Einladung: Ideen und Mitmacher/innen gesucht!

Anzeige
Freuen sich auf viele Mitgestalter: Dr. Zuzanna Hanussek (li), Guido Tuchenhagen, Barbara Bienert
Gelsenkirchen: Stadtteilladen, Wanner Str. 128 |

Bulmker Projekt „Nachbarn helfen Nachbarn“ plant Bronner-Hoffest im Sommer
1. Vorbereitungstreffen am Donnerstag, 28.05.15, um 18 Uhr, Wanner Straße 128 (Stadtteilladen)

Gemeinsam mit dem „Bulmker Cowboy und Fahrradflüsterer“ Guido Tuchenhagen, plant das Projekt „Nachbarn helfen Nachbarn“ ein Hoffest in diesem Sommer (Ende August) für und mit Nachbarn rund um die Bronnerstraße. Dies soll noch mehr Anwohner ansprechen, es sich in direkter Nachbarschaft gut gehen zu lassen, sich näher kennenzulernen, aber auch Informatives über das Wohnen und Leben am Ort auszutauschen.

Aktuell verändert sich das „Gesicht“ in vielen Straßen. Umso wichtiger ist es, dass alle Menschen sich beständig in ihrem Zuhause wohl fühlen. „Wir möchten das Fest gemeinsam mit den Anwohnern gestalten, damit sie ihre eigenen Vorstellungen von einem gelungenen Nachmittag einbringen und mitgestalten können“, erklärt Projektkoordinatorin Barbara Bienert.
Am Donnerstag, 28. Mai, 18 Uhr, stellt der AWO-Stadtteilladen, Wanner Straße 128, dafür seine Räume bereit.
Neben verschiedenen Musikern, sind zurzeit (gemeinsamer) Gesang, eine Kaffeetafel, Buffet und ein Grill angedacht. Gemeinsam können Nachbarn hier eigene Ideen für das Hoffest einbringen und überlegen, wen sie vielleicht zusätzlich als interessanten Gast rund ums Leben im Viertel einladen möchten.
Gern können auch umliegende (soziale) Dienstleister ihr Angebot einbringen.
Anmeldungen zum Vorbereitungstreffen bis zum 27.05.15, unter:
Mail: nachbarn-helfen-nachbarn@gmx.de,
Handy: 0172 58 14 9 43
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.