Essen-West: Leute

1 Bild

Trickdiebe entwenden Fotoausrüstung 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | vor 9 Stunden, 52 Minuten

Wer kennt diese Diebe? Die Polizei fahndet mit Bildern einer Überwachungskamera nach zwei mutmaßlichen Trickdieben. Am 1. Februar betraten die beiden den Empfangsbereich eines Hotels in der Thea-Leymann-Straße. Während einer von ihnen die Anwesenden ablenkte, stahl der andere eine mehrere tausend Euro teure Fotoausrüstung. Der Rucksack mit dem wertvollen Inhalt hing an einem Stuhl. Mit ihrer Beute verließen die Männer...

3 Bilder

Bekloppte Menschen 3

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | vor 1 Tag

Unfassbar! Zum Ekeln! Jedem Kleinkind bringen Eltern bei, Abfall nicht auf den Boden zu werfen sondern in Behälter. Sollte es sein. Aber was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Das Gute: Regelmäßig werden Papier-Container ordentlich geleert, die EBE reinigt das Umfeld. Doch Dreckschweine denken nicht! Stunden später landen Hausmüll, Kartons, Elektrogeräte zwischen, auf Tonnen; auf dem Bürgersteig, auf der Straße....

11 Bilder

Eine KiTa mit Gütesiegel

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | vor 2 Tagen

Tag der offenen Tür im Kinder – und Familienzentrum St. Augustinus in Frohnhausen Eigentlich war der KiTa-Tag schon vorbei und das Wochenende winkte. Wenn aber der Tag der offenen Tür ansteht, bleibt man gerne länger, alleine schon wegen den tollen Mitmachaktionen und leckeren Naschereien. Groß war der Andrang und in der gesamten KiTa gab es etwas zu entdecken, zu spielen oder zu malen. Allgemein handelt es sich...

Anzeige
Anzeige
11 Bilder

SAU-FROH beschämt Stadt Essen 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | vor 2 Tagen

Die Vorzeige-Truppe ist unser Tipp und TOP 2017 für Grüne Europastadt! Bei Sauber Zauber fegte sie in Essen-Frohnhausen im Akkord Dreck anderer weg. Jetzt, am „heiligen“ Samstag, beackern sie freiwillig drei Stunden betonharte Stadt-Baumbeete: Super, die Anpacker SAU-FROH - Sauberes Frohnhausen. Pfui, was Olaf Jasser mit Team da sehen, ist beschämend für die Stadt. Rot anlaufen muss Essen Grüne Europastadt… Treffpunkt...

11 Bilder

150 Jahre Stauder im GOP Theater 4

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | vor 2 Tagen

WAS wurde uns gestern ein toller Abend im GOP geboten.Das Unternehmen Stauder ist in Essen schon 150 Jahre beheimatet.Zu diesem Jubiläum waren Alle gekommen um zu feiern. Sogar unser OB und sein Mann waren da um zu gratulieren. DIE SHOW SLOW war ganz einfach toll..Nicht nur die Akrobaten verzückten uns Zuschauer, auch der Schweizer mit seinem Flugzoo war ganz einfach zum Piepen komisch. FERNGESTEUERTER FISCH UND DIE KATZE...

1 Bild

Frühbucherrabatt für die Extraschicht

Michael Köster
Michael Köster | Essen-Nord | vor 4 Tagen

Essen: Touristikzentrale | Zum 17. Mal verwandelt die Extraschicht am 24. Juni ehemalige Werks- und Zechengelände, Gasometer und Maschinenhallen sowie Halden und Hochöfen in Schauplätze für Musik- und Theateraufführungen, Streetart, Poetry Slam sowie Licht- und Pyro-Inszenierungen. Spielorte in Essen sind das UNESCO-Welterbe Zollverein, die Zeche Carl sowie das Maschinenhaus Essen. Wer bis zum 8. Mai in der EMG-Touristikzentrale am Hauptbahnhof ein...

8 Bilder

Krasse GOP-Knutschstunden... 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | vor 4 Tagen

Fettes Fest für GOP-Boss Matthias Peiniger – Wellenreiten statt Bühnenapplaus! Menschenauflauf im Foyer. Ein kunterbuntes Völkchen knubbelt sich. In knappsten Röckchen; mit Babys im Arm. Männer mit Zylindern, Röhrenhosen - und feinstem Zwirn. Kinder mit Skatbrettern. Mittendrin GOP-Chef Matthias Peiniger. Was jetzt? Der Hausherr hetzt auf die Bühne. Sein Gesicht ist ernst… Von Ingrid Schattberg Stabwechsel im Essener...

4 Bilder

Ein paar Lux mehr

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | vor 5 Tagen

Frohnhauser Bürger ruft zu mehr Sicherheit im Gervinuspark auf José Vergara Ruiz gehört jetzt zur Statistik. Leider zu keiner Erstrebenswerten: Schon zwei Mal wurde der 60jährige Frohnhauser im Gervinuspark Opfer eines bewaffneten Überfalls. Nun demonstrierte der Rentner mit Gleichgesinnten für mehr Sicherheit. „Es ging alles so schnell“, erinnert sich Ruiz an den ersten Überfall. „Zu viert sind sie auf mich...

1 Bild

1 Cent für jeden Kassenbon: Karstadt unterstützt die Evang. Frauenhilfe

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Am 31. Dezember endete die Karstadt-Spendenaktion „Mama ist die Beste“: Der von der Karstadt-Filiale Limbecker Platz gesammelte Betrag in Höhe von 16.508,76 Euro kommt Müttern zugute, die bei der Kurberatung der Evangelischen Frauenhilfe Essen e.V. eine Kur beantragen. Anlass war das 135jährige Bestehen der Warenhauskette. Mütter aus Familien mit einem sehr geringen Einkommen haben oftmals Schwierigkeiten, die nötigen...

6 Bilder

Kreatives in der Weststadthalle

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | vor 5 Tagen

Erneut fand in der Weststadthalle an der Thea-Leymann-Straße die Kreativmesse "eigenArt" statt. Zahlreiche Künstler, Kunsthandwerker und andere Kreative zeigten dort ihre Arbeiten. Auf unserem ersten Foto hat Josie Hagen (l.) eine Tasche von "Partner in Crime". Elsa Deutsch präsentiert ihre Bilder. Fotos: Debus-Gohl

13 Bilder

Bombe MC 500 stinkt teuflisch 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 23.03.2017

Entschärfung mit Tücke – 250 Kilo Bomben-Fund in 2.50 Tiefe - Breilsrand bei Haus Nr. 20! Fundort Essen-Frohnhausen. Ab 11 Uhr laufen die Vorbereitungen für eine Bombenentschärfung. Seitlich der Ex-Kleingartenanlage Emschergenossenschaft, die in den letzten Wochen plattgemacht wurde. Auslöser des Bombenfunds aus dem II. Weltkrieg ergab die Luftbildauswertung. Bei Sondierungsbohrungen wurde Metall entdeckt…Sofort...

2 Bilder

Ein besonderer Tag 1

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Nord | am 23.03.2017

Essen: Rathaus Essen | Für einige Kinder der Kindertagesstätte Kapitelwiese war heute ein besonderer Tag. Sie machten sich mit Ihren Erzieherinnen von Stoppenberg aus auf den Weg zum Kinderforum in das Rathaus. Von dem Leiter des Kinderforums, Norbert Orzesek, erfuhren die kleinen Gäste Wissenswertes über ihre Heimatstadt Essen. Nach dem Besuch des Oberbürgermeister in seinem Büro trafen die kleinen Stoppenberger noch den Ratsherren aus...

2 Bilder

Mit einem Luther-Mobil erinnern die Evangelische Kirche und Diakonie in Essen an den Beginn der Reformation

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 23.03.2017

Essen: Marktkirche | Mit einem „Luther-Mobil“ wollen die Evangelische Kirche und Diakonie in Essen an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren erinnern. In ihrer Oldtimer-Werkstatt hat die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen, eine der größten Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften im Bereich des Diakonischen Werkes Rheinland-Westfalen-Lippe, für diesen Zweck eigens einen Peugeot D4 aus den Sechzigerjahren restauriert und mit einer...

1 Bild

Mordkommission ermittelt in Altendorf

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 23.03.2017

Nach Streitigkeiten in einer Wohnung auf der Geißlerstraße erschien eine 20-jährige guineische Staatsangehörige bei der Polizei und zeigte ihren 31-jährigen Bekannten an. Der aufnehmende Polizeibeamte erkannte schwere Halsverletzungen und zog augenblicklich einen Rettungswagen hinzu. Bei der körperlichen Untersuchung stellte der Notarzt lebensgefährliche Verletzungen fest, sodass eine Mordkommission einberufen...

10 Bilder

Endlich Gelder für Schulen - aber noch zu wenig... 2

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 23.03.2017

„Dringend notwendige Investition in die Zukunft.“ Rat fordert Gesamtauflistung! Mittlerweile weiß es jedes Kind: Gelder sind überlebenswichtig an vielen maroden Essener Schulen. Seit Jahren, Jahrzehnten wird da gestückelt, gemurkst, getrickst. Endlich der lang ersehnte Startschuss. Der Rat gab gestern das Amen! Die Schul-Absegnung kann beginnen. Im Essener Westen tut sich einiges. Fakten, Zahlen, Maßnahmen bilanziert...

4 Bilder

Spielplätze müssen sauber sein

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 22.03.2017

Alevitische Gemeinde e.V. beteiligt sich am 12. SauberZauber Es sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein: Vor allem Spielplätze und Flächen, auf denen Kinder unterwegs sind, sollten von Müll und Unrat verschont bleiben. Dass das aber nicht der Fall ist, hat die Alevitische Gemeinde e.V in Altendorf gesehen und sich dafür eingesetzt. Bewaffnet mit Zangen, riesigen roten Müllsäcken und Handschuhen haben...

3 Bilder

"Freude am Wohnen" schießt Millionen in Projekte

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 22.03.2017

Aktuell: Neubauten, Wohnungen, Sanierungen! Alt – und supermodern – geht nicht? Klar! 2014 brillierte die Wohnungsgenossenschaft Essen-Nord eG mit ihrer 100-Jahr-Fete im Collosseum Essen. Jährlich legt der Vorstand die Karten offen. Lädt die Presse zum Gespräch ein. Was jetzt „Wohnen Essen-Nord“ im Essener Westen, Süden und in anderen Städten an Projekten wie schimmernde Perlen aufreiht – fuliminant! Zunächst...

1 Bild

Kornnatter "Spaghetti" sucht ein neues Refugium

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 22.03.2017

Spaghetti ist eine einjährige weibliche Kornnatter, die bis zu 1,80 m groß werden kann. Zwar sind sie und ihre Artgenossen normalerweise Einzelgänger, doch lässt sich Spaghetti auch gut in gleichgeschlechtlichen Gruppen halten. Gruppenhaltung möglich Sie sucht nach einem liebevollen Besitzer, der sie artgerecht halten kann. Dazu gehört ein Terrarium mit einer Länge von 1 m, einer Höhe von 1,20 m und einer Tiefe von 50...

2 Bilder

Bald Shopping-freie Zone? Marc Heistermann (Einzelhandelsverband) sprach mit dem Stadtspiegel über die Zukunft der verkaufsoffenen Sonntage 1

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Süd | am 22.03.2017

Es war ein Urteil mit Ankündigung: Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen entschied am Montag der vergangenen Woche in einem Eilverfahren, dass keiner der 28 geplanten verkaufsoffenen Sonntage in diesem Jahr genehmigt werden darf. Bereits am Freitag davor hatte das Gericht im Rahmen eines sogenannten Erörterungstermins klar gemacht, dass unter den gegebenen Bedingungen und der bestehenden Gesetzeslage, mit einer Genehmigung...

5 Bilder

50 Jahre Jugendfeuerwehr Essen: Festakt und Feier auf Zollverein

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Süd | am 20.03.2017

Mit ziemlich genau 112 Ernennungen, Ehrungen, Auszeichnungen begann der Festakt anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Essener Jugendfeuerwehr im Welterbe Zollverein. Ein gut aufgelegter Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte die Gäste, überbrachte den Dank der Stadt Essen und dankte auch persönlich für das lang anhaltende ehrenamtliche Engagement. Gleich zu Beginn gab er mit einem Augenzwinkern zu, dass er schon ein...

7 Bilder

Spielplatzpatin packt an - und aus! Sauber Zauber steckt CDU an 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 20.03.2017

Markttag in Frohnhausen. Schritte weiter – krummer Rücken im Westpark. Mitten auf der Wiese pickt mit einer Riesenzange der kleine Deniz (6) im Boden. „Ich hab sie!“ Fast eine Handvoll Zigarettenkippen. Hüne Theo Körber streckt seinen Körper. Der Ratsherr sucht zunächst das Positives im Park: „Papierkörbe an jeder Bank." Fast leer… "Umso ärgerlicher, dass die Leute trotzdem ihre Abfälle in Büsche entsorgen“, beklagt...

13 Bilder

Kippen, Kronkorken, Köttel! NEU - Hausbeschmierung 6

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 20.03.2017

Sechs Frohnhauser wühlen Ekelerregendes aus Büschen, Beeten! Die Haare von Olaf Jasser sind pitschnass. Nieselregen. Er lächelt. Noch. Schlechte Laune kennen auch die in Büsche mit Stäben stochernden Frauen, Männer nicht. Keine Goldsucher sondern Abfallaufnehmer. Mika, 7, zählt auf: „Kabel, Glas, viel Kot.“ Jasser ergänzt: „Regenschirme, Kämme, Schnapsflaschen, Dosen, Kippen, Kronkorken, Köttel…“ Unverdrossen quält sich...

5 Bilder

Die Scham muss weg

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 20.03.2017

Transition Town beteiligt sich am 12. SauberZauber Es war ohne Zweifel ein klassisches Schmuddelwetter: Harter und großtropfiger Nieselregen, Wind, der einem ins Gesicht peitschte und große Pfützen, bei denen die Socken nur beim Anschauen schon nass wurden. Bestes Wetter also, den Stadtteil von Müll und Unrat zu befreien. Der Plan war ein Treffen mit Sabine Mehske von Transition Town. Das Tagesziel: Die...

1 Bild

Altendorf: 23-Jähriger Mann verletzt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 20.03.2017

Versuchter schwerer Raub in Altendorf : Samstagmorgen, 18. März, um 6. 53 Uhr, sprachen zwei unbekannte Täter einen 23-jährigen Essener auf der Amixstraße/Sursstraße an und fragten ihn nach der Uhrzeit. Als der Essener daraufhin sein Mobiltelefon herausholte, versuchte einer der Männer ihm dieses zu entreißen, woraufhin das Telefon zu Boden fiel und beschädigt wurde. Beim Aufheben seines Mobiltelefons, schlug der andere...

11 Bilder

„Voll der coole Tag“

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 19.03.2017

Elisabethschule Frohnhausen hilft bei SauberZauber Schon von Weitem sind sie in ihren orangen Warnwesten zu sehen, pieksen Müll auf und befördern jeglichen Abfall in ihre großen roten Müllbeutel. Denn: Die 12. SauberZauber-Aktion stand wieder an und auch dieses Mal packte wieder Groß und Klein mit an. Zuerst war der Schulhof dran. Obwohl sich die Klassen 3a und 3b der Elisabethschule Frohnhausen den Spielplatz...