Du bist meine Mutter! - Awo präsentiert Theaterstück zum Thema Demenz

Wann? 12.05.2017 16:00 Uhr

Wo? AWO Schalke Begegnungszentrum, Grenzstraße 47, 45881 Gelsenkirchen DE
Anzeige
(Foto: Plakat)
Gelsenkirchen: AWO Schalke Begegnungszentrum | Wie fühlt es sich an, wenn die demenzkranke Mutter sich in das Kind der eigenen Tochter verwandelt? Eine Antwort versucht das bedrückend reale, preisgekrönte Ein-Personen-Theaterstück „Du bist meine Mutter“ des Niederländers Joop Admiraal.
Gisela Nohl vom D.a.S.Theater Köln berührt in ihrer Doppelrolle als erwachsene Tochter und demenzkranke Mutter. Dabei kommt ein Gespräch wie dieses heraus zwischen Mutter: „Woher kennen wir uns eigentlich?“ und Tochter: „Du bist meine Mutter.“
Es gibt noch Karten für die Vorstellung am Freitag, 12. Mai, um 16 Uhr im Awo-Begegnungszentrum an der Grenzstraße 47, Einlass ist ab 14.30 Uhr, Kaffee und Kuchen sind im Eintrittspreis enthalten ab 15 Uhr.
Die Veranstaltung ist ein gemeinsamer Beitrag der vier Gelsenkirchener Awo-Seniorenzentren und des Awo Unterbezirks Gelsenkirchen/ Bottrop zum internationalen „Tag der Pflege“ am 12. Mai. Dieser wird in Deutschland seit 1967 am Geburtstag von Florence Nightingale veranstaltet.
Karten gibt es an der Tageskasse oder im Vorverkauf beim Awo Unterbezirk Gelsenkirchen/ Bottrop, Melanie Weckmann, Grenzstraße 47, Büro 26, Telefon 40 94 102, Email: melanie.weckmann@awo-gelsenkirchen.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.