Der Nachwuchs an den Tasten - Klassenvorspiel der Klavierklasse Schmitz

Wann? 28.03.2017 17:00 Uhr

Wo? Schloss Horst, Turfstraße 21, 45899 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Gelsenkirchen: Schloss Horst | Die Klavierklasse von Peter Schmitz der Städtischen Musikschule Gelsenkirchen präsentiert in einem Klassenvorspiel am Dienstag, 28. März, um 17 Uhr im Rittersaal von Schloss Horst ihr Können.
Etwa 25 Schülerinnen und Schüler im Alter von sechs bis 18 Jahren spielen klassische Werke, unter anderen von Franz Schubert, Frédéric Chopin oder Muzio Clementi, aber auch populäre Werke wie Filmmusiken aus „Herr der Ringe“, „Star Wars“ oder „Fluch der Karibik“ in Arrangements für Klavier solo.
Neben einem vierhändigen Werk des modernen Schweizer Komponisten Daniel Hellbach ist auch „Glocken und Glöckchen“ des russischen Komponisten Felix M. Blumenfeld eine Besonderheit des Abends. Das selten – in Gelsenkirchen vermutlich zum ersten Mal – zu hörende, sehr virtuose Werk wird von Marten Umland interpretiert.
Der Eintritt zum Konzert ist frei, weitere Informationen sind unter Telefon 169-9174 erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.