Essen-Werden: Fahndung

1 Bild

Unbekannte versuchen in Werkshalle einzubrechen

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Kettwig | am 31.07.2017

Die Polizei fahndet nach Unkannten, die bereits im Frühjahr versucht hatten, in eine Werkshalle in Kettwig einzubrechen. Am 19. Februar, 17.20 Uhr, versuchten die drei bislang unbekannten Männer in die Werkshalle auf einem Firmengelände an der Landsberger Straße einzubrechen. Dabei lösten sie einen Alarm aus. Die Tatverdächtigen flüchteten daraufhin mit Fahrrädern. Ein alarmierter Mitarbeiter konnte die drei Unbekannten...

1 Bild

Polizei fragt: Wer kennt diese Männer?

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Werden | am 04.03.2016

Essen: Fischlaker Straße | Mit dem Bild einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach zwei mutmaßlichen Autoknackern und Betrügern. Das teilt die Polizei-Pressestelle mit. Bereits am 13. November 2015 wurde das Fahrzeug eines Lieferdienstes auf der Fischlaker Straße in Essen-Heidhausen aufgebrochen. Beute der Täter waren unter anderem mehrere EC-Karten. Wenig später hoben dann die auf dem Bild abgebildeten Männer mit den entwendeten...

1 Bild

Kupferdreh/Essen: Fotofahndung nach EC-Karten-Betrüger

Lokalkompass Essen Ruhr
Lokalkompass Essen Ruhr | Essen-Ruhr | am 16.12.2014

Mit Hilfe eines Bildes aus einer Überwachungskamera fahndet die Essener Kriminalpolizei nach einem EC-Karten-Betrüger. EC-Karte in einem Kupferdreher Supermarkt gestohlen Der hier abgebildete Mann hob bereits am 10. Oktober mit einer gestohlenen EC-Karte mehrere tausend Euro von einem Automaten eines Essener Geldinstitutes ab. Entwendet wurde die EC-Karte mitsamt Portemonnaie einer 65 Jahre alten Kundin in einem...

1 Bild

Polizei fahndet nach Tankstellenräuber in Heidhausen

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Werden | am 18.11.2013

Unter Vorhalt eines Messers erbeutete ein maskierter Mann am Freitagabend ( 15. November ) die Tageseinnahmen einer Tankstelle auf der Heidhauser Straße. Gegen 21.15 Uhr betrat der bereits zu diesem Zeitpunkt maskierte Mann den Verkaufsraum und zwang die Angestellte unter Vorhalt eines Messers zur Kasse. Er forderte sie gezielt auf, ihm das vorhandene Bargeld auszuhändigen und verstaute dies anschließend in seiner...

1 Bild

Cemil Gündüz wurde festgenommen 4

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 15.11.2013

Nun wurde auch offiziell bestätigt: Cemil Gündüz, langjähriger Frohn­hauser Betreiber einer Eisdiele, der vor rund drei Monaten seine Tochter erschossen und seine Frau lebensgefährlich verletzt haben soll, wurde gefasst. Darüber hatten zunächst türkische Medien berichtet. Bei einer Passkontrolle an der Grenze zu Georgien ist Gündüz aufgefallen und wurde verhaftet. Nach den vorliegenden Informationen sitzt Gündüz im...

1 Bild

Polizei fahndet nach Exhibitionisten im Raum Fischlaken/ Werden

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Werden | am 27.09.2012

Mit einem Phantomfoto fandet die Polizei im Raum Werden und Fischlaken nach einem etwa 25-jährigen Mann, der sich in dem Bereich Werden und Fischlaken mehreren Kindern und jungen Frauen unsittlich gezeigt hat. Dem bisher unbekannten Mann werden exhibitionistische Handlungen vor Kindern und Erwachsenen vorgeworfen. Zwischen dem 11. Juli und dem 13. September 2012 wurden in dem Bereich insgesamt 13 Strafanzeigen...

1 Bild

Betrüger: Neue Tricks gegen Senioren 1

Lokalkompass Essen
Lokalkompass Essen | Essen-West | am 20.04.2012

Ein offensichtlich falscher Staatsanwalt versuchte am 19. April eine Essener Seniorin zu betrügen. Bereits um 9 Uhr rief ein „Dr. Schneider“ von der Staatsanwaltschaft bei der Dame auf der Münchener Straße an. Mit einer möglichen Anklage durch die Staatsanwaltschaft drohte er der Frau, wenn sie nicht sofort an einer bestimmten Postbankfiliale eine Überweisung tätigen würde. Ihr Anruf auf der Notrufnummer 110 brachte...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Fahndung nach Kinderschänder 15

Silke Brendjes
Silke Brendjes | Hamminkeln | am 16.06.2011

Das BKA in Wiesbaden sucht einen Mann, der schreckliche Bilder und Videoaufnahmen ins Netz stellte: Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie der Täter ein kleines Mädchen im Badezimmer auf einem Wickeltisch und auf dem Boden vor der Badewanne missbraucht. Dieser Missbrauch fand wahrscheinlich im Jahr 2005 statt. Möglicherweise hält er bis heute an. Mit der Veröffentlichung einiger Ausschnitte der Fotos hofft die Polizei Zeugen zu...

5 Bilder

Sollte Husky "Silver" sterben? 3

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 19.05.2011

Eine schockierende Beobachtung machte am vergangenen Sonntag ein Mann am Rhein-Herne-Kanal in Dellwig: Hilflos trieb dort ein Hund im Kanal. Der Mann versuchte, den Husky aus eigener Kraft zu retten. Leider ohne Erfolg. Gegen 21.30 Uhr alarmierte der Zeuge die Polizei. Die Beamten schickten die Wasserschutzpolizei zum Ort des Geschehens, die das Tier schließlich zwischen der Zweigertbrücke und dem Bereich der B224 im...