Essen-West: Autor

3 Bilder

BürgerReporterin des Monats August: Anke Müller 38

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.08.2017

Sie schreibt, weil sie eben muss. Über das Wetter, die Familie, die Rückenschmerzen oder das Ding aus der Melone, das aussieht wie ein Spermium. Anke Müller ist zwar nicht die dienstälteste BürgerReporterin, trotzdem verdankt die Lokalkompass-Leserschaft ihr viele wunderbare Geschichten. Die Mülheimerin ist unsere BürgerReporterin des Monats August. Wenn Deine Familie und Freunde Dich beschreiben sollten: Was würden sie...

Bildergalerie zum Thema Autor
17
10
9
9
1 Bild

Anglerführer aus dem Klartext Verlag gewinnen!

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 18.05.2017

Essen: Altenessen | Der NORD ANZEIGER verlost fünf Angelführer von Autor Markus Bötefür aus dem Klartext Verlag. Ein Interview rund ums Thema Angeln mit dem Buchautoren, finden Sie, liebe User, im NORD ANZEIGER vom Samstag, 20. Mai! Wer ein Buch gewinnen möchte, der klickt den nachstehenden Button an. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Die Gewinner werden ausgelost und benachrichtigt.

1 Bild

"Was wäre, wenn ..." Stadtspiegel-Interview mit dem Schweizer Autor Peter Stamm

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 13.09.2016

In Talkshows wird man ihn kaum finden - und auf Bildern, die ihn bei Preisverleihungen oder ähnlichem zeigen, wirkt er immer ein bisschen wie reinkopiert. Öffentliche Auftritte sind nicht Stamms Sache. Lesungen allerdings schon. Die Interaktion zwischen Autor und Leser hält er für eine wichtige Sache - schließlich kann der eine nicht ohne den anderen. Im Medienforum des Bistums überzeugt der Schweizer Autor Peter Stamm mit...

2 Bilder

Stefan Schenkl liest aus seinem Roman "Boor Hof"

Stefan Schenkl
Stefan Schenkl | Hattingen | am 14.08.2015

Hattingen: Torkelkeller | ‘Magier der Worte’ Stefan Schenkl, internationaler Erfolgsautor und produktivster Schriftsteller der Welt (95 Romane, 2.561 Erzählungen und Kurzgeschichten, 84 Theaterstücke und 9.660 Gedichte), liest aus "Boor Hof" In seinem Roman “Boor Hof” läßt der preisgekrönte ‘Wunderautor’ Stefan Schenkl einen einstigen Meisterarchitekten nach jahrelangem Dahindämmern in einer Seniorenvilla mit Leidenschaft und Energie in seinen...

3 Bilder

Geschichten aus dem Pott: Mit der Quickley zum Pütt 1

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 23.12.2014

Als Journalist hatte er tagtäglich mit Menschen und ihren Geschichten zu tun. Nicht alle konnte er in seiner langjährigen Redaktionstätigkeit in verschiedenen Ruhrgebietsstädten erzählen. Deshalb schreibt Friedhelm Wessel nach seiner Pensionierung weiter: Bücher. Der heute in Herne lebende Autor ist weit rumgekommen. Zwischen Nordcap und Sahara war er mit dem Auto und Motorrad unterwegs. Aber Wessel ist ein Kind des...

4 Bilder

Nicht nur für Bücherwürmer und Leseratten: Ein Interview mit Jürgen Dammann, dem Macher der Buchmesse UNKNOWN in Essen und über seine Projekte für noch ;-) unbekannte Autoren 16

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Essen-West | am 28.11.2013

Essen: Unperfekthaus | Ist es nicht so - wenn man sein Herzblut in etwas einbringt, möchte man am liebsten die ganze Welt daran teilhaben lassen. Doch wie die Welt darauf aufmerksam machen? So geht es vielen Neuautoren, die gerade ihr erstes Buch herausgebracht haben. Über facebook bin ich Mitte diesen Jahres erstmalig auf die Buchmesse UNKNOWN im Unperfekthaus in Essen und deren Organisator Jürgen Dammann gestoßen. Mein Interesse war sofort...

5 Bilder

Der "kinderleichte" Autor

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 03.02.2012

Jörg Stanko - mit außergewöhnlichen Geschichten! Na, wie stellen Sie sich einen Kinderbuchautor vor? Vielleicht wie den Essen-Wester Jörg Stanko? Jahrgang 1968, kein Milchgesicht, sportlicher Typ. Vater eines elf-jährigen Sohnes, den er abgöttisch liebt. Eben - und aus dem großen Gefühl entstanden seine ungewöhnlichen Kinderbücher. Nicht nur. Jetzt erschien sein erster Roman. Fortsetzung ist fertig… Es war einmal… Nö,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

"Löwes Lunch": Die digitale Bücherwurm-Falle 4

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 03.10.2010

Am Mittwoch startet die Frankfurter Buchmesse und fast schon traditionell geht es nicht nur um Neuerscheinungen, sondern den Abgesang aufs Buch an sich. Wer braucht in den Zeiten von Smartphones und iPads überhaupt noch ein geklebtes, gebundenes Buch aus Papier? Digital kann ich den Bestseller auch überall lesen, kann unterbrechen wann und wo ich will, muss keinen schweren Wälzer rumschleppen und schone auch noch die...