Ein Mondsteinmärchen und andere mit Chris&Kery

Wann? 20.03.2015 19:30 Uhr bis 20.03.2015 22:00 Uhr

Wo? Schloss Horst, Turfstraße 21, 45899 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Gelsenkirchen: Schloss Horst |

Eine Märchen-Performance der besonderen Art

Es waren einmal...Irrlichter, Hexen, Drachen, Ritter, Feen, Götter, Teufel, WAHNSINN, Mystik, Mordlust, drei magische Kästchen, ein zauberhaftes Märchenbuch und zwei tollkühne Darsteller, Erzähler und Musiker...
Kery Felske (Vocal-Artistin, Vocal Coach, Darstellerin u. a.) und Chris P. Seibel (Allround-Musiker, Darsteller, Bildjournalist u. a.) setzen Lesung, Darstellung und Musik fantasievoll zu einer märchenhaften Story zusammen. Basis ist dabei die Geschichte "Der Drache des Schreckens" frei nach Küblers Mondsteinmärchen. Die Stimmungsbilder der Märchen und Lieder lenken in faszinierende Assoziationswelten und zeigen Abgründe und Möglichkeiten der Illusion auf. Clownesker Humor gepaart mit märchenhafter Grausamkeit, symbolträchtige - teils mystische - Atmosphäre und stimmungsvolle Musik lassen den erwachsenen Zuschauer bis zum Schluss bangen: Wird dieses Märchen gut ausgehen? Das kann der geneigte Zuschauer am Freitag, 20.März, ab 19.30 Uhr im Schloss Horst erfahren. Der Eintritt kostet 15 Euro, Mitglieder des veranstaltenden Naturheilvereins Ruhr e.V. zahlen 12 Euro.

Frühzeitige Kartenreservierung ist ratsam. Kartenvorbestellung bei: Naturheilverein Ruhrgebiet e.V. (Veranstalter), Jörg Mietz, Königgrätzer Straße 20, 45897 Gelsenkirchen, Tel.:(0209) 1204-1654, Email: info@naturheilverein-ruhrgebiet.de (www.nhv-ruhrgebiet.com)

Zu den Akteuren:
Chris&Kery sind ein kreatives Duo aus der Region Rhein/Ruhr. Sie machen das, wonach ihnen der Sinn steht. Meistens Musik. Es kann aber auch schon mal in künstlerisch-schauspielerische Gefilde ausufern. Ob eigene Stücke im Unplugged-Gewand oder hart gerockt; ob ausgefallen umgesetzte Coverversionen, ob verzaubernder Märchenabend oder das "Woodstock light Happening" - im Prinzip sind die zwei unberechenbar. Und nebenbei geben sie auch noch anderen Künstlern eine Plattform bei ihrer monatlichen "103-Bluebox-Show". Und wenn sie dann auch noch Filme drehen...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.