Durbridge-Straßenfeger im Bauspielplatz

Wann? 30.11.2013 20:00 Uhr

Wo? Bauspielplatz Ückendorf, Bochumer Straße 214, 45886 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Glenn spielt perfekt den trauernden Ehemann und wird von seiner Schwägerin getröstet.
Gelsenkirchen: Bauspielplatz Ückendorf | Spannende Unterhaltung gibt es am Samstag, den 30. November, im Städtischen Bau- und Abenteuerspielplatz, Bochumer Str. 214, um 20 Uhr. In Kooperation mit dem Förderverein Rappelkiste e.V. zeigt Das Kleine Theater Essen das Kriminalstück "Plötzlich und unerwartet" von Francis Durbridge. Der Mörder ist dem Zuschauer von Anfang an bekannt. Der gewissenlose Ehemann muss hilflos mit ansehen, wie sein Plan vom perfekten Mord nach und nach wie ein Kartenhaus zusammen fällt. Doch heißt es am Ende für die Freunde des Krimi-Klassikers „Alles kommt anders, als erwartet“.

London. Das Haus von Maggie und Glenn Howard. Maggie's Schwester Helen ist gerade zu Besuch und versucht mit Glenn's Hilfe die psychisch labile Maggie ein wenig aufzubauen.
Doch was Helen nicht ahnt - der charmante Glenn ist nicht der liebende Ehegatte, den er allen vorspielt. Mit Hilfe seiner heroinsüchtigen Geliebten Sheila bringt er seine Frau um. Sein Motiv: Maggie's beträchtliches Vermögen. Obendrein lenkt er geschickt den Mordverdacht auf ihren Ex-Freund Sam.

Glenn ist sich sicher, das perfekte Verbrechen begangen zu haben. Doch schon während der Ermittlungsarbeiten der Polizei passieren Dinge, mit denen er nicht gerechnet hat. Immer neue Tatsachen kommen plötzlich und unerwartet ans Licht. Fallen werden von anderen gelegt und die Schlinge um Glenns Hals zieht sich immer enger.

Termin: 30. November 2013, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr)
Eintritt: 13 Euro
Veranstaltungsort: Städt. Bau- & Abenteuerspielplatz, Bochumer Str. 214,
45886 Gelsenkirchen
Kartenvorbestellungen: Tel.: 0209-21373 oder 0209/ 203129
E-Mail: bsp.bochumer@gelsenkirchen.de
oder direkt im Städt. Bau- & Abendteuerspielplatz
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.