen-Haarzopf in Fahrtrichtung Bochum. Eine innerörtliche Umleitung wird ab der Ausfahrt Essen-Kettwig ausgeschildert. Im Zuge der Sperrung werden an der Abfahrt unter anderem Arbeiten an den Schutzeinrichtungen stattfinden. Gleichzeitig wird dort die Fahrbahn erneuert....

6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #239: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 17.04.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

1 Bild

Preis für unsere Agentin Schlaumeise 7

Thomas Knackert
Thomas Knackert | Essen-Süd | am 12.04.2017

Essen: Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft | Gleich drei Titel der FUNKE MEDIENGRUPPE sind jetzt mit dem Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. Die begehrte Auszeichnung für besonderes publizistisches Engagement ging an den Allgemeinen Anzeiger (Erfurt), die Berliner Woche und die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), zu der auch der Lokalkompass und die ORA (Ostruhr Anzeigenblatt Gesellschaft) gehören. ...

3 Bilder

Fisch auf den Tisch - Casino-Koch präsentiert sein Karfreitag-Gericht

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 12.04.2017

Essen: Schonnebeck | Der Chefkoch des Restaurants „Casino Zollverein“, Fabian Uerpmann, hat für die Leser des NORD ANZEIGERs ein ganz besonderes Fischgericht für den Karfreitag zusammengestellt - frei nach dem Musiker und Komiker Helge Schneider: "Es gibt Reis (Fisch), Baby..." Und hier das Rezept für in Nussbutter gebratenen Seeteufel mit Calamaretti, Taglierini und Paprika: Zutaten für 4 Personen: 4 x 170g frisches Seeteufelfilet 8...

17 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #238: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 10.04.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

1 Bild

Frage der Woche: Sollte man Großstädte von Autos befreien? 20

Vanessa Neuhaus
Vanessa Neuhaus | Essen-Borbeck | am 05.04.2017

In Deutschland gibt es knapp 46 Millionen Kraftfahrzeuge. Alleine im Jahr 2016 wurden 3,35 Millionen Fahrzeuge neu zugelassen. Negative Folgen dieser immensen Massenmotorisierung sind vor allem in Großstädten kaum zu übersehen. Feinstaubalarm, Dauerstaus, Parkplatzsuche, Lärm, sowie kaum Platz für Fußgänger und Radfahrer, sind nur einige der Probleme mit denen sich die städtische Bevölkerung heutzutage konfrontiert sieht....

1 Bild

Tour mit "Ehemaligen": Per E-Bus durch die Geschichte Zollvereins

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 03.04.2017

Essen: Zeche Zollverein | Bei einer „Zollverein-Rundfahrt mit Zeitzeugen“ am Freitag, 7. April, ab 14 Uhr, können Besucher entspannt im Elektrobus das UNESCO-Welterbe Zollverein erkunden. Während der einstündigen Fahrt erzählt ein ehemaliger Kumpel Geschichten aus seinem Arbeitsleben und gibt interessante Anekdoten über die Zeche und Kokerei Zollverein zum Besten. Die Tour führt über die Schachtanlagen XII und 1/2/8 sowie zur Kokerei Zollverein....

11 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #237: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 03.04.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

2 Bilder

Im Netz der Sekten

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 29.03.2017

Mit welchen Mitteln Pseudogruppen und Sekten nach neuen Anhängern fischen Religiöse, ideologische und psychologische Gruppierungen sind nicht neu. Auch sind 2016 nicht unüblich viele Leute Sekten beigetreten. Neu ist jedoch die Vielfalt der Gruppen und ihre Vernetzung untereinander. Das macht sie präsenter und gefährlicher. Etwa 1.000 Anfragen unsicherer Bürger gingen im letzten Jahr bei der Sekten-Info NRW ein....

1 Bild

Mit Kunst gegen die Angst bei Krebs

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 28.03.2017

Für Krebspatientinnen der Uni-Frauenklinik wird es ab dem 25. April ein neues psychosoziales Angebot in Form eines Kreativkurses in Kunst geben. Die Förderinitiative Krebskranke in der Frauenklinik, angegliedert an die Stiftung Universitätsmedizin, bietet den Patientinnen eine weitere Möglichkeit, sich aktiv am Genesungsprozess nach einer Krebserkrankung zu beteiligen. "Eine Kunsttherapie kann psychische Prozesse in Gang...

4 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #236: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 27.03.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

2 Bilder

Bombenfund: 1.780 Anwohner betroffen

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 23.03.2017

Die Entschärfung der britischen fünf-Zentner Bombe in Frohnhausen ist problemlos verlaufen. Die Einsatzkräfte werden die Sperrstellen in Kürze freigeben, auch der S-Bahnverkehr kann zeitnah wieder Fahrt aufnehmen. Anwohnerinnen und Anwohner können in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren beziehungsweise diese wieder verlassen. Insgesamt waren von dem Bombenfund rund 1.780 Essenerinnen und Essener betroffen. Aufgrund der...

5 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #235: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 20.03.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Grau getigerter Kater leider tot aufgefunden Kenn-Nummer 620: Kater, kastriert; leider tot aufgefunden am 16. März an der Brückstraße in Werden. Fellfarbe: grau getigert. Das Tier trägt ein graues Lederhalsband mit silbernen Sternchen und Glocke. Der Chip...

4 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #234: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 13.03.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Getigerter Kater leider tot aufgefunden Kenn-Nummer 535: Kater, kastriert; leider tot aufgefunden worden am 4. März an der Westfalenstraße in Steele. Das Tier ist grau getigert ohne weiße Stellen und ist gechippt (276098xxx529357), aber leider nicht angemeldet. Die...

1 Bild

Einkaufszentrum Limbecker Platz war wegen Anschlagsgefahr geschlossen - Polizei ermittelt in Oberhausen 1

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 11.03.2017

AKTUALISIERUNG 12.3.: Nach dem gestrigen Großeinsatz der Essener Polizei am Einkaufszentrum Limbecker Platz und in Oberhausen ziehen die Beamten ein vorläufiges Fazit. Ein Großteil der Polizeibeamten, die aus dem ganzen Land unterstützten, konnteaus dem Einsatz entlassen werden. Die Ermittlungen der zuständigen Kriminalbehörden laufen unterdessen weiter. Der am gestrigen Samstag (11.3. um 14.10 Uhr), in einem...

1 Bild

Tierschutz-Aktionstag für Kids zum Thema Bienen

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 06.03.2017

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Am Samstag, 18. März, findet von 11 bis 13.30 Uhr ein Workshop für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren zum Thema „Bienen“ im Essener Albert-Schweitzer-Tierheim, Grillostraße 24, statt. Bienen haben eine wichtige Aufgabe, sie helfen bei der Bestäubung vieler Bäume und Pflanzen. Warum ist das so wichtig? Und warum sind Bienen bedroht? Viele Fragen rund um die Biene können sich die Kinder in diesem Workshop erarbeiten...

9 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #233: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 06.03.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/