Pia ist Norma: "Sunset Boulevard"-Fotos als Träume aus Licht-Kalender 2017

Anzeige
Pedro Malinowski verwandelt den internationalen Musicalstar Pia Douwes in kunstvoll-nostalgisch anmutenden Portraitfotos in die Hollywood-Diva "Norma Desmond" - und das in 13 Motiven. Foto: Pedro Malinowski

Es war ein Besucher des Musicals "Sunset Boulevard" im Theater Dortmund, der Musicalstar Pia Douwes mit der Aussage: "Aus diesen wahnsinnig schönen Fotos müsst Ihr doch was machen", auf die Idee für ihren Kalender brachte.

Der renommierte Theater-Fotograf Pedro Malinowski setzte Pia Douwes für "Sunset Boulevard" als Diva Norma Desmond so gekonnt in Szene, dass die Begeisterung allenthalben sehr groß war: Das Theater-Publikum soll in die Ära der Stummfilme versetzt werden, was mühelos gelingt. Und es behält die wunderbaren Fotos in Erinnerung...

Für guten Zweck: Filmkunst

"Dass jetzt ein Kalender daraus entstanden ist, freut mich sehr", erklärt Pia Douwes, die vor allem dankbar ist, dass Pedro Malinowski die Fotos dafür zur Verfügung gestellt hat. "Und weil Norma Desmond so an ihrem Film-Erfolg hängt, finde ich es schön, mit dem Kalender etwas für den guten Zweck Filmkunst tun zu können."
Der Verkaufspreis für den "Träume aus Licht"-Kalender beträgt 22,80 Euro inklusive 3 Euro Spende an den Verein "Filmkunst & Kinokultur Essen", der sich unter anderem für das "Filmstudio" in Essen, das älteste noch in Betrieb befindliche Kino Nordrhein-Westfalens stark macht, sowie Kino- und Kulturprojekte in der "Lichtburg" Essen - dem größten alten Filmpalast Deutschlands aus dem Jahr 1928 - fördert.
Wer sich für den Kalender interessiert, bekommt mehr Informationen im Internet unter www.soundofmusic.de oder unter Telefon 0201/721381. sisi
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.