Deutschkurs für Migranten-„ Sprache im Alltag „

Anzeige
Gelsenkirchen: Gelsenkirchen | steht für die Förderung sprachlicher Integration im Sinne eines Aufeinander-Zugehens, Voneinander-Lernens und Miteinander-Wachsens. Unser Projekt "Sprache im Alltag" umfasst freiwillig geleitete Gesprächsrunden und richtet sich an erwachsene Migranten, die ihre Deutschkenntnisse praxisnah anwenden und üben möchten. In kleinen Gruppen werden wir uns unterhalten zum Beispiel über Gelsenkirchen, Kultur oder Alltägliches. Alle Angebote sind ausnahmslos politisch und religiös neutral.
Wir treffen uns zwei Mal in der Woche. ( Dienstag und Donnerstag ) von 10.00 bis 11.30 Uhr.
Ort :Kultur und Integrationsverein der Deutschen aus SU e.V.
Nordring 55. Gelsenkirchen- Buer

Über Ihr Kommen werden wir uns sehr freuen.
Kontakt:
Bronislava Yermak – die Seniorenvertreterin/ Nachbarschafstifterin
Mobil 01575/4405026
E-Mail : bronislava.yermak@gelsenkirchen.de
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.324
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 17.01.2016 | 14:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.