1. Passionsfestspiele in Gelsenkirchen

Wann? 31.03.2013 20:00 Uhr

Wo? Evangelische Kirche, Steeler Straße 48, 45884 Gelsenkirchen DE
Gelsenkirchen: Evangelische Kirche | Bühne im Revier (BiR)

Passiensfestspiele starten im Februar



Am 13. Februar um 19:00 Uhr fällt in der evangelischen Kirche an der Steelerstr. 48 in Gelsenkirchen der Startschuss für die 1. Gelsenkirchener Passionsfestspiele.

Seit September 2012 laufen bereits die Proben in der Kirche mit einem 25-köpfigen Ensemble, bestehend aus Laienschauspielern und professionellen Darstellern. Und die Zuschauer erwartet keine Lesung oder kleine szenische Andeutungen, sondern eine abendfüllende Theaterveranstaltung. Und bei seiner Inszenierung verzichtet Regisseur Elmar Rasch auf ein aufwändiges Bühnenbild. Rasch: "Warum sollte ich den wunderschönen Altarraum in der Kirche mit Kulissen zustellen. Außerdem würden bei einer Passion, in der es doch viele stille Szenen gibt, ständige Umbauten für neue Spielsituationen nur störend wirken." Das Kreuz für die spätere Szene der Kreuzigung ist auf einer Empore installiert und wirkt gespenstisch im Licht eines Verfolgers.

Jesse Krauß, Darsteller des Jesus Christus, ist gut vorbereitet und fiebert bereits der Premiere entgegen. Und mit ihm freut sich das ganze Ensemble auf die 15 Vorstellungen, die bis zum 01.04.2013 stattfinden werden.
Pfarrer Rolf Neuhaus stellt für die Passionsspiele seine Kirche zur Verfügung. Neuhaus: "Das Publikum darf sich auf ein außergewöhnliches Theaterprojekt und auf eine spannende Inszenierung freuen, und wir hoffen auf reges Publikumsinteresse."

Ein derartiges Theaterprojekt hat es im ganzen Ruhrgebiet bisher noch nie gegeben, das auch den Gedanken der Kulturhauptstadt wieder aufleben lässt. Denn hier stehen Darsteller aus fünf unterschiedlichen Ruhrgebietsstädte gemeinsam auf der "Kirchenbühne" und spielen für Menschen aus ganz Nordrhein-Westfalen.

Ein Theaterabend, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Für die Ticketbestellung und Reservierung gibt es folgende Optionen:

Über die Webseite www.buehneimrevier.de
Über die Ticket-Hotline 0209 / 14979866
Und an allen WAZ-Vorverkaufsstellen

Preis pro Ticket: € 15,00
Gruppen ab 30 Personen € 14,00 p.T.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.