Essen-Werden: Täter

1 Bild

Essen: Kinder überfallen Kinder und schießen mit Spielzeugpistole 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-West | am 12.10.2017

Essen: Riehlpark | Drei Kinder im Alter von zwölf und 13 Jahren haben gestern Mittag zwei Mädchen im Riehlpark in Essen überfallen. Gegen 13.40 Uhr sprachen die drei zum Teil maskierten Täter zwei Mädchen in der Parkanlage am Riehlpark an und forderten die Herausgabe von Bargeld sowie ihren mitgeführten Nintendos. Als die beiden Mädchen (12,10) der Aufforderung nicht nachkamen, bedrohte das Trio diese mit Spielzeugpistolen. Einer der...

1 Bild

Polizei fragt: Wer kennt diese Männer?

Beatrix von Lauff
Beatrix von Lauff | Essen-Werden | am 04.03.2016

Essen: Fischlaker Straße | Mit dem Bild einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach zwei mutmaßlichen Autoknackern und Betrügern. Das teilt die Polizei-Pressestelle mit. Bereits am 13. November 2015 wurde das Fahrzeug eines Lieferdienstes auf der Fischlaker Straße in Essen-Heidhausen aufgebrochen. Beute der Täter waren unter anderem mehrere EC-Karten. Wenig später hoben dann die auf dem Bild abgebildeten Männer mit den entwendeten...

1 Bild

Cemil Gündüz wurde festgenommen 4

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 15.11.2013

Nun wurde auch offiziell bestätigt: Cemil Gündüz, langjähriger Frohn­hauser Betreiber einer Eisdiele, der vor rund drei Monaten seine Tochter erschossen und seine Frau lebensgefährlich verletzt haben soll, wurde gefasst. Darüber hatten zunächst türkische Medien berichtet. Bei einer Passkontrolle an der Grenze zu Georgien ist Gündüz aufgefallen und wurde verhaftet. Nach den vorliegenden Informationen sitzt Gündüz im...

1 Bild

Betrüger: Neue Tricks gegen Senioren 1

Lokalkompass Essen
Lokalkompass Essen | Essen-West | am 20.04.2012

Ein offensichtlich falscher Staatsanwalt versuchte am 19. April eine Essener Seniorin zu betrügen. Bereits um 9 Uhr rief ein „Dr. Schneider“ von der Staatsanwaltschaft bei der Dame auf der Münchener Straße an. Mit einer möglichen Anklage durch die Staatsanwaltschaft drohte er der Frau, wenn sie nicht sofort an einer bestimmten Postbankfiliale eine Überweisung tätigen würde. Ihr Anruf auf der Notrufnummer 110 brachte...