Großer Auftakt zum neuen Kirchenjahr

Anzeige
Gelsenkirchen: Pauluskirche zu Bulmke |

Mit dem ersten Advent beginnt das neue Kirchenjahr. In der Evangelischen Pauluskirche zu Bulmke, Pauluskirchplatz 1, Ecke Hammerschmidtstraße, wird die Eröffnung des Advents gleich mit drei Veranstaltungen am Samstag, 2. Dezember, eingeläutet.

Unter dem Titel „Macht hoch die Tür …“ lädt der „Förderverein Evangelische Pauluskirche zu Bulmke“ um 16 Uhr zu einem gemeinsamen Singen mit Orgelbegleitung, besonderen musikalischen Einlagen, Gedichten und Geschichten in die denkmalgeschützte Kirche ein.
Direkt im Anschluss eröffnet der Bulmker Küster Andreas Janke zum zwölften Mal in Folge die traditionelle Bulmker Krippenlandschaft. In diesem Jahr ist die Landschaft im Altarraum, in der zahlreiche Szenen und Geschichten aus der Bibel gezeigt werden, auf über 16 Meter angewachsen.
Außerdem startet die „Bulmker Bastelgruppe“ im Vorraum der Kirche ihren diesjährigen Basar. Von selbstgebackenen Plätzchen, selbstgefertigter Seife über Advents- und Weihnachtsbasteleien werden zahlreiche Highlights angeboten, die in den vergangenen Monaten von den Mitgliedern des Bastelkreises gefertigt wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.