Hochbunker in Gelsenkirchen-Scholven

Anzeige
Gelsenkirchen: Bunker | Die Salzgrotte in Gelsenkirchen-Scholven ist in einem Hochbunker untergebracht. Die andere Seite existiert noch und ich habe gebeten sie einmal sehen zu dürfen, da ich Geschichten schreibe und die Atmosphäre einmal kennen lernen wollte. Bis dahin wußte ich nicht einmal das es Hochbunker gibt. Der nette Besitzer führte uns herum und erklärte auch sehr gut. An den Wänden waren bis zu 4 Hochbetten angebracht und jede kleine Zelle war für eine Familie gedacht. Der Bunkerwart ließ die Leute ein und teilte ihnen die Kammern zu. Die Luftschlitze könnten im Falle eines Giftgasangriffes geschlossen werden. Innen befinden sich zwei Wendeltreppe, eine als Auf- und eine als Abstieg.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
2.958
Ingrid Geßen aus Essen-West | 11.02.2016 | 07:34  
6.321
Gitte Hedderich aus Herten | 11.02.2016 | 08:15  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 12.02.2016 | 18:15  
6.321
Gitte Hedderich aus Herten | 12.02.2016 | 19:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.