Hilfe für kranke Kinder durch Martinszug

Anzeige
Fröndenberg. Die Katholische Kirchengemeinde St. Marien lädt unter dem Motto
„Fröndenberger Kinder helfen kranken Kindern beim Martinszug“ zum Umzug am Sonntag, 13. November, ein. In der Kirche St. Josef können die Teilnehmer erleben, wie Sankt Martin seinen Mantel mit dem armen, frierenden Bettler teilt. In Anlehnung an Sankt Martin besteht dort die Möglichkeit, Geld zu verschenken. Auch in diesem Jahr kommen das Martinsopfer und der Erlös des Umzuges den Kindern im Kinderhospiz Haus Balthasar in Olpe zugute. Der Umzug startet um 17 Uhr ab Himmelmannplatz (Sparkasse) zur Kirche St. Josef, Graf-Adolf-Straße. Brezeln sind nur gegen Wertmarken im Vorverkauf, bis Donnerstag, 10. November, bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Kindergärten St. Marien, St. Josef, Herz-Jesu-Hohenheide, Christkönig-Warmen; Pfarrbüro St. Marien, Auf dem Sodenkamp 16; Bäckerei Neuhaus, Warmen; Fleischerei Rafalcik, Schillerstr. 1 und Markt 5; "Bücherparadies", Markt 9 und Lotto Lingott, Overbergstraße 9.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.