Das Theaterfest am und im MiR

Anzeige
Jedes Jahr aufs Neue sehr beliebt ist die Versteigerung der Kostüme aus dem Fundus des Musiktheater im Revier.Foto: Gerd Kaemper
Gelsenkirchen: Musiktheater im Revier |

Zum Beginn der neuen Spielzeit öffnet das Musiktheater im Revier am Samstag, 29. August, wieder seine Pforten zum alljährlichen Theaterfest. Dann haben alle begeisterten, neugierigen und interessierten Besucher die Möglichkeit, den ganzen Tag in die faszinierende und schillernde Welt des Theaters einzutauchen.


Ab 12 Uhr steigt das Programm


Im Großen wie im Kleinen Haus wird ab 12 Uhr ein buntes Programm für die ganze Familie zu erleben sein: In offenen Proben gibt es schon jetzt einen ersten Vorgeschmack auf die anstehenden Produktionen der neuen Spielzeit.

„A Midsummer Night´s Dream“ und „Kennst Du den Mythos …?“


Dazu gehören etwa Britten´s „A Midsummer Night´s Dream“ um 14.15 Uhr oder das Schalke-OraTORium „Kennst Du den Mythos …?“ um 15.45 Uhr. In einem halbstündigen Mini-Konzert werden hier Bonita Niessen, Henrik Wager und Lars-Oliver Rühl gemeinsam mit dem Opern- und Extrachor des MiR auf der Bühne des Großen Hauses viele Ausschnitte der mitreißenden Jubiläumsshow zu 111 Jahren Vereinsgeschichte präsentieren. Am Klavier begleitet werden sie dabei von Dirigent und Musical-Spezialist Heribert Feckler.

Dem Ballett und Chor über die Schultern geblickt


Besonders spannend wird es, wenn sich Ballett und Chor bei der Arbeit zuschauen lassen oder sich das junge Ensemble dem Publikum vorstellt.
Besucher können aus ihrem persönlichen Spielzeit-Horoskop viel über sich selbst erfahren und in zahlreichen Backstage-Führungen besteht die Möglichkeit zu einem ausgiebigen Blick hinter die Kulissen. Kleine Besucher werden beim Kinderschminken in der Maske verzaubert oder basteln in den Werkstätten ihre eigenen Instrumente.

Kostüm-Verkauf


Und natürlich darf auch ein Besuch in der Kostümabteilung nicht fehlen. Der große Kostümverkauf lädt dazu ein, ausgiebig im Fundus zu stöbern und viele große und kleine Schätze zu entdecken. Schließlich werden spannende Quizshows, Talkrunden und Workshops das Programm abrunden. Und das Beste ist: Der Eintritt ist natürlich frei!
In der abendlichen „Reloaded“-Show sind dann die Solisten des MiR-Ensembles mit beliebten Popsongs und Schlagern auf der Bühne des Großen Hauses zu erleben!
Das große Theaterfest 2015 lädt im ganzen Haus zum Zuschauen, Zuhören, Mitmachen, Mitsingen und Entdecken ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.