Essen-West: Politik

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für Hobby-Fotografen? 23

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 7 Stunden, 31 Minuten

Die Verunsicherung unter Hobby-Fotografen und BürgerReportern ist groß: Was darf ich eigentlich ab heute noch? Diese Frage stellen sich viele, denn die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist in Kraft getreten. Und eines vorweg: Eine rechtssichere Antwort gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht! Während professionelle Fotografen wohl weiter unter das Medienprivileg fallen, also im Sinne der Pressefreiheit weiter ihrer...

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für professionelle Fotografen? 5

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 7 Stunden, 31 Minuten

Die Panik ist groß: Darf ich ab heute keine Fotos mehr machen, wenn darauf Menschen zu sehen sind? Benötige ich von jedem Abgebildeten eine unterschriebene Einwilligung? Diese und viele andere Fragen beschäftigen zurzeit professionelle Fotografen. Grund ist die neue EU-Datenschutzverordnung (DSGVO), die heute in Kraft getreten ist.  Dazu teilt das Bundesministerium des Innern mit:  Das Anfertigen von Fotografien wird sich...

Donnerstag Bürgersprechstunde der Fraktion DIE LINKE in der BV III im Bürgeramt Freytagstraße

Udo Seibert
Udo Seibert | Essen-West | vor 3 Tagen

Essen: Freytagstraße | Die Fraktion DIE LINKE in der Bezirksvertretung Essen- West lädt am Donnerstag, den 24. Mai 2018 in der Zeit von 10 - 12 Uhr zur offenen Bürgersprechstunde in das Bürgeramt Frohnhausen, Freytagstraße 29 ein. „Im Nachgang zur Sitzung der Bezirksvertretung in der letzten Woche möchten wir an diesem Vormittag mit den Bürgerinnen und Bürgern zu den Ergebnissen der Sitzung ins Gespräch kommen. So wollen wir wissen, wie...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Essener Bürger Bündnis: DSGVO - Datenschutz als "Bürokratie-Monster" 7

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | vor 3 Tagen

Die Fraktionsversammlung des Essener Bürger Bündnis (EBB) hat sich durch den Ratsherrn und IT- Fachmann Wilfried Adamy und den Fraktionsgeschäftsführer Josef Förster über die neue DSGVO- Datenschutzgrundverordnung informieren lassen. Ab dem 25. Mai 2018 gelten u.a. auch Betriebe und Vereine als datenverarbeitende Unternehmen, wenn sie persönliche Daten erfassen und speichern. Dazu gehören z.B. auch Papierunterlagen, nicht...

4 Bilder

Sorgenkind Bockmühle

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | vor 3 Tagen

Bezirksvertretung Essen-West tagt zum 30. Mal Bereits zum fünften Mal in diesem Jahr trafen sich die Vertreterinnen und Vertreter der BV III Essen-West um den Bezirksbürgermeister Klaus Persch (SPD), um über ausgewählte Themen der eingeschlossenen Stadtteile zu sprechen. Den Anfang an diesem Nachmittag machte Brigitte Norwidat-Altmann von der Stabsstelle des Oberbürgermeisters für Sauberkeit und Ordnung. Sie...

Land muss sich endlich zur IGA 2027 positionieren

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 18.05.2018

Chancen für die Region nicht durch fehlende Finanzzusage weiter blockieren Für die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) zeigt die heute im RVR vorgestellte Studie des Ruhr-Forschungsinstitutes für Innovations-und Strukturpolitik e.V. (RUFIS) zu den gesamt- und regionalwirtschaftlichen Effekten der geplanten Internationalen Gartenschau 2027 im Ruhrgebiet vor allem: Sie bringt mehr ein als sie kostet. Das ging...

1 Bild

Aus der Politik: Nachrichten der Woche aus Essen

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 18.05.2018

++ Tablet-Koffer ausgeliefert ++ 59 der 84 Essener Grundschulen haben sich für die "mobilen IT-Klassen" entschieden und wurden in den letzten Monaten durch das Alfried Krupp-Schulmedienzentrum (AKSMZ) mit den eigens hierfür konzipierten Tablet-Koffern ausgestattet, die neben den Endgeräten auch einen mobilen Access-Point, einen Switch als Zugangspunkt zur zentralen Infrastruktur des Essener Systemhauses sowie die zentrale...

1 Bild

FDP Essen-West fordert Marketingstrategie für Wochenmärkte 1

Monty Bäcker
Monty Bäcker | Essen-West | am 15.05.2018

Verwalten der Marktzeiten allein nicht ausreichend Die FDP Essen-West fordert von der Stadt ein Konzept zur Neuausrichtung der Essener Wochenmärkte und eine zeitgemäße mediale Bewerbung der verschiedenen Standorte. „Die Markthändler in den Essener Stadtteilen bieten frische, regionale Waren zur Nahversorgung unserer Bevölkerung an. Die Märkte stehen darüber hinaus traditionell als soziale Treffpunkte bereit“, sagt Martin...

2 Bilder

"Viele Grüße auch an die Frau Gemahlin": BürgerReporter erhält Drohbrief von selbsternannten "Patrioten" 77

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.05.2018

Ein BürgerReporter aus dem Rheinland, der aus Rücksicht auf seine Familie lieber anonym bleiben möchte, ist vor wenigen Tagen Adressat eines Drohbriefes geworden. Er solle, so die Täter, "am besten ganz verschwinden", ansonsten müsse er mit Konsequenzen rechnen. Der Wortlaut des Drohbriefes legt den Schluss nahe, dass persönliche Differenzen mit dem BürgerReporter keine Rolle spielen. Das Ziel, das die Täter mit dem...

58 Bilder

Freiheit Emscher live / Wildes Ruhrgebiet auf Emil-Emscher und Kohle im Hafen Coelln-Neuessen / Geschütztes Reservat für Vögel und Kröten / Kohleberge am Kanal 1

Lokalkompass Bottrop
Lokalkompass Bottrop | Bottrop | am 08.05.2018

Der "Revier-Dschungel" ruft und rund 60 Besucher folgen ihm am vergangenen Sonntag: Zu Fuß und gut behelmt geht es auf Erkundungsreise durch einen Teil des geplanten Industrie- und Gewerbegebiets Essen/Bottrop. Von Dirk-R. Heuer "Freiheit Emscher" nennen die Planer die fünf Areale der RAG-Bergbauflächen Emil-Emscher und Hafen Coelln-Neuessen auf Essener Gebiet und jenseits des Kanals Sturmshof, Wellheimer Mark und...

2 Bilder

UPDATE!!! plus- und Sprach-Kita-Finanzierung: Antwort von NRW-Familienminister Dr. Joachim Stamp: „Land lässt Kinder nicht im Regen stehen“ 2

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 08.05.2018

Das landesweite Programm "plusKita" läuft zum 31. Juli 2019 aus. Träger wie der VKJ Ruhrgebiet e.V. haben die Problematik öffentlich gemacht, da durch Unterfinanzierung Stellenabbau droht (wir berichteten am 9. Mai). NRW-Familienminister Dr. Joachim Stamp (FDP) kann Entwarnung geben.  Haben Sie das Auslaufen der Förderung zum 31.7.2019 im Blick? Ja. Mit der Einführung von plusKita-Einrichtungen wurde im...

4 Bilder

Ministerpräsident Armin Laschet besuchte Werden / Gleiche Bildungschancen: "Eigentlich müssten wir die besten Schulen in die schwierigsten Stadtteile bringen" / Schüler für G 9

Lokalkompass Essen-Werden
Lokalkompass Essen-Werden | Essen-Werden | am 08.05.2018

"Wer von Euch ist für G8?" - eine Handvoll Schüler meldet sich. Die Gegenprobe fällt überzeugender aus. Eine deutliche Mehrheit der Schüler am Werdener Mariengymnasium wäre für G9 - auch wenn die Gesetzesänderung für sie zu spät kommt. "Dieses Ergebnis liegt im Landestrend", sagt Ministerpräsident (MP) Armin Laschet am Montagvormittag im Forum der Schule. Die Schüler hatten ihn zum Gespräch eingeladen. Schülermoderator...

Schwarz-Gelbe Landesregierung „bremst“ den RVR aus

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 07.05.2018

Chancen für Kooperationen sollten dennoch besser ausgelotet werden Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) kann die Kritik von vor allem CDU-Politikern am Regionalverband Ruhr (RVR) nur teilweise nachvollziehen. Dass ausgerechnet die NRW-Kommunal- und Heimatministerin Ina Scharrenbach sich darüber beschwert, dass die Umsetzung der Möglichkeiten des RVR-Gesetzes auf sich warten lässt, ist besonders befremdlich....

1 Bild

Frage der Woche: Kruzifixe in Bayern – Soll der Staat Kreuze aufhängen? 93

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 27.04.2018

Ab dem 1. Juni soll im Eingangsbereich jeder bayrischen Behörde ein Kreuz hängen – "als klares Bekenntnis zu diesen Werten, die durch die christlich-abendländische Idee geprägt sind." (Quelle) So jedenfalls begründet Markus Söder die Entscheidung des bayrischen Kabinetts, die erwartungsgemäß stark kritisiert wird. Dass der frischgebackene Ministerpräsident damit ein Zeichen in Richtung der konservativen Wählerinnen und...

8 Bilder

Altendorf ist unsere Heimat

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 27.04.2018

Kampf für Bleiberecht der Familie Maqani aus Altendorf Der Himmel ist wolkenverhangen, jeden Moment kann es wieder anfangen zu regnen, der Wind ist stärker geworden – kurzum: ein sehr ungemütliches Wetter. Ebenso ungemütlich wie das Thema, das an diesem Nachmittag den Rathausvorplatz der Stadt Essen dominiert. Hier haben sich nämlich an die 200 Menschen versammelt, um mit lauten Gesängen und selbstgebastelten...

1 Bild

SPD Stoppenberg mit neuem Vorstand 2

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Nord | am 26.04.2018

Essen: Stoppenberg | Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der SPD Stoppenberg wurde der Vorstand neu gewählt. Vorsitzender und Stellvertreter Vorsitzender bleibt Matthias Blackert sein Stellvertreter ist Christian Fligg. Weitere Vorstandsmitglieder Die weiteren Mitglieder des Vorstandes sind: Uwe Brockmann, Ingrid Geßen, Helmut Hans Jagla, Rudolf Jelinek, Toyin Rasheed, Isabel Razanica, Christiane Schäfer, Karl-Heinz Schröder,...

Pulse of Europe - Essen

Jörg Sammerl
Jörg Sammerl | Essen-Nord | am 26.04.2018

Essen: Marktkirche | Der Pulse of Europe-Essen schlägt wieder regelmäßig Nachdem im Winter die Kundgebungen leider sehr unregelmäßig stattfanden, können wir uns ab Mai 2018 wieder regelmäßig jeden 1. Sonntag im Monat treffen. Wir laden herzlich alle Bürgerinnen und Bürger, die ihr Engagement für Europa und ein besseres Europa zeigen möchten, dazu am Sonntag den 6. Mai 2018 um 14 Uhr ein. Wir treffen uns dazu zum ersten Mal an der...

5 Bilder

Religionen im Dialog 1

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 25.04.2018

Bezirksvertretung Essen-West tagt zum 29. Mal Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr trafen sich die Mitglieder der Bezirksvertretung III Essen-West, um gemeinsam über Angelegenheiten den Bezirk betreffend zu beraten, Entscheidungen zu fällen und Probleme anzugehen. Der erste Tagesordnungspunkt betraf an diesem Abend die Filialstandorte der Deutschen Post AG im Bezirk III. Dazu war Berthold Hoppe von der...

1 Bild

FDP Essen-West diskutiert über Parkprobleme im Essener Westen

Monty Bäcker
Monty Bäcker | Essen-West | am 23.04.2018

Stellvertretender Ordnungsamtsleiter Rüdiger Wittkat referiert Die FDP Essen-West lädt am kommenden Donnerstag, den 26.04.18, um 19.00 Uhr zu einem politischen Stammtisch in die Gastronomie St. Elisabeth, Dollendorfstr. 51, in Essen-Frohnhausen. Als Gast erwarten die Freien Demokraten den stellvertretenden Leiter des Ordnungsamts Essen, Herrn Rüdiger Wittkat, der über die Verkehrsüberwachung der Stadt und die...

1 Bild

Nicht die ehemalige Leiterin der Bremer BAMF-Behörde hätte gehen sollen, sondern der Innenminister ... 1

Olaf Swillus
Olaf Swillus | Essen-West | am 23.04.2018

„Asyl-Betrug: Jetzt will Seehofer durchgreifen.“ In BILD am SONNTAG, 22. April 2018 erklärt Bundesinnenminister Seehofer die Überprüfung von Asylanträgen zur Chefsache. „Jeder Bürgermeister, Landrat und jede Ausländerbehörde, die Informationen über Ungereimtheiten bei Abläufen bei Asylverfahren haben, können diese an den Bundesminister nach Berlin weiterleiten“, macht Seehofer über BILD am SONNTAG bekannt. Seehofer...

Stadt lädt zur zweiten Integrationskonferenz für den Stadtbezirk I ein

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 21.04.2018

Das Jugendamt der Stadt Essen und seine Kooperationspartner laden am Donnerstag, 26. April, ab 16:30 Uhr in den Gertrudissaal der Kirchengemeinde St. Gertrud, Rottstraße 36, ein. Dort findet die zweite Integrationskonferenz für den Stadtbezirk I Stadtmitte / Frillendorf / Huttrop statt. In der zweiten Integrationskonferenz soll fortgeführt werden, was zum Auftakt im November 2017 begonnen wurde: Die Interessierten erhalten...

1 Bild

Drohende Abschiebung von Roma-Familie ist ein Skandal 11

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | am 19.04.2018

Essen: Altendorf | Zu der drohenden Abschiebung einer Roma-Familie aus Essen-Altendorf erklärt GRÜNEN-Vorsitzende Gönül Eğlence:„Es ist ein Skandal und in keiner Weise hinnehmbar, dass eine Roma-Familie, die seit 27 Jahren in Essen lebt, gut integriert ist und sich nie etwas hat zu Schulden kommen lassen, nun auseinander gerissen werden soll! Ohne Ankündigung wurden die Mutter und ihre fünf Kinder, von denen die jüngste Tochter 10 und die...

4 Bilder

Feierliche Eröffnung von Fahrrad-Parkhaus in Holsterhausen

Claudia Harfst
Claudia Harfst | Essen-Süd | am 19.04.2018

Essen: Savignystraße | Gestern wurde bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen auf der Savignystraße in Holsterhausen das erste Essener Fahrrad-Parkhaus feierlich im Kreis von gut 50 Personen eingeweiht. Als Fahrrad- und Mobilitätsbeauftragte der Bezirksvertretung III freue ich mich mit den GRÜNEN und Vertretern weiterer Parteien besonders über die neu installierte Fahrradgarage in unserem Bezirk, eine zweite ist zeitgleich in...

Ruhrkonferenz: Ruhrparlament nicht außen vor lassen

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 16.04.2018

Landesregierung hat keine Strategie für das Ruhrgebiet – IGA endlich unterstützen Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) hält den Startschuss für die Ruhrgebietskonferenz von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Wochenende beim Initiativkreis Ruhr für misslungen. Eine Strategie und konkrete Ziele der Landesregierung für das Ruhrgebiet sind nicht erkennbar. Wolfgang Freye, Vorsitzender der Fraktion DIE...

6 Bilder

SPD Holsterhausen startet mit verändertem Team durch

Benno Justfelder
Benno Justfelder | Essen-Süd | am 15.04.2018

Essen: otto-hue-haus | Am Donnerstag, den 12. April versammelten sich um 19.30 Uhr über 30 Genossinnen und Genossen sowie Gäste zur Jahreshauptversammlung der SPD Holsterhausen im Otto-Hue-Haus. Gewählt wurde ein neuer 13-köpfiger Vorstand. Ebenfalls standen die Wahlen der Delegierten für den Parteitag der SPD Essen und für die Unterbezirksdelegiertenkonferenz zur Europawahl am 7. Juli auf dem Programm. Der Vorsitzende Benno Justfelder...