Einbruch in Schützenhalle: Täter lassen angebissene Wurst zurück

Anzeige
Foto: Polizei

Die Kreispolizeibehörde Unna berichtet von einem ungewöhnlichen Einbruch.

Scheinbar hungrige Einbrecher haben in der Zeit von Dienstag auf Mittwoch (26.. bis 27. Juli) zwischen 19 und 09.15 Uhr die Tür zum Küchenbereich der Schützenhalle auf der Hohenheide aufgebrochen.
Mehrere Schränke und Schubladen wurden durchsucht. In der Küche wurde das Vorhängeschloss vom Kühlschrank geknackt. Daraus fehlen vor allem alkoholische Getränke und mehrere Dosen mit Würstchen.
Die Täter schienen durch den Einbruch schon Hunger bekommen zu haben, denn vor dem Kühlschrank lag eine angebissene Wurst.
Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.