Nach Sprengung: Standort fraglich

Anzeige
Fröndenberg. Die Sparkasse Fröndenberg nimmt die Geldautomatensprengung in der SB-Stelle in Ardey zum Anlass, die Standortfrage neu zu entscheiden.
Eine umfassende Analyse, so die Sparkasse, habe ergeben, dass der Geldautomat in Ardey nicht mehr auf einer wirtschaftlichen Basis betrieben werden kann. Den seit Jahren rückläufigen Verfügungen stehen hohe Kosten für zum Beispiel Geldanlieferung, Wartung und Pflege gegenüber.
Das Institut in seiner Pressemitteilung weiter: "Das vollständige Leistungsangebot der Sparkasse Fröndenberg – einschließlich Bargeldversorgung – steht in der Geschäftsstelle Langschede (Entfernung zwei Kilometer) und in der Hauptstelle (Entfernung 3,5 Kilometer) weiterhin gut erreichbar zur Verfügung.
Für den Fall einer eingeschränkten Mobilität bietet die Sparkasse Fröndenberg einen Bargeld-Service an. Hierzu kann der Kunde einen Termin nach Wunsch vereinbaren und sich einen Geldbetrag nach Hause bringen lassen."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.