Essen-West: Kultur

39 Bilder

Fotos: Turock Open Air beendet Festivalsaison

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | vor 2 Tagen

Viel besser als in Essen kann ein Festival-"Sommer" (zum Teil gab es 15 Grad und Dauerregen) nicht beendet werden: Alljährlich bildet das Turock Open Air so etwas wie den finalen Schlussgong hochwertigster Freiluftveranstaltungen. In diesem Jahr gibt es wieder richtig auf die "Ömme" - die Bandauswahl ist erlesen wie immer. Hier gibt es zahlreiche Impressionen.

4 Bilder

Musik, Kunst und Kinderspaß beim Grugapark-Fest 2

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 15.08.2017

Essen: Grugapark | Rockkonzerten und Kinderprogramm Live-Musik, Kleinkunstvorführungen, Kulinarisches und zwei große Feuerwerke sorgen von Freitag, 18., bis Sonntag, 20. August, für ein erlebnisreiches Wochenende beim Grugapark-Fest 2017. Der Eintritt beträgt 8 Euro, für Besitzer einer Dauerkarte 4 Euro. Am Sonntag ist der Eintritt für Kinder bis 15 Jahre frei. Rock'n'Roll , Kleinkunst und Feuerwerk Am Freitag spielen von 19 bis 23.55...

1 Bild

Elektronisch tanzen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 15.08.2017

Essen: Weststadthalle | Das SUBsTANZ Festival findet am 19. August in und an der Weststadthalle, Thea-Leymann-Straße 23, statt. Los geht es um 14 Uhr mit einem kostenlosen Open-Air auf der Wiese vor der Weststadthalle. Ab 22 Uhr geht es Indoor weiter, Karten kosten 8 Euro. Infos auf www.weststadthalle.de. Foto: visualbeatz

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Starkes Bündnis für Toleranz und Respekt: Das Arche Noah Projekt wird 5 Jahre alt

Sonja Strahl
Sonja Strahl | Essen-Ruhr | am 14.08.2017

Die Arche Noah wird fünf Jahre alt. Seit 2012 setzt das Projekt ein starkes Signal für Völkerverständigung, Toleranz und Respekt. Grund genug, sich die Arche Noah einmal genauer anzuschauen: Wer steckt hinter dem Projekt? Und was bewegt die Arche Noah in Essen? Ausgangspunkt für die Arche Noah war ein deutschlandweit wohl einmaliger Zusammenschluss: Die Jüdische Kultus-Gemeinde, die Evangelischen und Katholischen Kirchen...

1 Bild

Absolventen zweier Hochschule zeigten gemeinsam ihre Werke

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 10.08.2017

Erstmals haben Künstler als Bachelor die HBK (Hochschule der bildenden Künste) verlassen und präsentierten mit Absolventen der fadbk (Freie Akademie der bildenden Künste) ihre Arbeiten. Im Forum Kunst & Architektur am Kopstadtplatz taten dies (auf dem ersten Foto v.l.) Rene Sikkes, Angela Brandt, Elke Boll, Beate Gärtner, Elke Schmidt und Roman Bracht sowie (nicht auf dem Foto) Anna Arndt und Marc Sander. Die Ausstellung...

1 Bild

Für 1 Euro alles Wichtige über den Essener Dom

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 08.08.2017

Zu Geschichte und Kunstwerken des Essener Doms ist nun ein neuer Kurzführer erschienen. Auf zwölf Seiten beschreibt das Heft 15 Glanzpunkte unter den Sehenswürdigkeiten des Doms, angefangen bei der Goldenen Madonna aus dem zehnten Jahrhundert – dem womöglich bedeutendsten Kunstwerk im Ruhrgebiet – über die imposante Architektur der Kirche bis hin zu den modernen Glasfenstern, die von zeitgenössischen Künstlern in den...

2 Bilder

Luther - Ich fürchte nichts!

Isabell Frisch
Isabell Frisch | Essen-West | am 08.08.2017

Jeder von uns kennt diese Zeiten – man wendet sich hin und her, die Gedanken kreisen und man findet keinen Schlaf. Hat man es dann doch endlich in das Land der Träume geschafft, werden diese von dunklen Gestalten und Zeiten überschattet. Auch Martin Luther litt unter seiner Arbeit und wurde von Alpträumen heimgesucht „Luther – ich fürchte nichts!“ heißt das Theaterstück des N.N. Theaters in Köln. Am 16. September findet ein...

1 Bild

Studenten auf Spurensuche

Isabell Frisch
Isabell Frisch | Essen-West | am 08.08.2017

Kriegsverbrechen, sichtbare und unsichtbare Spuren und die Erinnerungsarbeit an den zweiten Weltkrieg im Ruhrgebiet - Studenten haben sich auf die Suche gemacht. Mayk Förster, Isabell Hoffmann, Tabea Borchardt und Janosch Rauter haben sich mit der Geschichte des zweiten Weltkrieges auseinandergesetzt, künstlerisch verarbeitet und damit das Projekt „Bunkerarchäologie“ der Bildung und Vermittlung des Folkwang Museums...

18 Bilder

Fotos: Billy Talent rocken die Westfalenhalle

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 07.08.2017

Achtung ausflippen: Wo die Kanadier von Billy Talent um Leadsänger Benjamin Kowalewicz aufkreuzen, sorgen sie für Verzückung. Kein Wunder, ist die Band, die bereits 1993 als Pezz gegründet wurde, eine absolute Live-Macht. So auch in der Dortmunder Westfalenhalle, wo Billy Talent am Montagabend vor rund 8000 begeisterten Fans alle Hits servierten. Hier gibt es einige Impressionen.

35 Bilder

Haldenglühen auf der Halde Hoheward in Herten 15

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Herten | am 06.08.2017

Herten: Halde Hoheward | Die Bürgerreporter Ulrike und Armin von Preetzmann, Ralf Wittmacher und meine Wenigkeit waren am Freitag unterwegs auf der Halde Hoheward um das diesjährige Haldenglühen (Feuerwerk) zu sehen. Das Haldenglühen findet zur Eröffnung der Cranger Kirmes statt. Auf der Halde wurde auch für das Leibliche Wohl mit Imbiss und Getränkeständen gesorgt, zudem hat der Veranstalter noch einen Shuttelbus eingesetzt der viele Interessierte...

132 Bilder

Fotos: Wacken 2017 - Metalkur im Schlammbad (Update - Tag 3) 8

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Schwelm | am 04.08.2017

Die Klischees über Wacken sind alle auserzählt: Kleines Dorf (1850-Seelen), ausverkauft nach wenigen Stunden, Metalfans fallen ein und werden rührend bemuttert von den Bewohnern, manche beklagen (jedes Jahr, seit Jahrzehnten) die verstärkte Kommerzialisierung. Dabei ist Wacken genau das, was man daraus macht: Will man eine enorme Menge an hochwertigen Bands sehen, ist man in Schleswig-Holstein am ersten Wochenende im August...

1 Bild

Ab heute heißt es "Rü... Genuss pur"

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 02.08.2017

Essen: Messeparkplatz | Unter dem Motto „Rü… Genuss pur!” werden vom 2. bis 6. August 23 Gastronomen ausgefallene und kreative Speisen auf dem Messeplatz unterhalb des Girardet Hauses anbieten. Unter Pagodenzelten sorgen argentinisches Rindfleisch, vegane asiatische Sommerrollen, Tapas, Mediterranes und mehr für Vielfalt. Neben dem Essen und Trinken wird auch dieses Jahr wieder ein musikalisches Rahmenprogramm geboten: jeden Tag wird mindestens ein...

3 Bilder

„Für eine Weile gehe ich eine enge Verbindung zu den Kunstwerken ein“ – Galeristin Bianca Wickinghoff gibt Einblick in ihren Berufsalltag

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-West | am 31.07.2017

Essen: Galerie Clowns & Pferde | Wie arbeitet eigentlich eine Galeristin? Bei, laut Internet, rund 20 Galerien in Essen und vielen weiteren in den umliegenden Städten eine spannende Frage, ist der Beruf doch ebenso angesehen wie scheinbar elitär. Bianca Wickinghoff, Galeristin der Galerie Clowns und Pferde in Frohnhausen, erlaubt dem WESTANZEIGER einen Blick hinter die Kulissen. Wer die kleine Galerie betritt, fühlt sich, als ob er in einen Wohnraum...

15 Bilder

Trommeln durch Altendorf

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 30.07.2017

Afrika Kultur- und Wohlfahrt e.V. veranstaltet Kulturworkshop Es gibt sie, diese Geräusche, die für ein ganz bestimmtes Fest stehen. Feuerwerk im neuen Jahr zum Beispiel. Oder Trommelgeräusche, die durch den ganzen Stadtteil schallen. Wenn das passiert, kann man sicher sein: Die afrikanische Gemeinde veranstaltet eine große Feierlichkeit. So passiert vor Kurzem auf dem Sportplatz des TGD in der Haedekampstraße in...

19 Bilder

Schloßparkfest zum 1., zum 2. und zum 3.! 5

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Borbeck | am 28.07.2017

Essen: Schloß Borbeck | Borbeck feiert! Vom heutigen Freitag, 28. Juli bis Sonntag, 30. Juli findet im Schatten des denkmalgeschützten Wasserschlosses aus dem 14. Jahrhundert das mittlerweile 34. Schlossparkfest statt. Das traditionelle Fest entstand aus einer Ferienaktion, erdacht von Hermann Rendschmidt, dem Vater der heutigen Veranstalterin Renate Rendschmidt. Was als kleine Kirmes begonnen hat ist mittlerweile ein Spektakel aus Parkfest...

1 Bild

Zentralbibliothek Essen bietet Vorlese-Angebot in den Ferien an

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Steele | am 28.07.2017

Essen: Stadtbibliothek | "Pfoten hoch!" Hamster Billy ist zwar Sohn eines berühmten Gangsters, aber selbst viel zu lieb, um seinem Umfeld Schaden zuzufügen. Dennoch bemüht er sich tapfer um die Familienehre. Dann ist da noch Drache Louis, der noch immer nicht Feuerspucken kann. Und nicht zu vergessen Bruno, eine ruheliebender Bär, der an ein Nervkaninchen gerät. Beim Vorleseworkshop in der Kinderbibliothek trifft man sie alle - und nicht nur dort...

3 Bilder

Von Autos, Mücken und Politikern - Ausstellungseröffnung in Frohnhausen

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-West | am 26.07.2017

Essen: Galerie Clowns & Pferde | En route – unterwegs – so heißt die neue Ausstellung, die aktuell in der kleinen Frohnhauser Galerie Clowns & Pferde stattfindet. Und es scheint auch das Motto der Vernissage zu sein, denn die Gäste sind sehr damit beschäftigt, von Bild zu Bild zu schlendern und die vielfältigen Eindrücke auf sich wirken zu lassen. Mittendrin sind gleich zwei Künstler und eine Künstlerin zu finden, denn dieses Mal handelt es sich um eine...

2 Bilder

Acht Künstler stellen aus am Kopstadtplatz 1

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 25.07.2017

FUTURE ARTISTS FUTURE heißt eine Ausstellung, die am 28. Juli im Forum Kunst & Architektur am Kopstadtplatz eröffnet wird und auch am Wochenende zu sehen ist. Erstmals haben Künstler als Bachelor-Absolventen die HBK Essen verlassen und präsentieren gemeinsam mit den Absolventen der fadbk ihre Arbeiten. Künstler suchen die Öffentlichkeit, die Ausstellung so, wie Dichter das Buch, Musiker das Konzert und Schauspieler die...

2 Bilder

Internationale Bestleistungen im Red Dot Design Museum

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 24.07.2017

Viel zu gucken gibt es derzeit im Red Dot Design Museum: Mehr als 1.000 Innovationen sind in der Sonderausstellung "Design on Stage - Winners Red Dot Award: Product Design 2017" zu finden. Und dazu gibt's dann auch noch eine weitere Sonderausstellung: "Canyon - Design that talks'". Immer wieder schön im Red Dot Design Museum ist, dass viele der Exponate auch berührt und getestet werden können. Wie zum Beispiel eine ganz...

17 Bilder

WDR 4 Sommer Open Air in Essen 16

Olaf Oberkalkofen
Olaf Oberkalkofen | Duisburg | am 23.07.2017

Essen: Baldeney See | Unfähiges Orga-Team und geniale Musikakts Seit Wochen machte WDR4 Werbung für das große Sommerspektakel in Essen am Baldeneysee Werbung. Familienfreundlich und ein tolles Programm für Jung und Alt. Eine Familie aus Duisburg schaute vor der Anreise nochmals auf der eigen dafür durch den WDR angelegte Homepage, was alles zu beachten sei. Was durfte mitgenommen werden und was sollte zu Hause bleiben. Nun waren diese...

5 Bilder

Kulinarisches Altendorf

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 23.07.2017

Ferienspatz zu Gast bei afrikanischer Gemeinde Endlich sind sie da: Die Sommerferien! Und mir ihnen kommt, wie in jedem Jahr, der Ferienspatz samt vieler toller Angebote und Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche. Auch wieder im Programm ist der Verein Afrika Kultur und Wohlfahrt aus Altendorf mit seinem Kinder-Koch-Workshop. Bei diesem zeigen die Teilnehmer, was kulinarisch in ihnen steckt, indem sie...

11 Bilder

Frage der Woche: Was war oder ist euer liebstes Spielzeug? 105

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 21.07.2017

Spielen ist wichtig. Das wussten schon antike Griechen, idealistische Philosophen und altersweise Schriftsteller, und auch Erkenntnisse aus der Psychologie deuten darauf hin, dass das Spielen für uns Menschen eine wichtige Triebfeder ist. So spielen wir Menschen schon seit Tausenden von Jahren. Als älteste Brettspiele gelten das auch heute noch beliebte Go, sowie das altägyptische Senet und das Spiel von Ur, das schon im...

1 Bild

Aufeinander zugehen - Lesergeschichten gesucht 2

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 21.07.2017

Völkerverständigung, Toleranz und Respekt zwischen den Religionen und Kulturen - zwischenmenschliche Barrieren überwinden und aufeinander zugehen... Das Projekt Arche Noah setzt sich für ein friedliches Zusammenleben aller Völker ein. In diesem Zusammenhang werden nun Geschichten gesucht - ganz persönliche Geschichten, die von Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen Kulturen im Alltag erlebt wurden. Die besten werden...

3 Bilder

"Ein Bollerwagen voller Bücher beim Spielplatzfest Bunsenstraße"

Anne Koch
Anne Koch | Essen-West | am 19.07.2017

Essen: Spielplatz Bunsenstraße | Mitglieder des Vereins zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur kommen mit ihrem Bollerwagen voller Bücher nach Frohnhausen zum Spielplatzfest Bunsenstraße und lesen vor am Freitag, den 11. August von 15:00 bis 18 Uhr. Für Kinder von 2 bis 12 Jahren und ihre Begleitpersonen. Bei Regen bzw. nasser Wiese muss die Aktion leider ausfallen.

3 Bilder

"Lesen im Riehlpark mit einem Bollerwagen voller Bücher"

Anne Koch
Anne Koch | Essen-West | am 19.07.2017

Essen: Riehlpark | Unterstützt von der Sparda Bank West eG wiederholt der Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur im 5. Jahr im Ferienspatz-Programm 2017 "Lesen im Riehlpark mit einem Bollerwagen voller Bücher" Mitglieder des Vereins zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur lesen vor am 26. Juli von 14:30 bis 17:00 Uhr in Frohnhausen im Riehlpark/Nähe Spielplatz. Für Kinder von 2-12 Jahren und ihre...