Mit Yoga lachend spenden

Anzeige
Eine 200-Euro Spende konnte Theo Beiske von dem Lachyogatreff-Team entgegennehmen. (Foto: privat)

Fröndenberg. Der Lachyogatreff Fröndenberg, unter der Leitung von Ilona Degenhardt und Beate Kloke, konnte zum Weltlachtag stolze 200 Euro an Theo Beiske für die Isabell Zachert Stiftung überreichen.

Der nächste Lachspaziergang startet am Donnerstag, 18. Mai, um 10 Uhr im Hindenburghain Fröndenberg, Eingang Graf-Adolfstraße, und dauert eine Stunde. Die nächste Lachyogastunde findet am 11. Juni von 17 bis 18 Uhr im LIFE Fitnessstudio statt. Weitere Infos unter Tel. 02373/7608844 bei Ilona Degenhardt. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.