Essen: Vereine

1 Bild

Wasserbotschafter gesucht für "Essen macht's klar!"

Hendrik Rathmann
Hendrik Rathmann | Essen-Süd | vor 1 Stunde, 3 Minuten

Die Qualität unseres Wassers lokal und global geht uns alle an. Und sauberes Trinkwasser kann nur sauber bleiben, wenn wir verantwortungsvoll damit umgehen. Ein zunehmendes Problem auch in Essen ist, dass sich immer mehr Medikamentenrückstände in unserem Wasserkreislauf sammeln, weil Medikamente in der Toilette entsorgt werden. Auch moderne Klärwerke können diese nicht restlos beseitigen. Mit negativen Folgen für Mensch und...

3 Bilder

So schön klang der Sommer...

…bein Konzert des Quartettverein "Frohsinn" Burgaltendorf zum Fröhlichsein für Junge und jung gebliebene. An einem Freitagabend zur besten Einkaufszeit in einem anderen Stadtteil! Geht das? Das war die große Frage vor dem Konzert. Es war ein Experiment. Die Antwort: Ja es geht! Pünktlich um 18 Uhr war die Markthalle in Kupferdreh bis auf ganz wenige freie Plätze gefüllt. Es war ein super Publikum, das sich eingefunden...

1 Bild

Der SPD OV-Karnap unterstützt das Bücherschrank Voting des Bürgervereins Karnap

Denis Gollan
Denis Gollan | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Bitte teilen und mitmachen! Liebe Bürgerinnen und Bürger, der Energieversorger innogy stiftet einen weiteren Bücherschrank für die Stadt Essen. In Zusammenarbeit mit dem Stadtspiegel Essen wird ein Voting veranstaltet, bei dem die Leser darüber abstimmen können, in welchem Stadtteil der Bücherschrank aufgestellt wird. Potentieller Bücherpate für den Standort am Karnaper Markt ist der erste Vorsitzende des Karnaper...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hespertalbahn ist Sonntag wieder unterwegs

Mit Dieselbetrieb ist die Hespertalbahn am morgigen Sonntag, 15. Juli, unterwegs. Die Fahrten der Museumseisenbahn starten um 10.30 ab dem alten Bahnhof Kupferdreh und finden dann im 75-Minuten-Takt statt. Der letzte Zug fährt um 16.45 Uhr. Ziel der Fahrten entlang des Baldeneysees ist Haus Scheppen in Fischlaken. Fahrkarten sind am Fahrkartenschalter an den Bahnhöfen und im Zug erhältlich.

1 Bild

Hinweisschild auf neuen Radweg-Abschnitt fehlt

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

"Liebes Ruhrkurier-Team, auch eine Zusammensetzung meiner drei Radgruppen hat die neue Strecke eingeweiht", schreibt Egon Schultz von den Revierradlern zum großen Artikel über die neue Rad- und Fußweg-Strecke Essen-Deilbachtal/ Velbert-Nierenhof vom Essener Baldeneysee durch die Kulturlandschaft Deilbachtal bis zum Velberter Stadtteil Nierenhof, die unlängst eingeweiht wurde.  Leider gäbe es kein einziges Hinweisschild,...

5 Bilder

Mittendrin statt nur da: Neues SOS-Kinderdorfzentrum im Nordviertel wird umgebaut

Nina Sikora
Nina Sikora | Essen-Nord | am 11.07.2018

Essen: SOS-Kinderdorfzentrum | In der Hammacher Straße steht das ehemalige Förderturmhaus 2. Am 1. Januar ist dort das SOS-Kinderdorfzentrum eingezogen. Nicht am Stadtrand, sondern mittendrin, Austausch statt Isolation - das ist das Konzept des Zentrums. Um das richtig umzusetzen, wird das Haus in den nächsten Monaten nutzungsgerecht umgebaut. Mitten im Nordviertel entsteht in den nächsten Monaten auf 1600 Quadratmetern das neue SOS-Kinderdorfzentrum....

4 Bilder

Tolle Stimmung in Stoppenberg: Rund 5000 Besucher feierten beim Brunnenfest

Franz B. Rempe
Franz B. Rempe | Essen-Nord | am 10.07.2018

Die Sonne lachte und die Stimmung kochte: Das große Brunnenfest in Stoppenberg zählte wieder einmal zu den Höhepunkten der diesjährigen Stadtteilfeste. Live-Musik und Top-Acts am laufenden Band: Rund 5.000 Besucher hatten riesigen Spaß und feierten am vergangenen Wochenende kräftig mit. „Schön, dass so viele Stoppenberger und Gäste aus der Region gekommen sind. Und jetzt freuen wir uns schon auf das 30. Brunnenfest im...

3 Bilder

Altendorf in grün-weiß

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 10.07.2018

Bürgerschützenverein Altendorf 1760 feiert sein traditionelles Stadtteil-, Kultur- und Schützenfest Altendorf wird am Wochenende vom 20. bis 22. Juli grün-weiß. Denn an diesen drei Tagen wird dort gefeiert und zwar das traditionelles Stadtteil-, Kultur- und Schützenfest das der Bürgerschützenverein Altendorf 1760 in diesem Jahr wieder veranstaltet. Klingende Marschmusik, Straßenumzüge abendliche Bürgerbälle stehen drei...

1 Bild

„Wir stoßen an unsere Grenzen“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 09.07.2018

Nicht nur beim SC Werden-Heidhausen brummt es auf der Sportanlage im Löwental Eine Säuberungsaktion auf der Sportanlage im Löwental. Rund vier Stunden lang mit abschließendem Belohnungsgrillen für die Helfer. Mittendrin Geschäftsführer Jürgen Bäcker. Der Ur-SCler hat ein wenig Bedenken, dass es seinem Verein mit der Anlage über den Kopf wachsen könnte: „Was keiner weiß: Unser Platzwart fällt schon seit einem halben Jahr...

6 Bilder

Ellis Sommerfest – es ging hoch her am Elisabeth-Krankenhaus Essen

Carmen Dluzewski
Carmen Dluzewski | Essen-Süd | am 07.07.2018

Kinderlachen ist Zukunftsmusik Das diesjährige bunte Sommerfest am Elisabeth-Krankenhaus Essen war ein voller Erfolg. Der Förderverein „Ellis Freunde“ unterstützt seit über 25 Jahren die Klinik für Neu- und Frühgeborene, die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, sowie die Klinik für Kinderchirurgie im Elisabeth-Krankenhaus Essen. Auch in diesem Jahr durften sich alle kleinen Patienten, deren Familien und Freunde auf das...

Mit der esg zur Wiege der deutschen Demokratie

Bettina Sobczak
Bettina Sobczak | Essen-Süd | am 06.07.2018

Essen: esg | Eine Sechs-Tage Reise in die Südpfalz mit Tagesausflügen in den Pfälzer Wald, ins Nord-Elsaß, an die Deutsche Weinstraße und zum Hambacher Schloss bietet die Essener Seniorengemeinschaft für Sport und Freizeit (esg) vom 14. bis zum 19.Oktober 2018 an. Wohnen werden die Teilnehmer im Hotel Brühl in Gleiszellen-Gleishorbach. Ausflüge ins Nord-Elsaß mit Besuch des Deutschen Weintors in Schweigen-Rechtenbach, in den Pfälzer Wald...

3 Bilder

Rathausfest in Stoppenberg: Reise in die Vergangenheit mit Zukunft

Nina Sikora
Nina Sikora | Essen-Ruhr | am 05.07.2018

Am vergangenem Wochenende luden die AWO und der Geschichtskreis Stoppenberg zum ersten Mal zum Rathausfest ein. Ob historischer Rundgang, die Ausstellung "Kohle ade" im alten Ratssaal oder der Vortrag zum Thema "Stoppenberg in alten Bildern" - die Leute kamen gerne und waren begeistert. Das Fest startete am Samstag mit einem Rundgang rund um das Rathaus. "Allein da haben 35 Leute teilgenommen. Auch alte Stoppenberger...

2 Bilder

Gemeindeverband in St. Michael feiert 40-jähriges Bestehen

Ursula Hammacher und Wilma Wiesemann hatten am vergangenen Samstag doppelten Grund zum Strahlen. Mit mehr als hundert Gästen einen 40. Geburtstag zu feiern, ist schon eine Freude. Und dann noch den Anstoß zu einer erfolgreichen 40-jährigen Geschichte des KjG in Dellwig gegeben zu haben, macht die beiden auch stolz. Schließlich haben die zwei Frauen sich vor 40 Jahren dem Verband Katholische junge Gemeinde angeschlossen...

1 Bild

Bauverein Kettwigmöchte das "Wir-Gefühl" weiter pflegen

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Kettwig | am 03.07.2018

Mit Helmut Bernd, Klaus Huffenbach, Edgar Wilms, Hans-Peter Kirchberg, Günter Gottschlich und Peter Steller konnten auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Bauverein Kettwig wieder sechs Mitglieder geehrt werden, die der Genossenschaft seit einem halben Jahrhundert die Treue halten. Damit sind die Sechs die Hälfte der Zeit, in der der Bauverein besteht, mit dabei. Denn der 100. Geburtstag der Kettwiger...

3 Bilder

Tierhilfe Korfu e.V. feiert ihr jährliches Sommerfest, Schlackenstr. 55 in Essen

Kirsten Uhl
Kirsten Uhl | Essen-Nord | am 03.07.2018

Essen: Hundeplatz Hansmann | Schööööön war es, und nicht nur weil das Wetter seinen hervorragenden Beitrag dazu leistete! Am 01 Juli 2018 feierte Tierhilfe Korfu e.V. zum 7. Mal das Sommerfest auf dem Gelände des Hundesport Vereins DVG MV J.-L. Hansmann e.V., Schlackenstrasse 55 in Essen. Das jährliche Sommerfest dient einerseits dazu, bereits vermittelten Hunden und ihren Besitzern die Möglichkeit ein jährliches Treffen, gleichermaßen jedoch...

4 Bilder

Stiftung Ehrenamt Essen wirbt um Unterstützer – Große Wirkung für das zivilgesellschaftliche Engagement

Hendrik Rathmann
Hendrik Rathmann | Essen-Süd | am 02.07.2018

Die Stiftung Ehrenamt Essen fördert seit Gründung im Jahr 2010 die Engagierten in unserer Stadt. Im vergangenen Jahr konnten 50.000 Euro aus Spenden und Stiftungserträgen für Engagement-Projekte eingesetzt werden, wie z.B. für das Projekt „Engagement lernen“. Damit zukünftig noch mehr ausgewählte Projekte Unterstützung erhalten können, ist die Stiftung auf Zustiftungen angewiesen und wirbt für die Investition in Essens...

33 Bilder

Spektakuläre „Rettungsaktion“ der Freiwilligen Feuerwehr Essen-Steele am Tag der offenen Tür 2

Manfred Jug
Manfred Jug | Essen-Werden | am 02.07.2018

Essen: Steele/Ruhr | „Patrick Gazkowiak ist der beste Chef der Welt“, sagt Marcus Kaminski über seinen Löschgruppenführer. 38 Ehrenamtliche sind zurzeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Steele tätig. Wechselweise sind immer mehrere einsatzbereit. Der Anteil der Frauen ist noch verschwindend gering, aber in der Jugendfeuerwehr gibt es engagierten weiblichen Nachwuchs. An den Tagen der offenen Tür am Samstag, d. 30.Juni, und Sonntag, d. 1.Juli...

1 Bild

Alter Bahnhof Kettwig: Kultur und Kurse

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Kettwig | am 30.06.2018

Essen: Alter Bahnhof Kettwig | Das neue Programm des Alten Bahnhofs Kettwig wurde vorgestellt Kurz vor der Sommerpause beim Kulturprogramm hat die Interessengemeinschaft (IG) Bahnhof Kettwig ihre Mitgliederversammlung abgehalten und das Programm für das zweite Halbjahr 2018 vorgestellt. Doch zunächst erinnert die IG noch einmal an das Kindertheater am 8. Juli und an den letzten Termin der "Jazz & More"-Reihe. Wie an jedem ersten Donnerstag gibt es...

2 Bilder

„Gut Ziel“ Schützen haben keine Sommerpause

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 30.06.2018

In kleiner Runde feierte der BSV „Gut Ziel“ Werden-Heidhausen zum Sommeranfang einen Biwak auf der Terrasse des Vereinsheimes. Beim traditionellen Schießen auf den Biwakvogel wurde Günter Michels neuer Biwakkönig. In der Woche zuvor fand die Jahresfahrt der Damenriege statt. Damen ließen es sich gutgehen Dieses Jahr ging es in ein kleines Familienhotel nach Bad Laer, wo die Damen am Freitag gegen Mittag eintrafen und...

1 Bild

Benefizveranstaltung: 1000 Euro für Unesco-Club

Die Benefizveranstaltung des Unesco-Clubs Kettwig im alten Bahnhof Kettwig war ein voller Erfolg: Die magischen Gentlemen verzauberten das Publikum mit ihrer Show „Liebe und andere Täuschungen“ und für den Club gab es Spenden von über 1000 Euro. Zur diesjährigen Benefizveranstaltung hatte der Unesco-Clubs Kettwig in den Alten Bahnhof Kettwig eingeladen. Die Vorsitzende des Unesco-Clubs, Heike Lohmann, erläuterte zu Beginn...

1 Bild

1. Deutsche Specialhockey Meisterschaft beim ETB Schwarz-Weiß Essen

Sonja Eckertz
Sonja Eckertz | Essen-Süd | am 29.06.2018

Am Samstag, 07.07.2018, findet am Hockeyplatz am Uhlenkrug die 1. Deutsche Specialhockey Meisterschaft statt. Hierbei handelt es sich um die Deutsche Meisterschaft für geistig behinderte Hockeyspieler und Mannschaften aus ganz Deutschland spielen um diesen Titel. Während die Teams aus Mönchengladbach, Essen und Hemmerden bereits Stammgäste beim ETB sind, reist ein Team erstmalig sogar aus Sachsen-Anhalt an. Des Weiteren...

2 Bilder

"Tanzexpress" im Seniorenzentrum Kettwig hatte Unterstützung aus Mülheim

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Kettwig | am 27.06.2018

Essen: Evangelisches Seniorenzentrum | Der "Tanzexpress" ist eine regelmäßige Veranstaltung im evangelischen Seniorenzentrum Kettwig. Doch in der vergangenen Woche gab es an der Wilhelmstraße dafür weitere und ungewöhnliche Unterstützung. Die Bewohner des Johann-Grimhold- und des Georg-Schriever-Hauses kamen im großen Saal zusammen, um flotte Musik zu genießen, zu schunkeln und zu tanzen. Auch im Rollator oder Rollstuhl. Dazu sind immer Begleiter vor Ort, um...

1 Bild

Gartenbauverein Dellwig feiert Zechenfest mit Bergbauausstellung und Blasmusik

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 27.06.2018

Die letzten Vorbereitungen sind angelaufen. Im Gartenbauverein Essen-Dellwig e.V. steht schon jetzt alles im Zeichen des Kinder- und Sommerfestes, zu dem der Verein am Samstag, 30. Juni, ab 12 Uhr auf das Gelände im Klaumerbruch 30 einlädt. Das Fest bekommt in diesem Jahr eine besondere Ausrichtung. Da die letzte Zeche im Ruhrgebiet im Dezember geschlossen wird und die ersten Pächter der seit 1922 bestehenden Anlage...

1 Bild

Sportaktionen und Nachtschwimmen im Freibad Hesse

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 27.06.2018

Am kommenden Samstag, 30. Juni, ist richtig was los im Freibad Hesse in Dellwig. RuWa Dellwig veranstaltet den „Tag des Sports“ und das zweite „Nachtschwimmen“ der Saison. Der Startschuss fällt um 9 Uhr. Bis 12 Uhr können Besucher im Bad, auf dem anliegenden Fußballplatz und im Sport- und Gesundheitszentrum die verschiedenen Sportarten des Vereins ausprobieren. Aqua-Fitness, Wasserball/ Schwimmen, Tischtennis, Fußball...

1 Bild

55 Jahre und immer noch Top in Form

Olaf Bork
Olaf Bork | Essen-Ruhr | am 26.06.2018

Der Club der Unterernährtenwollte dieser Feierlichkeit unbedingt beiwohnen. Dazu hatten sie sich zahlreich am Ort des Jubiläums eingefunden. Sofort nach der Begrüßung der Gäste ging es schon los. Essens Kinderprinzen- und Stadtprinzenpaar nebst Abordnungen gratulierten mit zahlreichen anderen Gratulanten und überreichten ihre guten Wünsche z.T. mit wortreichen Reimen. Wir waren dabei, denn wir wollten mit dieser...