Frauenportaits der Reformation - Mit Jessica Burri - Sonntag in der Bleckkirche

Wann? 26.03.2017 18:00 Uhr

Wo? Bleckkirche, Bleckstraße 62, 45889 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Frauen der Reformation werden am Sonntag in der Bleckkirche von Jessica Burri vorgestellt. (Foto: Privat)
Gelsenkirchen: Bleckkirche | Der Reigen an Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum wird am Sonntag, 26. März, um 18 Uhr in der Bleckkirche, Bleckstraße 62, mit einer Konzertlesung fortgesetzt.
Die in Deutschland lebende US-amerikanische Musikerin und Dulcimer-Spielerin Jessica Burri nimmt sich dazu eines weitgehend in Vergessenheit geratenen Teils der Reformationsgeschichte an: der Bedeutung von Frauen zur Zeit der Reformation. Unter dem Titel „Die Apostel Gottes“ stehen die Streitbriefe dreier Frauen, Argula von Grumbach, Katharina Zell und Ursula Weyda, auf dem Programm, die ihre besondere Sicht auf das historische Geschehen ausdrücken. Ihnen gegenübergestellt werden die Antworten dreier ihrer männlichen Widersacher. Jessica Burri trägt Auszüge dieser Briefe vor, in denen die Frauen zum Ausdruck brachten, wie viel ihnen die Reformation bedeutete.
Karten zu 10 beziehungsweise ermäßigt 8 Euro gibt es an der Abendkasse. Heranwachsende bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Infos und Reservierungen unter Telefon 595984 oder mail@bleckkirche.info.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.