Freie Plätze bei Tagesfahrt nach Delft

Anzeige
Am Samstag, 16. April, veranstaltet der Kunstverein Gelsenkirchen eine Tagesfahrt zum Stedelijk Museum in Schiedam und die Weiterfahrt nach Delft, Niederlande. Bei dieser Reise sind noch Plätze frei. Der Reisepreis beträgt 60 Euro, eine Ermäßigung ist möglich. Die alte Jenever-Stadt Schiedam an der Maas ist heute längst mit ihrer größeren Schwester Rotterdam zusammengewachsen. Das Stedelijk Museum der Stadt kann inzwischen auf sein über 100jähriges Bestehen zurückblicken.

Wie viele städtische Museen ist es sowohl auf Stadt- und Kulturgeschichte als auch Bildende Kunst ausgerichtet. Als besonderes Highlight ist zurzeit mit der Sonderausstellung „Ik hou van Holland. Nederlandse kunst vanaf 1945 tot nu!“ (Ich liebe Holland. NL Kunst von 1945 bis heute) eine umfangreiche und einmalige Übersichtsausstellung zum Thema der niederländischen Nachkriegskunst sowie seine kulturellen und gesellschaftlichen Verflechtungen zu sehen. Nach dem Museumsbesuch und einer Führung durch die Ausstellung fahren die Teilnehmer weiter nach Delft.

Hier, dem Wohn- und Wirkungsort Jan Vermeers, besteht die Möglichkeit zum individuellen Stadtbummel in der typisch altniederländischen, historischen Altstadt mit seinem malerischen Marktplatz, seinen beschaulichen Grachten und Bürgerhäusern. Die Anmeldung geschieht über Ulrich Daduna, Tel. 47827, mobil 0171 / 5439465, info@architektdaduna.de, oder im Kunstmuseum unter 169-4361.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.