Orgelfestival.Ruhr 2017 - Mona Rozdestvenskyte spielt am Sonntag in der Altstadtkirche

Wann? 02.07.2017 18:00 Uhr

Wo? Ev. Altstadtkirchen, Ev. Altstadtkirche am Heinrich-König-Platz, 45879 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Mona Rozdestvenskyte aus Litauen spielt am Sonntag in der Altstadtkirche. (Foto: Pressefoto)
Gelsenkirchen: Ev. Altstadtkirchen | Die zehnte Ausgabe des Orgelfestival.Ruhr, das in diesem Jahr vom 25. Juni bis 24. September in sechs Städten des Ruhrgebiets unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert stattfindet, ist diesmal bereits bei der zweiten Station am Sonntag, 2. Juli, um 18 Uhr zu Gast in der Gelsenkirchener Altstadtkirche am Heinrich-König-Platz.
Mona Rozdestvenskyte aus Litauen, die in jüngster Zeit bei mehreren Orgelwettbewerben erfolgreich war, spielt in ihrem Konzert Werke von Johann Sebastian Bach, Louis Vierne, Maurice Duruflé und Komponisten aus ihrem Heimatland.
Um 17.45 Uhr wird durch die Interpretin in das Programm eingeführt. Darüber hinaus kann der Organistin mittels einer Videoübertragung auf eine Großleinwand vorne in der Kirche über die Schulter geschaut werden.
Das Konzert findet in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Gelsenkirchen statt.
Der Eintritt kostet 10 Euro an der Abendkasse, Schüler und Studenten haben freien Eintritt.
Nähere Informationen gibt es auf der Homepage www.orgelfestival.ruhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.