Varieté-Abteilung des Gesamtschulsportvereins Fröndenberg lädt zum Herbstvarieté am Freitag, 22. November 2013

Wann? 22.11.2013 19:00 Uhr bis 22.11.2013 22:00 Uhr

Wo? Gesamtschule, Im Wiesengrund 7, 58730 Fröndenberg/Ruhr DE
Anzeige
Beim Herbstvarieté springt der Funke garantiert auch auf die Zuschauer über!
 
Die Varieté-Gruppe des Gesamtschulsportvereins lädt ein zu "Mirror", dem großen Herbstvarieté in der Aula der Gesamtschule Fröndenberg.
Fröndenberg/Ruhr: Gesamtschule |

Varieté bedeutet „Abwechslung“ und „bunte Vielfalt“ und ist beim Herbstvarieté am Freitag, 22. November, ab 19 Uhr Programm. Mit artistischen, tänzerischen, akrobatischen und musikalischen Nummern lädt die Varieté-Gruppe „Magic Motions“ des Gesamtschulsportvereins unter dem Motto „Mirror“ in die Aula der Gesamtschule Fröndenberg ein.

Von Mareike Sehr

Verspiegelte Kostüme, widerspiegelnde Geschichten, Schlager aus früheren Zeiten in die heutige Welt gespiegelt und das Publikum spiegelhaft eingebunden: beim diesjährigen Herbstvarieté dreht sich alles um das Thema „Mirror“ (Spiegel).

In organisatorischer Zusammenarbeit mit der Gesamtschule hat die Varietégruppe „Magic Motions“ den Abend abwechslungsreich zusammengestellt. In dem zweieinhalbstündigen Programm lassen Jongleure Leuchtbälle und –ringe sowie Keulen gekonnt durch die Luft fliegen.
Der klassische Hula-Hoop-Reifen erlebt in der Show ein Revival mit akrobatischen Elementen und leuchtenden Effekten.
Ein Zauberer bringt dem Publikum die Magie näher und das „Double-Dutch-Seil“ (Seilspringen) wird kurzerhand von den Artisten entzündet.
Ein- und Hochräder sorgen für akrobatische Höchstleistungen in der Aula der GSF.
Für filmreife Unterhaltung sorgen das weltnächste „Topmodel“ und die Feuerzeug-Artistik.

Durch den musikalischen Teil des Abends führen die „Medicine Balls“, die „Nicht-Tenöre“ mit ihrem in Szene gesetzten Liebesschlagermedley und die Big Band der Gesamtschule Fröndenberg.

Im Finale des Herbstvarietés erleben die Zuschauer eine spektakuläre Feuershow aller Künstler und eine Vorführung der Bauchtänzerin Alitza aus Unna.

Alitza begeistert die Zuschauer seit dem Jahr 1985 schon bei Auftritten in Deutschland, Dänemark, England und Griechenland. Tradition und Innovation verbindet sie zu ausdrucksvollen und temperamentvollen Tänzen.

Die Gruppe „Magic Motions“ des Gesamtschulsportvereins stellte das diesjährige Programm des Herbstvarietés zusammen und setzte es in organisatorischer Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Fröndenberg um. Mit dabei sind die Big Band der Gesamtschule, aktuelle und ehemalige Lehrer, die „Nicht-Tenöre“, sowie Ton-, Bühnen- und Lichttechniker der GSF.

In der Pause sorgt der Förderverein der Gesamtschule für kulinarische Köstlichkeiten.

Seit dem Jahr 2007 bringt die Varietéabteilung des Gesamtschulsportvereins bereits Jugendliche und Erwachsene im Alter von 12 bis 59 Jahren gemeinsam auf die Bühne. Zweimal wöchentlich treffen sich die Künstler und trainieren ihre Fertigkeiten in Sachen Jonglage, Akrobatik, Feuershow und Tanz. Zahlreiche Fortbildungen (u.a. bei Feuerkünstlern in Dortmund und Hula-Hoop-Workshops in Hannover) der Künstler sorgen für immer neue, kreative Umsetzungen und Ideen.

Der Nachwuchs der Gruppe „Magic Motions“ nennt sich „Mini-Magic-Motions“ und hat im Rahmen des Herbstvarietés seinen ersten großen Auftritt!

Info:
Karten gibt es im Vorverkauf im Sekretariat der Gesamtschule Fröndenberg und im Bücherparadies Kern in Fröndenberg, Markt 9, zum Preis von 3 Euro.

Beginn des Varietés ist am Freitag, 22. November, um 19 Uhr in der Aula der Gesamtschule Fröndenberg. Einlass ab 18.30 Uhr.
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.