Märchenhafte Lieder für Kindergärten - Volxbühne des Consols Theater sucht Senioren für Musikprojekt

Anzeige
Gelsenkirchen: Consol Theater | In der Volxbühne des Consol Theaters an der Bismarckstraße 240 geht es immer wieder darum, die verschiedenen Generationen durch künstlerische Arbeit zusammen zu bringen.
Für ein Musikprojekt für Kindergartengruppen sucht die Volxbühne interessierte Senioren, die sich daran beteiligen wollen.

Ab Juni geht es in die Kindergärten

In einer ersten Arbeitsphase entdecken die Teilnehmer gemeinsam Lieder, musikalische Aktionen und gereimte Texte zu den Themen Märchen und Zauberei und eignen sich diese an.
Dabei soll ein poetischer Liederreigen entstehen, der im Juni zunächst in einzelnen Besuchen in Kindergärten und Kindertagesstätten zur Aufführung kommt.
Musikalisch begleitet wird das Projekt von Verena Guido, einer Sängerin, Instrumentalistin und Komponistin aus Köln, die schon bei den Produktionen „Ronja Räubertochter“ und „Wie ist die Welt so stille“ musikalisch für das Consol Theater aktiv war. Das Musikprojekt beginnt am Mittwoch, 1. März, um 10 Uhr. Daran schließen sich wöchentliche Proben immer mittwochvormittags an, gefolgt von einer intensiven Probenphase Anfang Mai.

Projektstart ist am kommenden Mittwoch

Interessierte können sich an Georg Kentrup vom Consol Theater wenden, um weitere Informationen zu erhalten, und zwar unter Telefon 9882282.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.