Ökumenischer Gesprächsabend in der Resser Mark

Anzeige
Am Donnerstag, 16. März, um 19.30 Uhr laden die Evangelische Christus-Kirchengemeinde Buer sowie die Katholische Gemeinde St. Barbara, Buer-Erle, zum Ökumenischen Gesprächsabend ins Johanneshaus der St. Ida Kirche, Im Emscherbruch 63a, in die Resser Mark ein.

Ökumene ist lebendig und interessant, es wird gemeinsam gebetet, gefeiert, aber vor allem angeregt diskutiert, wodurch sich aufschlussreiche Erkenntnisse ergeben. Viele Fragen, die den Gemeindegliedern schon lange auf der Seele brennen, werden durch die Geistlichen beider Konfessionen beantwortet.

An diesem Abend wird der zweite Teil des Themas "Was ich immer schon mal fragen wollte …" fortgesetzt, denn bei der Auftaktveranstaltung im Herbst 2016 konnte der Fragenkatalog gar nicht vollständig abgearbeitet werden, so viel Diskussionsbedarf ergaben die einzelnen Fragen bei den Gemeindegliedern. Es wird sicher erneut ein interessanter Abend werden, daher sind alle interessierten Menschen herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.