Essen-West: Vereine

13 Bilder

100 Jahre und älter

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | vor 2 Tagen

MGH Essen veranstaltet Fest der Generationen Zu einem großen Fest der Generationen hat zum ersten Mal das Mehrgenerationenhaus Essen (MGH) eingeladen. Neben politischer Prominenz und Spass und Unterhaltung für alt und jung beging man generationsübergreifend die Feierlichkeit. „An diesem Fest kann man sehen, wie bunt unser Stadtteil ist“, erklärt der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen. „Da es einer...

4 Bilder

Wir lassen es krachen: ASB Ruhr feiert am 1. Juli 2017 auf dem Kennedyplatz Essen 125 Jahre!

Arbeiter Samariter Bund - ASB Ruhr e.V.
Arbeiter Samariter Bund - ASB Ruhr e.V. | Essen-West | am 02.06.2017

Essen: ASB Ruhr | Wir lassen es krachen! Mit einem großen Sommerfest feiert der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V am 1. Juli 2017 von 10 Uhr bis 18 Uhr auf dem Kennedyplatz 125 Jahre! Der ASB Ruhr e. V. ist in diesem Jahr 105 Jahre alt geworden: 1912 entstand die Essener Ortskolonne des Arbeiter-Samariter-Bundes und ist damit die älteste Gründung im ASB Regionalverband Ruhr e.V., zu dem auch die Ruhrgebietsstädte Bottrop,...

1 Bild

Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender der Tanzsportfreunde Essen verstorben

Herbert Schramm
Herbert Schramm | Essen-West | am 21.05.2017

Essen: Tanzsportfreunde Essen e.V. | Hartmut Schütte wurde 85 Jahre Alt Wer Hartmut Schütte kannte, wird ihn nicht vergessen. Sein unermüdlicherer Einsatz für den Tanzsport hat ihn zu einem Berater in der Tanzsportscene gemacht. Als Gründungsmitglied der Tanzsportfreunde Essen hat er 22 Jahre den Verein als 1. Vorsitzender geführt und anschließend als Ehrenvorsitzender die folgenden Vorstände unterstützt. Vor der Gründung der Tanzsportfreunde Essen (TSF)...

Anzeige
Anzeige
9 Bilder

Mehr Bewegung auf den Schulhof!

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 20.05.2017

Rotary-Club Essen-Ruhr fördert Verkehrsübungsplatz an der Gervinusschule Fahrrad fahren ist in Deutschland eine Selbstverständlichkeit. Damit verbunden sind frische Luft, Bewegung, aber auch ein besseres Verkehrsverhalten im öffentlichen Raum. Doch was als selbstverständlich gesehen wird, bleibt vielen Kindern oft verwehrt. Um diesem Missstand nun entgegenzuwirken und so vielen Kindern wie möglich diese...

24 Bilder

Interkulturelle Öffnung beim ASB Ruhr: SamikÖ-Projekt blickt auf gelungene Zwischenveranstaltung zurück

Arbeiter Samariter Bund - ASB Ruhr e.V.
Arbeiter Samariter Bund - ASB Ruhr e.V. | Essen-West | am 12.05.2017

Essen: ASB Ruhr | "Wir öffnen uns - interkulturelle Öffnung als Arbeitsfeld für Gegenwart und Zukunft" lautete der Titel der SamikÖ-Zwischenveranstaltung, die am 10. Mai 2017 von 9 Uhr bis 16 Uhr im ZukunftsZentrumZollverein (Triple Z) in Essen-Katernberg stattgefunden hat. Mit vielen interessanten Gästen, spannenden Workshops und abwechslungsreichen Vorträgen. Obendrein durften sich die Teilnehmer über eine interkulturelle Comedy-Einlage...

8 Bilder

"Essens Ehrenämter 2017" – Große Fotoaktion zeigt die Vielfalt des lokalen Ehrenamts

Hendrik Rathmann
Hendrik Rathmann | Essen-Süd | am 07.05.2017

Mit einer großen Fotoaktion endete die dritte Auflage von „Essens Ehrenämter“ am vergangenen Samstag in der Rathaus Galerie. Zahlreiche Engagierte waren dem Aufruf der Organisatoren von Rathaus Galerie, Stadt Essen und Ehrenamt Agentur Essen e. V. gefolgt und reckten Punkt 15 Uhr gemeinsam mit Bürgermeister Rudolf Jelinek ihre „Helfende Hand für Essen“ in die Höhe. Von oben fotografiert, wurde so die Stärke des lokalen...

1 Bild

"Buy One More": Schon ein Teil mehr beim Einkauf hilft der Essener Tafel 1

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 07.05.2017

Erneut bietet der Rotaract Club Essen eine Sozialaktion an: Sie heißt "Buy One More" - wer also bei seinem Einkauf ganz gezielt ein Teil mehr erwirbt, spendet dies für die Essener Tafel. Rotaract-Mitglieder sammeln die Produkte direkt vor der Einkaufsgelegenheit und leiten sie weiter. Nicht zum ersten Mal findet die Aktion statt, so dass die Organisatoren sagen können: "Wenn das jeder macht, kommt am Ende ganz viel...

1 Bild

Gewinnspiel: Wir schlugen Roda - Die Geschichte des Schalker UEFA-CUP-Sieges 14

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Gelsenkirchen | am 30.04.2017

Gelsenkirchen: Veltinsarena | BVB-Fans weggucken, Schalke-Fans mitmachen! Wenn Du ein echter Fan bist, dann weißt Du,was Du am 21. Mai 1997 gemacht hast. Auch wenn die magische Nacht von Mailand bereits 20 Jahre her ist, ist sie dennoch in den Köpfen und Herzen der Schalke Fans lebendig. Ganz druckfrisch liegt das Buch von Ulrich Homann und Jörg Seveneick vor uns auf dem Tisch. Die königsblaue Farbe ist gerade erst getrocknet und schon verlosen wir 5...

1 Bild

TV-Cronenberg Essen

Klaus Wolf
Klaus Wolf | Essen-West | am 23.04.2017

Außer dem wöchentlichen Turnabend haben die Männer noch andere Interessen, der Spaß z.B. beim Kegeln. Eine Bewegung die auch noch mit 70+ ihren Sinn erfüllt.

8 Bilder

Hochprozentige Ostereier

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 16.04.2017

KGV Essen-West lud zum Osterumtrunk Dass man Ostereier in etwas abgewandelter Form nicht nur essen, sondern auch trinken kann, demonstrierte der Kleingartenverein Essen-West zum wiederholten Mal. Denn auch dieses Ostern lud er wieder zum alljährlichen Osterumtrunk. Begangen wurde die Ostertradition an der ersten Wegkreuzung in der Kleingartenanlage, sodass jeder Interessent dem gemütlichen Miteinander ohne...

1 Bild

Kabarett-Abend der Lions: Erlös zugunsten der Essener Kindertische

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 15.04.2017

Der Lions Club Essen-Stadtwald lässt es knallen. Und das zugunsten der Essener Kindertafel. Gezündet wird die Aktion in der Weststadthalle, Thea-Leymann-Straße 23. Hier steht am Mittwoch, 10. Mai, um 20 Uhr, Kabarettist Robert Griess auf der Bühne und schießt unter dem Motto „Hauptsache, Es knallt!“ mit scharfen Pointen, Gags und aberwitzigen Szenen. Und damit die Kinder an den Kindertischen, die von der Essener Tafel...

10 Bilder

Die Aktion Menschenstadt sucht Mister X 1

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 12.04.2017

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Am Hauptbahnhof klickten die Handschellen! „Wir suchen Mister X – inklusiv mit Bus und Bahn unterwegs“ lautete das Motto für eine kriminalistische Schnitzeljagd, die die Aktion Menschenstadt, das Behindertenreferat der Evangelischen Kirche in Essen, heute durchgeführt hat. In Anlehnung an das beliebte Gesellschaftsspiel Scotland Yard begaben sich rund dreißig begeistere Detektive mit und ohne Handicaps auf die Spuren des...

1 Bild

Traditionelles Fußball-Hallenturnier der alevitischen Gemeinden, Freunde & Sponsoren

Özden Özdogan
Özden Özdogan | Essen-Nord | am 11.04.2017

Essen: Sporthalle Bergeborbeck | 3. traditionelles Fußball-Hallenturnier der alevitischen Gemeinden, Freunde & Sponsoren am 30.04.2017 in der Sporthalle Bergeborbeck im Kombination unseres Frühlingsfestes Sport macht Freu(n)de und verbindet! Das genannte Turnier wurde im Jahre 2015 von der Herner Gemeinde ins Leben gerufen. Die Veranstaltung wird jeweils vom Gewinner des Vorjahres organisiert. Der Eintritt ist frei. Der Turnierplan sieht 10...

3 Bilder

Tiergehege Wichteltal: Ostern mit Ziegen

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 11.04.2017

Die ehrenamtlichen Mitglieder des „Tiergehege Wichteltal“ laden zum traditionellen Tag der offenen Tür mit Osterfeuer ein. Am Samstag, 15. April, ab 15 Uhr sind alle Kinder und Erwachsenen eingeladen, die beliebte Ziegenherde und den dazugehörigen Verein hautnah kennen zu lernen. Auf dem Gelände kann man die Ziegen füttern und streicheln und die Teammitglieder beantworten alle Fragen rund um den Alltag im Wichteltal sowie...

1 Bild

Projekt „Ankommen in Essen“ neu ausgerichtet: Sprachpaten gesucht!

Hendrik Rathmann
Hendrik Rathmann | Essen-Süd | am 23.03.2017

Seit August 2016 führt die Ehrenamt Agentur Essen e. V. das Projekt „Ankommen in Essen“ durch. Das Projekt bietet engagierten Essenerinnen und Essenern die Möglichkeit sich unverbindlich im Rahmen gemeinsamer Freizeitaktivitäten für Menschen mit Fluchtgeschichte zu engagieren. Unter dem Motto „Sprache kommt an!“ soll das niedrigschwellige Konzept um die Themen Sprachförderung und Beruf erweitert werden. Dass Spracherwerb...

2 Bilder

Der große Knall

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 23.03.2017

Ankara Kultur und Solidaritätsverein e.V. nimmt bei 12. SauberZauber teil Sie saßen alle still da. Saßen da und schauten sich aufmerksam den kurzen Film an, der abgespielt wurde. Darauf zu sehen: Eine Frau und ein Mann, die das Thema Müllvermeidung offenbar nicht ganz so genau nehmen. Ganz im Gegenteil zum Ankara Kultur und Solidaritätsverein e.V. Altendorf. Sie haben sich nicht nur am 12. SauberZauber der Stadt...

1 Bild

Neues Angebot der AWO-Stoppenberg

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Nord | am 20.03.2017

Essen: Seniorenbegegnungsstätte im Rathaus Stoppenberg | Ab dem 5. April 2017 gibt es ein neues Angebot des AWO-Ortsvereins Essen-Stoppenberg. Die ausgebildete Erzieherin Verena Lambeck wird mittwochs in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte im Alten Rathaus Stoppenberg, Stoppenberger Platz 6 eine Spielgruppe für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren leiten. Interessierte Eltern sind mit ihren Kindern gern gesehene Gäste. Weitere...

1 Bild

Teilnehmerrekord mit 17.000 Engagierten – 12. SauberZauber im europäischen Grüne Hauptstadt-Jahr

Hendrik Rathmann
Hendrik Rathmann | Essen-Süd | am 18.03.2017

In diesem Jahr engagierten sich so viele Essener beim SauberZauber wie noch nie. Der neue Rekord beweist, dass sich die Aufräumaktion in den vergangenen 12 Jahren stadtweit etablieren konnte. Im Jahr der Grünen Hauptstadt meldeten sich 17.164 Menschen mit 433 Aktionen an. Im aktionsreichsten Stadtteil Stoppenberg/Nordviertel gingen alleine 24 Gruppen an den Start. „Ein wunderbares Ergebnis, das mich sehr stolz macht!...

1 Bild

Ich bin der Alte

Herbert Schramm
Herbert Schramm | Essen-West | am 15.03.2017

Guten Abend, sie werden jetzt von mir wieder öfter über die tanzsportlichen Ereignisse der Tanzsportfreunde Essen lesen. 2010-2013 hatte ich bereits im Lokalkompass über die Tanzsportfreunde Essen berichtet. Als 1. Vorsitzender eines Kleingartenvereins war meine Zeit ein wenig eingeschränkt so dass die Berichterstattung von anderen bewährten Mitglieder des TSF übernommen wurde. Doch wie heißt es so schön “back to the rules“....

1 Bild

Stabwechsel beim ADFC Essen

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Essen-Süd | am 12.03.2017

Seit 34 Jahren ist Jörg Brinkmann nun schon für den Radverkehr in Essen tätig, zunächst in der Essener Fahrrad-Initiative (EFI), dann im Essener Kreisverband des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Exakt 25 Jahre war er dort Mitglied im Vorstand, davon die letzten 14 Jahre als dessen Vorsitzender. Nun ist bei der Vorstandswahl vornehmlich aus gesundheitlichen Gründen nicht noch einmal angetreten. Auch der bisherige...

10 Bilder

Echt.Stark.

Kathrin Hinterschwepfinger
Kathrin Hinterschwepfinger | Essen-West | am 03.03.2017

Der CVJM-Blickwechsel e.V. Frohnhausen stellt sich vor Draußen war es ungemütlich. Der Schnee lag noch, es war windig und wenn man zu lange im Freien war, wurden die Socken nass. Doch so denken vermutlich nur Erwachsene. Sicher nicht die Kinder im Westpark, die gerade eine Schneeballschlacht machten und versuchten einen Schneemann zu bauen. An diesem Samstag war es nämlich wieder soweit: Der CVJM-Blickwechsel lud...

14 Bilder

Interkulturelle Seminarreihe: SamikÖ-Projekt des ASB Ruhr besucht DiTiB-Merkez-Moschee

Arbeiter Samariter Bund - ASB Ruhr e.V.
Arbeiter Samariter Bund - ASB Ruhr e.V. | Essen-West | am 03.03.2017

Essen: ASB Ruhr | Das Modellprojekt Samariter interkulturelle Öffnung, kurz SamikÖ, strebt die interkulturelle Hinwendung der Strukturen, Dienste und Angebote helfender Verbände an. Unterstützt wird das Projekt durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Im Rahmen einer eigens initiierten Seminarreihe zur interkulturellen Öffnung innerhalb des ASB Ruhr e. V. ging es am Donnerstag, den 2. März 2017 in die DiTiB-Merkez-Moschee in...

59 Bilder

Rosenmontag in Essen: Jecken feiern lecker - Fotostrecke und Video 1

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Steele | am 28.02.2017

In diesem Jahr waren über 1.000 Karnevalisten der Essener Vereine in Uniform und Kostümen und private Jecken-Gruppen bei der 1.111 Meter langen Jeckenschlange im Einsatz. Leckereien von der deftigen Blutwurst über tütenweise Popcorn, Waffeln, Eiklar-Küsse mit Schokoüberzug, Schokoriegel bis zu den obligatorischen Bonbons sowie Plüschtiere, Blumensträußchen und Bälle „regnete“ es auf die munteren Jecken. Ausdrücklich bedankte...

9 Bilder

"Ach war das schön"

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 27.02.2017

Karnevalistischer Nachmittag der Altendorfer Buben im Seniorenheim St. Anna Kürzlich wurde kräftig gefeiert im Seniorenheim St. Anna an der Oberdorfstraße. Grund dafür war eine Veranstaltung der Karnevalsgesellschaft Altendorfer Buben. Los ging es um 16 Uhr. Eineinhalb Stunden hatten dann alle Teilnehmer viel Spaß bei der Karnevalsfeier. Schon seit 47 Jahren, also schon seit ihrer Gründung, laden die Altendorfer Buben,...

8 Bilder

Frauen unter sich beim großem Hausfrauennachmittag der KG Hahnekopp Essen-Frohnhausen

Carmen Dluzewski
Carmen Dluzewski | Essen-West | am 23.02.2017

Von Carmen Dluzewski „Mädels, seid ihr gut drauf?“ Mit diesen Worten begann einer der wohl schönsten Veranstaltungen weit und breit, denn das gesamte Vorbereitungsteam des KG Hahnekopp 1862 bewies wieder einmal, dass sie „Karneval können“. Im bunt dekorierten Festsaal der Gastronomie St. Elisabeth wimmelte es nur so von Teufeln, Engeln, Bienen, Hexen und Clowns, die nicht lange brauchten, um in Karnevalsstimmung zu kommen....