"Beat auf`m Boot"

Anzeige
Gelsenkirchen: Sutumer Brücken | Die „Wilden Sechziger“ können es nicht lassen: Bereits zum 5. Mal lautet die Devise: „Leinen los", wenn am Freitag, 19. August für alle musikbegeisterten Fans das Fahrgastschiff „PIRAT“ zu einer Riverboat-Shuffle auf dem Rhein Herne Kanal startet. Bereits in der Vorjahren begeisterten die „Wilde Sechziger“- Live-Bands beim "Beat auf`m Boot" ihre Fangemeinde und sorgten bei meist ausverkauften Veranstal-tungen immer für eine Bombenstimmung an Bord.
Um 19:30 Uhr legt der Beat-Dampfer zu einer dreieinhalbstündigen Live-Show ab, mit Kurs auf die 60er, 70er und 80er Jahre. Auf der Bord-Bühne starten in diesem Jahr zwei Bands. Mit dabei sind u.a. „The Servants“ - die bekannte Gelsenkirchener Formation präsentiert Rock-Klassiker von CCR, Queen, Sweet, AC/DC oder Status Quo. Zu den Welthits wie „Surfin`U.S.A“, „Fox on the run“, „Whatever you want“ oder „Summer of 69“ kann auch bei dieser Veranstaltung wieder ausgiebig getanzt und kräftig mitgesungen werden.
Los geht es an der Anlegestelle Sutumer Brücken in Gelsenkirchen, unterhalb der Kanalbrücke Kurt Schumacher Straße. Mit dem ÖPNV Linie 302, Haltestelle Stadthafen.
Tickets im VVK zum Preis von je 15,50 € zzgl. Gebühr sind erhältlich unter der W-60er Hotline 0162-9190969 oder per E-Mail an tickets@rorlive.de. Infos: http://diewildensechziger.jimdo.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.