Darm gesund – Mensch gesund

Anzeige
Fröndenberg/Ruhr: Neues Hotel am Park | Fröndenberg. Ein gesunder Darm bildet die Voraussetzung für ein langes, vitales Leben. Wissenschaftliche Forschungen bestätigen dies und zeigen, dass sehr viele Beschwerden des Menschen auf eine Veränderung jener Bakterien zurückzuführen sind, die den Darm des Menschen besiedeln und – wie man seit wenigen Jahren weiß - enormen Einfluss darauf haben ob wir gesund bleiben oder krank werden. Besonders negativ wird die Darmflora durch falsche Ernährung, Stress und die Gabe von Antibiotika beeinflusst denn 80% aller Immunzellen sitzen im Darm. Dies bedeutet, dass bei einer reduzierten Anzahl an Darmbakterien nicht etwa nur Durchfall oder Verstopfung die Folge sein können, sondern dass auch sehr viel häufiger Infekte auftreten, sich Entzündungen schneller ausbreiten und sogar psychische und neurodegenerative Erkrankungen wie Demenz auftreten. Mittlerweile wurden effiziente Probiotika entwickelt, welche die wichtigsten Darmsymbionten wieder ansiedeln und vermehren können. Zu diesem spannenden Thema hat die Stifts-Apotheke in Fröndenberg am Donnerstag, 4. Mai, um 19.30 Uhr einen Vortrag im Neuen Hotel Am Park, Ruhrstraße 16 organisiert. Referent Ralph Döbbrick, Mitarbeiter des Instituts Allergosan, befasst sich bereits seit 20 Jahren mit dieser Materie. Um Anmeldung in der Stifts-Apotheke in Fröndenberg oder unter Tel. 02373-974679 wird gebeten. Der Eintritt ist frei
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.