2 Tage vor Jahresabschluss noch schnell einen Kurztripp nach Köln ...

Anzeige
Köln: Schröter | heute morgen meinte mein Mann ,sollen wir nicht mal wieder nach Köln fahren , ( es war mittlerweile schon 10.00 Uhr,),das Wetter ist doch herrlich ...
gesagt , getan ,
Bei strahlendem Sonnenschein kamen wir dort an ,
zuerst sind wir in den Dom . Da ja noch Weihnachtszeit ist standen auch noch beleuchtete Tannenbäume darin , und in einer Nische war die Krippe aufgebaut .
Nach dem Rundgang in der Kirche wanderten wir zum Rhein ,
Gott sei Dank gab es dort kein Hochwasser . Aber Vorsorge konnte man an vielen Stellen beobachten .
Dann die Treppen rauf zum Übergang des Rheines ,
entlang der Gleise der Bahn kann man dann die vielen Schlösser der Liebenden betrachten die dort am Zaun angekettet sind .
( hoffentlich hält die Liebe auch so lange wie diese Schlösser ).
Nach einigen Stunden Aufenthalt ging es dann wieder heimwärts.

Ich hoffe mit den Fotos kann ich auch euch auf einen Spaziergang mitnehmen ....
0
10 Kommentare
6.381
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 29.12.2012 | 18:39  
5.647
Monika Hufnagel aus Fröndenberg/Ruhr | 29.12.2012 | 18:54  
52.374
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 29.12.2012 | 19:12  
59.869
Hanni Borzel aus Arnsberg | 29.12.2012 | 20:36  
34.211
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 29.12.2012 | 21:01  
3.389
Hiltrud Richter aus Lünen | 29.12.2012 | 23:36  
32.873
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 29.12.2012 | 23:37  
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | 30.12.2012 | 13:23  
52.374
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 30.12.2012 | 13:29  
55.335
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 30.12.2012 | 21:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.