Das theatergildenast präsentiert "Together: All in Eins"

Anzeige
Am Freitag, 24. Juni, von 16 bis etwa 18.30 Uhr feiert das theatergildenast die Premiere seiner tanz-theater-projekte mit „Together: All in Eins“ im stadt.bau.raum, Boniverstraße 30. Ein Jahr lang, in vielen großen und kleineren Projekten haben viele junge bis erwachsene Kinder im Rahmen der Theater- Werkstatt des theatergildenast gestaunt, gespachtelt und gespielt, aber auch entdeckt, entwickelt und zu einem Ende gebracht. In der Präsentation geht es rund und zwar um unterschiedliche Themen wie: Flucht, (Lampen-) Fieber, Max (und die wilden Kerle), Mobbing und Maya- Mythos ... und um die Welt mit 10 Tänzern ... Mit dabei sind die Gesamtschule Ückendorf, die Lessing Realschule, die Albert- Schweitzer- Schule, das Kulturrucksack Projekt „Mit 10 Tänzern um die Welt“ (Foto), das bei den Amigonianern geprobt hat, die Theaterschule vom theatergildenast, Pia Pannenbäcker als Moderation, sowie Beate Wood, Thorsten Brunow und Alma Gildenast, als Projektdurchführende. Infos und Karten gibt es auf www.theatergildenast.de, unter Telefon 0176 70962500 oder eine Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Tageskasse. Foto: Gerd Kaemper
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.