Wanderung des Fröndenberger Skiclubs

Anzeige
Zur Winterabschlusswanderung traf sich jetzt der Fröndenberger Skiclub. (Foto: privat)
Fröndenberg. Zu ihrer jährlichen Winterabschlusswanderung trafen sich die Mitglieder des Fröndenberger Skiclubs. Bei herrlichem Wanderwetter ging es diesmal durch die Ruhrauen Richtung Iserlohn. In Langschede wurde die Kuhbrücke überquert, um dann durch die Wiesen in Richtung Drüpplingsen zu laufen. Auf dem Gehöft eines Mitgliedes wurde dann zünftig gegrillt. Nach einer guten Stärkung ging es dann am Nachmittag zurück zum Ausgangspukt in Ardey. Bevor nun das Sommergrillfest in der vereinseigenen Hütte in Winterberg durchgeführt wird, müssen nun durch regelmäßige Arbeitseinsätze pflegende Arbeiten an ihrem Domizil im Sauerland vorgenommen werden. Bis zur nächsten Wintersaison werden die Mitglieder viele gemeinsame Aktivitäten durchführen, um dann wieder mit den kooperierenden Vereinen Skiclub Altenaffeln und TuS Lendringsen die Schönheit des Skisport genießen zu können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.