Gelsenkirchen Barock - Konzert zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann

Wann? 25.06.2017 17:00 Uhr

Wo? Bleckkirche, Bleckstraße 62, 45889 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Ingo Negwer und Renata Grunwald stehen am Sonntag anlässlich des 250. Todestages von Georg Philipp Telemann auf der Bühne der Bleckkirche. (Foto: Privat)
Gelsenkirchen: Bleckkirche | Am Sonntag, 25. Juni, jährt sich zum 250. Mal der Todestag von Georg Philipp Telemann. Aus diesem Anlass lädt Convivium musicum Gelsenkirchen im Rahmen von „Gelsenkirchen Barock – Alte Musik im Ruhrgebiet“ an diesem Sonntag zu einem Konzert in die Bleckkirche, Bleckstraße 62, ein.
Auf dem Programm stehen Kantaten aus dem „Harmonischen Gottesdienst“, die Arie „Più del fiume da diletto“ sowie Kammermusik in verschiedenen Besetzungen.
Es wirken mit: Renata Grunwald (Sopran), Hagen-Goar Bornmann (Blockflöten), Heike Sierks (Viola da Gamba), Andreas Boos (Blockflöte, Orgel und Cembalo) und Ingo Negwer (Laute).
Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Karten zu 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) gibt es an der Abendkasse. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ist der Eintritt frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.