Die Operette lacht, wo die große Oper weint.

Anzeige
Mondieu Operettenassekuranz
Gelsenkirchen: Café Albring-Rüdel |

Kult-Operettenensemble macht Abstecher in GE-Buer

Im Rahmen der Kaffeehauskonzertreihe wird das Kult-Operettenensemble “Mondieu” mit ihrem Programm “Treu sein…das liegt mir nicht” am Montag den 4.11.13 um 19:30 Uhr ins Café Albring-Rüdel auftreten.

Das Mondieu Operettenensmble, wo nichts so sicher ist, wie’s scheint, ist Ihr vertrauensvoller Partner – für hintersinnige Unterhaltung und abseitige Pointen, für Durchgedrehtes und Verrücktes, für melancholische Seufzer und meist ganz subtile Erotik. Erleben Sie mondäne Großstadtunterhaltung im Stil der 20er und 30er Jahre – wo die Röcke kürzer werden und die Pomade scheint, wo Shimmy um die Ecke klingt und Slow Fox sich auf Krise reimt.

Ihre volljährige Revue „Treu sein...das liegt mir nicht“ bläst mit Verve allen Staub und Biedersinn von der Operette und enthüllt sie als das gefallene Mädchen des Musiktheaters. Die Operette lacht, wo die große Oper weint. Sie tanzt auf dem Vulkan und wenn der mal spuckt, dann gießt sie schnell ein Glas Champagner nach.

Mit wunderbaren Trouvaillen und berühmten Hits erzählen sie eine Geschichte über die Magie, den Wahnsinn und die Abseiten der Liebe. Lachen ist erlaubt, weinen aber auch! Sie werden vielleicht nicht mitsingen, aber Sie werden es wollen. Oder tanzen. Und was Sie morgen früh unter der Dusche pfeifen, das kontrolliert niemand... nicht einmal Ihr Chef.

Freuen Sie sich auf Julia Klein, Julian Krüper – und am Pianoforte die Mata Hari der Tasteninstrumente: Nadine Schuster.

Und wenn Sie fragen: Operette...? Dann sagen wir: Aber sicher!

Karten sind im Café Albring-Rüdel – Ophofstrasse 7 – GE-Buer - 0209/31550 für je €15,00 erhältlich. Per Mail unter info@markingtime.de

Die Kaffeehauskonzerte im Albring-Rüdel werden in Kooperation mit MarkingTime Entertainment präsentiert.
0
1 Kommentar
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 25.10.2013 | 15:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.