Vogeltaufe beim Fröndenberger Schützenbund

Anzeige
Fröndenberg. Am Samstag, 20. Mai, wird das amtierende Königspaar des Fröndenberger Schützenbundes, Martin Meckelholt und seine Frau Daniela, den neuen Adler taufen und somit zum Abschuss beim Schützenfest in Westick auf Balsters Wiese vom 9. bis 12. Juni freigeben. Vorher werden der Vorstand, das Offizierscorps und die Avantgarde antreten und von Oberst Olaf Rappold auf Schützenfesttauglichkeit überprüft. Bei Würstchen und kühlen Getränken wird im Anschluß ein Film der vergangenen Schützenfestsaison gezeigt. Alle Interessierten sind ab 17 Uhr ins Vereinsheim am Harthaer Platz eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.