„Kultur und Schule“ an der Mulvany Realschule: Arbeitsgemeinschaft Tanz mit Eva Schindowski

Anzeige
Eva Schindowski bei der Einübung einer von den Schülerinnen und Schülern entworfenen Choreografie
Gelsenkirchen: Mulvany Realschule | Seit Schuljahresbeginn gibt es eine neue Arbeitsgemeinschaft für die 8. Klassen an der Mulvany Realschule: Eva Schindowski, professionelle Tanzlehrerin bei der Tanzschule Swoboda in Gelsenkirchen-Buer, leitet eine Tanz-AG und übt mit einem Teil des Musik-Kurses eine Tanz-Performance ein. „Mein Ziel ist es, den Schulalltag der Schülerinnen und Schüler der Mulvany Realschule durch tanzkünstlerische Erfahrungen zu bereichern“, sagt Eva Schindowski.

Sabine Jäger-Mathern, Lehrerin an der Mulvany Realschule hat über die Stadt Gelsenkirchen eine kulturelle Fördermaßnahme aus dem landesweiten Projekt „Kultur und Schule“ an die Mulvany Realschule geholt. Die Möglichkeiten sind vielfältig, geeignete Künstler mit verschiedenen künstlerischen Schwerpunkten auszuwählen. Sabine Jäger-Mathern und Schulleiter Hans-Jürgen Smula entschieden sich für ein Tanzprojekt, da die Mulvany Realschule schon seit Jahren Tanz-AGs anbietet.

Eva Schindowski ist seit wenigen Monaten diplomierte Tanzpädagogin und unterrichtet seit dem letzten Jahr bei der Tanzschule Swoboda. Das Projekt „Ich und du – wir zusammen“ soll den Schülerinnen und Schülern Tanz als Kommunikationsmittel näher bringen. „Durch den kreativen Umgang mit Tanz sollen die beteiligten Schüler ihr Selbstbewusstsein und das soziale Miteinander verbessern“, erklärt Eva Schindowski.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.