Essen-West: Politik

1 Bild

Neubau oder Sanierung?

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | vor 1 Tag

Essen: Evangel. Lutherkirchengemeinde Gemeindezentrum Essen-Altendorf | Bürgerversammlung zur Bockmühle Um das streitige Thema "Zukunft der Gesamtschule Bockmühle" geht es bei einer Bürgerversammlung, zu der der Altendorfer Bürgerverein e.V. am Donnerstag, 19. Oktober, 18.30 Uhr einlädt. Wie es mit der Schule in Altendorf weitergeht, ob sie gar abgerissen und neu gebaut wird, soll an diesem Abend im Gemeindezentrum der Evangelischen Lutherkirchengemeinde, Ohmstraße 9, ausführlich überlegt und...

BGH Urteil: Mutter- und Vaterschaft sind nicht beliebig austauschbar

Bernd Schlieper
Bernd Schlieper | Essen-West | vor 1 Tag

Nach einen Bericht von kath.net hat eine transsexuelle Frau als rechtlich anerkannter Mann ein Kind geboren. Der Bundesgerichtshof hat nun entschieden: In der Geburtsurkunde des Kindes wird die transsexuelle Person als "Mutter" eingetragen. Eine transsexuelle Frau hatte Hormone genommen, um sich in einen Mann umzuwandeln. Ihr neuer Personenstand wurde auch vor einem Amtsgericht anerkannt. Eine geschlechtsumwandelnde...

1 Bild

Frage der Woche: Wann ist eine Sezession gerechtfertigt? 14

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 2 Tagen

Am 1. Oktober, kurz nach dem katalanischen Referendum, trat der Regionalpräsident Carles Puigdemont vor die Öffentlichkeit und verkündete – ja, was eigentlich? Weder die Unabhängigkeit Kataloniens, noch das Gegenteil. Eine klare Antwort darüber soll nun bis Donnerstag, 19. Oktober, abgegeben werden, verlangt die Zentralregierung in Madrid. Am Montag um 10 Uhr lief das erste Ultimatum Madrids ohne Reaktion ab. Woran...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Danke, Stadt Essen! Lange Staus ohne Sinn 13

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Werden | vor 2 Tagen

Essen: Heisinger Straße | Wer in diesen Tagen vom Essener Süden ins Stadtzentrum pendelt, braucht Nerven wie Drahtseile. Denn auf fast allen Zufahrtsstraßen wird gebaut. Die Krönung aber habe ich - und viele, viele, viele weitere Autofahrer - heute Morgen auf der Heisinger Straße erlebt. Bereits auf dem Petzelsberg ging nichts mehr, bis dorthin staute sich die lange Blechlawine zurück. Meter für Meter kämpften sich die Pendler vorwärts, den Berg...

3 Bilder

JobCenter: Debatte um Mietobergrenze in Essen nimmt Fahrt auf 1

Jörg Bütefür
Jörg Bütefür | Essen-West | am 13.10.2017

In die Debatte um den Mangel an preiswerten Wohnraum in unserer Stadt kommt Bewegung: Während die SPD nun sogar öffentlich für eine verbindliche Quote für Sozialen Wohnraum wirbt, denken die Essener Grünen über eine Anhebung der aktuellen Mietobergrenzen nach. Mehr zum Thema sowie ein Vergleich mit anderen Ruhrgebietsstädten hier

1 Bild

Wird das Grugabad mit Fitnessgeräten ausgestattet?

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 13.10.2017

Bevor am 19. Oktober um 18 Uhr im Congress Center Süd der Messe Essen die öffentliche Abschlusspräsentation aller Ideen zur Zukunft des Grugabades stattfindet, berät der Ausschuss für die Sport- und Bäderbetriebe über die Fortsetzung der Reihe "Kunstbaden" und eine Erweiterung des sportlichen Angebotes im Bad. Geräte fürs Fitnesstraining sollen angeschafft werden. "Das Grugabad soll mit seiner gesamten Umgebung als eine...

1 Bild

Das wäre doch sicher auch was für Essen...

Werner Imhof
Werner Imhof | Essen-West | am 12.10.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Feier der Gründung der türkischen Republik - Begründung einer Nichtteilnahme 2

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Süd | am 12.10.2017

Essen: Bredeney | Kein Grund für nationale Feierlichkeiten Aus guten Gründen haben aktuell viele Menschen in Essen Probleme, Einladungen türkischer Institutionen wie dem Generalkonsulat zu folgen, gemeinsam den Nationalfeiertag der Proklamation der Türkischen Republik im Oktober 1923 zu begehen. Der Leiter der Alten Synagoge, dem Haus jüdischer Kultur, Dr. Uri Kaufmann hat seine Ablehnung öffentlicht gemacht, auch der CDU...

Stammtisch der GRÜNEN im Essener Westen

Herbert Eisenmenger
Herbert Eisenmenger | Essen-West | am 11.10.2017

Essen: Gaststätte Nefeli | Wir treffen uns heute Abend um 19:30 in der Gaststätte Nefeli, Grunertstraße zum politischen Talk. Nachlese Bundestagswahl Nachlese Fest auf der Altendorfer Str. Neues im Bezirk Berichte aus der BV und und und..... Ihr seid herzlich eingeladen, wir freuen uns. Doris Eisenmenger

Sozialticket erhalten – Sozialen Arbeitsmarkt schaffen RVR-Verbandsversammlung positioniert sich gegenüber Land und Bund

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 09.10.2017

Die heutige Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) hat mit großer Mehrheit zwei gemeinsame Anträge von CDU, SPD, Grünen und DIE LINKE für den Erhalt des Sozialtickets im Öffentlichen Nahverkehr und zur Schaffung von Perspektiven für Langzeitarbeitslose im Ruhrgebiet beschlossen. Die Fraktion DIE LINKE hatte die Anträge initiiert, die schließlich gemeinsam gestellt wurden. Wolfgang Freye, Vorsitzender der...

5 Bilder

In friedlicher Nachbarschaft

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 06.10.2017

Bezirksvertretung III Essen West tagt zum 25. Mal Der Herbst ist angekommen, doch auch in und für diese Jahreszeit müssen politische Entscheidungen getroffen werden. Getagt wurde dieses Mal wieder hinter den Türen des Ev. Lighthouses, ehemals Pfarrkirche St. Mariä Geburt in der Liebigstraße 1. Neben dem Bezirksbürgermeister Klaus Persch, dem 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Liebeskind (CDU) und der...

2 Bilder

Nahverkehrsplan der Stadt Essen: Nahverkehr weiter ausbauen

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 03.10.2017

Essen: Rathaus Essen | Ende September hat der Rat der Stadt Essen den neuen Nahverkehrsplan beschlossen. Tatsächlich ist es aber nur ein Plan dessen, was die Ruhrbahn ( ehemals EVAG) auf Essener Stadtgebiet in den kommenden anbieten soll. Für die Verwirklichung von umwelt- wie menschenfreundlichen Stadtverkehr wäre aber eigentlich ein Gesamtverkehrsplan erforderlich, der auch die künftigen PKW-, LKW-, Rad- und Fußgängerverkehre mit einander in...

4 Bilder

Original-Fragmente der Berliner Mauer am Fuße der Kreuzeskirche Essen

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 29.09.2017

Zwei Original-Mauerstücke - gestaltet von den Künstlern Thierry Noir und Heinz J. Kuzdas - wurden nun am Fuße der Kreuzeskirche Essen durch die Allbau GmbH als Sponsor in Anwesenheit von Pfarrer Rainer Eppelmann, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, von Oberbürgermeister Thomas Kufen und vom Allbau-Aufsichtsratsvorsitzendem Thomas Rotter aufgestellt. Auf Initiative von Pfarrer Steffen...

1 Bild

Freiheit heißt bald Europaplatz 5

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 29.09.2017

Der Rat der Stadt Essen hat die Umbenennung des Kreisels auf der Südseite des Essener Hauptbahnhofs beschlossen. Noch in diesem Jahr wird der Platz an der Freiheit in Europaplatz umbenannt. Damit will sich die Stadt deutlich zu Europa bekennen. Demnächst werden hier die Europafahne zu sehen sein genauso wie die Flaggen der europäischen Kulturhauptstadt RUHR.2010 und der Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017. Nach...

2 Bilder

Klaus Budde verabschiedet sich in den politischen Ruhestand

Martin Weber
Martin Weber | Essen-West | am 29.09.2017

Der langjährige FDP-Ratsherr und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Klaus Budde verabschiedet sich nach über 18 Jahren Mandatstätigkeit mit seiner letzten Ratssitzung am Mittwoch, den 27.09.2017, in den wohlverdienten politischen Ruhestand. Budde, der 1999 erstmals für die FDP in den Essener Stadtrat einzog, verlässt den Rat aus persönlichen Gründen. „Den Spaß an der ehrenamtlichen Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger...

1 Bild

Mietwohnungen entstehen auf dem ehemaligen REWE-Gelände in Haarzopf 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 28.09.2017

Seit Jahren macht der Bürgerverein Essen-Haarzopf/Fulerum e.V. auf den Mangel an bezahlbaren Wohnungen im Stadtteil, die auch für Senioren geeignet sind, aufmerksam. Jetzt haben Bauarbeiten begonnen, deren Ergebnis den Bedarf ein Stück weit decken kann. An der Humboldtstraße hat vor dem ehemaligen REWE-Supermarkt der Bagger die Arbeit aufgenommen. Dort sollen Mietwohnungen entstehen, wie Philipp Rosenau, 2. Vorsitzender...

1 Bild

FDP-Fraktion verleiht den Essener Bürgertaler 2017 an Thomas Werner

Martin Weber
Martin Weber | Essen-West | am 28.09.2017

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen verleiht den diesjährigen Essener Bürgertaler an Thomas Werner für sein langjähriges Engagement in der Theaterszene und seinen ideenreichen Einsatz für das Essener Brauchtum. Thomas Werner, langjähriger Leiter des Amtes für Ratsangelegenheiten und Repräsentation der Stadt, hatte vor über 17 Jahren die mittlerweile traditionelle „Närrische Ratssitzung“ ins Leben gerufen, eine feste...

4 Bilder

Neue Kindertagesstätte in Altendorf

Bernd Schlieper
Bernd Schlieper | Essen-West | am 28.09.2017

"Was geschieht eigentlich mit dem Gebäude der ehemaligen kath. städtischen Grundschule an der Markscheide 34 in Altendorf"? Nachbarn der Schule stellten die Frage bei einem Bürgertreff vom Essener Bürger Bündnis. Hatten sie doch in der Vergangenheit verschiedene Nutzungsvarianten für die im Jahr 2011 aufgegebene Schule gehört. Von Flüchtlingsunterkünften, Studentenwohnheim, Bürger- und Jugendheim sowie Kindertagesstätte wurde...

Mehrgenerationenwohnen in Essen-Haarzopf

Bernd Schlieper
Bernd Schlieper | Essen-West | am 26.09.2017

Nachdem die ehemaligen Flüchtlingsunterkunft "Auf'm Bögel in Haarzopf vor einiger Zeit von der Verwaltung aufgegeben wurde und auch baulich sanierungsbedürftig ist, könnte diese Immobilie nach Vorstellungen des ESSENER BÜRGER BÜNDNIS sinnvoll für ein Mehrgenerationen-Wohnprojekt entwickelt werden. EBB-Ratsherr Manfred Gunkel aus Fulerum kennt den wachsenden Bedarf vor Ort: "Ich werde bereits seit Jahren von den Haarzopfer...

1 Bild

Hätten Sie's gewusst? Erstaunliches zur Bundestagswahl aus NRW 28

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 25.09.2017

Essen: Lokalkompass | In den vergangenen 24 Stunden haben die Ergebnisse der Bundestagswahl die verschiedenen Kanäle dominiert. Wir liefern Zahlen und Fakten, die darin kaum stattfanden. * NRW hat mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte, die in etwa 16.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben konnten.  * Die Wahlbeteiligung lag mit 75,4 Prozent in NRW um drei Prozent höher als vor vier Jahren. * Sechs Parteien ziehen in den Bundestag (bisher:...

Stahlstandorte erhalten – Mitbestimmung garantieren!

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 21.09.2017

LINKE im RVR erwartete klare Positionierung vom Land für die Stahlkocher  Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) sieht die Auslagerung der Stahlsparte im Rahmen der Fusionspläne von Thyssen-Krupp mit dem indischen Tata-Konzern äußerst kritisch. Es ist an der Zeit, dass sich die Landesregierung und der Bund zum Erhalt des Stahlstandortes in NRW und der Sicherung der Arbeitsplätze positioniert. Wolfgang...

Förderung des Sozialtickets durch das Land fortsetzen

Heike Kretschmer
Heike Kretschmer | Essen-West | am 21.09.2017

DIE LINKE im RVR bringt Antrag dazu in die Verbandsversammlung ein Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) hat in die kommende Verbandsversammlung einen Antrag zum Sozialticket eingebracht. Darin wird die Landesregierung aufgefordert, die Landesförderung für das Sozialticket in den kommenden Jahren fortzusetzen und auszubauen. Wolfgang Freye, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im RVR dazu: „170.000 Menschen...

1 Bild

FDP Essen-West unterstützt Erweiterung Sportanlage Pelmanstraße

Monty Bäcker
Monty Bäcker | Essen-West | am 20.09.2017

Vereinskonzept begegnet Mitgliederzuwachs und Bolzplatzidee gleichermaßen Der Ortsverband West der Essener FDP unterstützt das für die Sitzung der BV III am 21.09.17 vorliegende Konzept des TuS Holsterhausen zur Erweiterung der Sportanlage an der Pelmanstraße und fordert die Aufnahme des Projekts in den Investitionsplan der Sport- und Bäderbetriebe Essen. „Seit einigen Monaten laufen Gespräche über fehlende...

7 Bilder

Essen: CDU-MdB Jutta Eckenbach lädt Bundesinnenminister Thomas de Maizière zum Frühstück mit der Geschäftswelt ein 6

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 18.09.2017

Der Bruder von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière hat mal in Essen-Steele gewohnt. Wo genau, das hat er vergessen. Aber deshalb ist der Minister nach 2015 nicht zum zweiten Mal im Stadtteil. Vielmehr hat ihn erneut die CDU-Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach eingeladen und zwar zum Frühstück der Werbegemeinschaft. Ein Minister "nur" auf ein Brötchen bei den Einzelhändlern - das ist schon was... Minister de...

1 Bild

Bürgersprechstunde der FDP Essen-West am 14.09.2017

Monty Bäcker
Monty Bäcker | Essen-West | am 13.09.2017

Bundestagskandidat Tim Wortmann stellt politische Agenda vor Der Ortsverband West der Essener FDP lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu ihrem nächsten Stammtisch am Donnerstag, den 14.09.2017, um 19.00 Uhr in das Restaurant Annen-Hof, Sälzerstraße 91 in 45143 Essen, ein. Der Bundestagskandidat der Freien Demokraten im Wahlkreis Essen III, Tim Wortmann, wird an diesem Abend seine Ideen für einen...